Norwegian Escape im Zeitraffer: Eindocken bei Blohm & Voss


    Die Norwegian Escape kam am Dienstag den 13.Oktober 2015 in Hamburg an. Sie musste noch einmal ins Elbe 17 Dock von Blohm und Voss zu Nacharbeiten vor der Übergabe an die Norwegian Cruise Line Reederei.

    Nils Kallmeyer war vor Ort und hat ein paar tolle Videos gemacht vom Eindocken der Norwegian Escape, mitunter ein Zeitraffer, welches den Eindockvorgang innerhalb von 44 Sekunden komplett zeigt.



    Die Norwegian Escape wird am heutigen Donnerstag bereits das Blohm und Voss Dock wieder verlassen und in Richtung Bremerhaven auslaufen, wo sie in der nächsten Woche an Norwegian Cruise Line offiziell übergeben wird.

    Norwegian Escape: Timelapse-Video beim Eindocken in der Hamburger Blohm und Voss Werft / © Nils Kallmeyer

    Norwegian Escape: Timelapse-Video beim Eindocken in der Hamburger Blohm und Voss Werft / © Nils Kallmeyer



     

    In Dock Elbe 17 wurden u.a. Einstellarbeiten an den Wasserauslaßöffnungen der Scrubber-Anlage und eine letze Inspektion vorgenommen. Am frühen Morgen des 16. Oktobers wird die Norwegian Escape zur finalen Ausrüstung erneut in Bremerhaven einlaufen.

    Das jüngste Kreuzfahrtschiffe der Norwegian Cruise Line, die Norwegian Escape muss noch einmal ins Trockendock nach Hamburg zu einer Abschlussdockung, bevor das Schiff am 22.Oktober offiziell in Bremerhaven von der Meyer Werft übergeben wird.

    Der 164.600 BRZ große Neubau hat eine Länge über alles von 325,9 Metern und ist 41,4 Meter breit. Die Norwegian Escape wird von Miami aus zu 7-Nächte-Kreuzfahrten in die östliche Karibik unterwegs sein.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an