Norwegian Cruise Line inkludiert China-Restaurants an Bord

Norwegian Cruise Line inkludiert eine Vielzahl der asiatischen Restaurants an Bord nun im Kreuzfahrtpreis

Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line gab diese Woche bekannt, dass viele ihrer asiatischen Restaurants an Bord ab sofort im Reisepreis inkludiert sind. Neben der bereits bestehenden Vielfalt an im Kreuzfahrtpreis inklusiven Dining Optionen stehen beliebte Restaurants wie die Shanghai’s Noodle Bar an Bord der Schiffe der Breakaway-Klasse und der Norwegian Epic, das Jasmine Garden an Bord der Norwegian Jade und das Chin Chin an Bord der Norwegian Jewel nun ohne Zuzahlung zur Verfügung.


China-Restaurants wie das Shangai´s auf der Norwegian Getaway sind ab sofort inklusive / © Norwegian Cruise Line China-Restaurants wie das Shangai´s auf der Norwegian Getaway sind ab sofort inklusive / © Norwegian Cruise Line


Im Rahmen des Norwegian NEXT Programms investiert die Reederei in beträchtlichem Ausmaß in die Weiterentwicklung des kulinarischen Erlebnisses an Bord und den Ausbau des Angebots an Dining Optionen, um Gästen den bestmöglichen Kreuzfahrturlaub zu bieten. Als Teil dieser neuen Initiativen wurden der Aufpreis sowie die À-la-carte-Preise diverser asiatischer Dining Optionen aufgehoben, um die Gästezufriedenheit weiter zu erhöhen und Gästen zusätzliche Möglichkeiten zu geben, sich ihren Traumurlaub zusammenzustellen.

„Freestyle Dining ist die entspannteste und flexibelste Art, Gästen einige der besten kulinarischen Erlebnisse auf See zu bieten, die sie genau dann genießen können wann sie wollen und wie sie wollen“, so Andy Stuart, President und Chief Operating Officer bei Norwegian Cruise Line. „Wir freuen uns, diese Tradition weiterzuführen, indem wir durch die flottenweite Einführung von im Kreuzfahrtpreis inkludierter asiatischer Küche unseren Gästen mehr der Gerichte, die sie lieben gelernt haben, ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stellen.“

Asiatische Köstlichkeiten wie gebratener Reis, scharf gewürzte Udon-Nudeln mit Meeresfrüchten oder dampfgegarte Teigtaschen gefüllt mit Schweinefleisch sind in folgenden Restaurants ab sofort im Reisepreis inkludiert:

Norwegians beliebte Teppanyaki Restaurants, in denen kunstfertige Köche japanische Gerichte mit Showeinlagen gewürzt vor den Augen der Gäste zubereiten, behalten ihren Aufpreis bei, und auch für das Sushi-Angebot gelten weiterhin À-la-carte-Preise.

 

 



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen