Norwegian Cruise Line: Kreuzfahrtprogramm für Herbst und Winter in 2014 / 2015


    Norwegian Cruise Line stellt Herbst- und Winterprogramm 2014/15 vor – Nachdem Norwegian Cruise Line Mitte Dezember bereits ihr Programm für die Sommer- und Ganzjahres-Routen 2014/15 präsentierte, stellt die US-amerikanische Reederei nun weitere Routen für den Herbst und Winter 2014/15 vor. Gleich acht moderne Schiffe kreuzen von fünf Abfahrtshäfen in Richtung Karibik sowie Bahamas & Florida.

    Norwegian Epic in Marseille

    Norwegian Epic in Marseille



    Die Norwegian Getaway, Norwegian Epic und Norwegian Pearl legen in Miami ab. Die Norwegian Breakaway und Norwegian Gem behalten ihren Heimathafen New York bei, die Norwegian Sun startet neu ab Tampa und die Norwegian Dawn ab New Orleans. Zum ersten Mal seit 2007 kehrt Norwegian Cruise Line in der Wintersaison 2014/15 mit der Norwegian Jewel nach Houston in Texas zurück. Zudem wird es mehr Kreuzfahrten in Richtung Mexikanische Riviera ab/bis Los Angeles sowie in Richtung Panamakanal zwischen Los Angeles und Miami geben.



    • Karibik, Bahamas & Florida: Acht Schiffe von fünf Abfahrtshäfen
    • Houston neuer Abfahrtshafen für Karibikkreuzfahrten mit der Norwegian Jewel
    • Mehr Abfahrten in Richtung Mexikanische Riviera und Panamakanal

    Karibik sowie Bahamas & Florida
    Norwegian Cruise Line ist im Herbst und Winter 2014/15 mit drei Schiffen für sieben oder mehr Nächte ab/bis Miami unterwegs – darunter ist mit der Norwegian Getaway auch das neueste Resort in der Flotte, das ganzjährig jeweils samstags zu 7-Nächte-Kreuzfahrten in die östliche Karibik aufbricht. Anlaufhäfen sind Philipsburg, St. Maarten; St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln sowie Nassau, Bahamas. Die Norwegian Epic tritt ihre fünfte Saison ab/bis Miami mit 7-Nächte-Kreuzfahrten in die westliche Karibik an. Die neue Route startet zwischen dem 9. November 2014 und 19. April 2015 jeweils sonntags und beinhaltet die Häfen Ocho Rios, Jamaika sowie George Town, Grand Cayman und Cozumel, Mexiko. Längere Kreuzfahrten ab/bis Miami bietet die Norwegian Pearl mit ihren wechselnden Fahrten für zehn Nächte in die östliche Karibik sowie elf Nächte in die südliche Karibik, die sie zwischen dem 20. Oktober 2014 und 6. April 2015 antritt. Die 10-Nächte-Route umfasst die Häfen Tortola, Britische Jungferninseln; St. John’s, Antigua; Fort-de-France, Martinique; Basseterre, St. Kitts sowie St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln. Auf der 11-Nächte-Route erleben Kreuzfahrer St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln; Basseterre, St. Kitts; Castries, St. Lucia sowie Willemstad, Curaçao und Oranjestad, Aruba.

    Zwischen dem 5. Oktober und 28. Dezember 2014 sowie dem 15. Februar und 9. April 2015 kreuzt die Norwegian Breakaway von ihrem ganzjährigen Heimathafen New York City aus auf einer 7-Nächte-Route Richtung Bahamas und Florida. Zusätzlich stehen am 4. und 18. Januar sowie am 1. Februar 2015 12-Nächte-Kreuzfahrten in die südliche Karibik mit Stopps in San Juan, Puerto Rico; St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln; Philipsburg, St. Maarten; Castries, St. Lucia; Bridgetown, Barbados und Basseterre, St. Kitts auf dem Programm. Auf der Norwegian Gem erleben Kreuzfahrer zwischen dem 18. Oktober 2014 und dem 15. April 2015 ab/bis New York 9-Nächte-Routen in die östliche Karibik mit den Anlaufhäfen San Juan, Puerto Rico; Philipsburg, St. Maarten; St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln und Tortola, Britische Jungferninseln sowie vier entspannenden Tagen auf See. Das Freestyle Cruising Resort bietet 2014 und 2015 zudem auf 1-Nächte-Routen ab/bis New York.

    Die Norwegian Sun kreuzt zwischen dem 19. Oktober 2014 und 12. April 2015 erstmals ab/bis Tampa in Florida. Auf dem Programm stehen jeweils sonntags 7-Nächte-Kreuzfahrten in die westliche Karibik mit Stopps in Roatán, Honduras; Belize City, Belize; Costa Maya und Cozumel, Mexiko.

    Norwegian Cruise Line kehrt 2014 nach Houston in Texas zurück. Vom 11. Oktober 2014 bis zum 11. April 2015 bricht die Norwegian Jewel von der texanischen Metropole zu Kreuzfahrten in die westliche Karibik auf. Anlaufhäfen sind Cozumel, Mexiko; Belize City, Belize sowie Roatán, Honduras.

    Die Norwegian Dawn debütiert in New Orleans und startet hier zwischen dem 23. November 2014 und 12. April 2015 zu 21 7-Nächte-Kreuzfahrten in die westliche Karibik mit Stopps in Roatán, Honduras; Belize City, Belize sowie Costa Maya und Cozumel, Mexiko.

    Kanada und Neuengland
    Kreuzfahrer genießen die Farbenvielfalt des Indian Summers zwischen dem 12. September und 3. Oktober 2014 auf der Norwegian Dawn, die in diesem Zeitraum auf vier 7-Nächte-Routen zwischen Boston und Québec City sowie Québec City und Boston unterwegs ist. Diese beiden Routen können zu einer 14-Nächte-Kreuzfahrt kombiniert werden.
    Die Norwegian Gem startet zwischen dem 13. September und 11. Oktober 2014 ab New York zu fünf 7-Nächte-Kreuzfahrten mit Stopps in Halifax und Saint John in Kanada und den US-amerikanischen Häfen Bar Harbor, Boston und Newport.

    Panamakanal und die Mexikanische Riviera
    2014 erhöht Norwegian Cruise Line die Anzahl der Kreuzfahrten entlang der Mexikanischen Riviera und bietet zwischen dem 30. November und 28. Dezember 2014 7-Nächte-Kreuzfahrten auf der Norwegian Star ab/bis Los Angeles in Kalifornien an. Anlaufhäfen sind Cabo San Lucas, Mazatlán und Puerto Vallarta in Mexiko. Zudem genießen Kreuzfahrer auf dieser Route drei Tage auf See. Zwischen dem 1. März und 12. April 2015 kreuzt die Norwegian Star dann erneut auf dieser Route. Zudem stehen für das Freestyle Cruising Resort 2014 sieben Kreuzfahrten durch den Panamakanal von Miami nach Los Angeles oder von Los Angeles nach Miami auf dem Programm. Drei zusätzliche Fahrten durch den Panamakanal sind für 2015 angesetzt.

    Am 20. April 2014 bricht die Norwegian Jewel zu einer 15-Nächte-Panamakanalkreuzfahrt von New Orleans nach Los Angeles auf und kreuzt anschließend am 5. Mai 2014 auf einer 5-Nächte-Route entlang der Pazifikküste von Los Angeles nach Vancouver. Am 20. September 2014 geht es dann in fünf Nächten zurück von Vancouver nach Los Angeles und anschließend am 25. September 2014 in 16 Nächten von Los Angeles durch den Panamakanal nach Houston.

    Die Norwegian Pearl kreuzt am 18. April 2014 in 15 Nächten von Miami durch den Panamakanal nach Los Angeles, gefolgt von einer 7-Nächte-Kreuzfahrt am 3. Mai 2014 von Los Angeles nach Vancouver. In fünf Nächten geht es am 28. September 2014 zurück von Vancouver nach Los Angeles und anschließend am 3. Oktober 2014 in 14 Nächten durch den Panamakanal von Los Angeles nach Miami.

    Die Norwegian Sun kreuzt von Miami am 28. April 2014 auf einer 15-Nächte-Route durch den Panamakanal bis Los Angeles. Am 13. Mai 2014 folgt eine 6-Nächte-Kreuzfahrt entlang der Pazifikküste von Los Angeles nach Vancouver. Das Schiff verlässt Vancouver am 29. September 2014 und begibt sich auf einer 5-Nächte-Route entlang der Pazifikküste nach Los Angeles. Von hier aus geht es am 4. Oktober 2014 in 15 Nächten durch den Panamakanal nach Tampa in Florida.
    Transatlantik und Überführungsfahrten

    Für die Norwegian Epic stehen in der Saison 2014/15 zwei Transatlantiküberquerungen auf dem Programm. Am 27. April 2014 startet das Resort zu einer 11-Nächte-Kreuzfahrt von Miami nach Barcelona und kehrt am 26. Oktober 2014 mit einer 14-Nächte-Route ab Barcelona nach Miami zurück. Die Norwegian Star begibt sich ebenfalls auf zwei Transatlantiküberquerungen – am 5. Mai 2014 in 14 Nächten von Miami nach Kopenhagen und am 6. Oktober 2014 von Kopenhagen nach Miami.
    Am 27. April 2014 wird die Norwegian Dawn in zwölf Nächten von Tampa nach Boston überführt und fährt dabei die Häfen George Town, Grand Cayman; Oranjestad, Aruba; Willemstad, Curaçao; Philipsburg, St. Maarten und St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln an. Am 7. November 2014 geht es für die Norwegian Dawn in 14 Nächten von Boston nach New Orleans mit Stopps in San Juan, Puerto Rico; Willemstad, Curaçao; Oranjestad, Aruba; Ocho Rios, Jamaika; George Town, Grand Cayman sowie Cozumel, Mexiko.

    Alle Kreuzfahrten der Saison 2014/15 sind ab Frühjahr 2013 buchbar.

    [button color=“red“ link=“https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/norwegian/“ target=“blank_“]Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line auf einen Blick[/button]



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an