MS Delphin: Die Brücke


    Während unserer Reise waren wir auch auf der Brücke der MS Delphin bei Kapitän Igor Gaber zu Gast, welcher die erste Fahrt der Delphin geleitet hat. Was direkt auffällt: kleines Schiff, kleine Brücke – bisher habe ich nur Brücken gesehen die deutlich größer waren. Die Navigationsgeräte sind überall die gleichen, die werden ja auch permanent auf dem neuesten Stand gehalten, die Telefon sind ein paar Tage älter, ja schon fast nostalgisch, ebenso wie die Ruderhebel und andere Schalthebel auf der Brücke von der MS Delphin. Die Delphin hat auch noch ganz klassisch 2 Außensteuerstände im Freien, die neueren Schiffe haben mittlerweile eine Art „Erker“ wo die Außensteuerstände untergebracht sind. Ein kleines Büro ist ebenso noch auf der Brücke zu finden wie einige Sitzgelegenheiten.

    Auf dem Boden vor dem manuellen Steuerstand der wie auf jedem Schiff genau in der Mitte angebracht ist, findet man einen großen Kompass, das schaut richtig gut aus.



    Letztlich schaut die Brücke der Delphin einfach nur kleiner und älter aus als die der neueren Schiffe. Die Geräte auf der Brücke sind auf den Schiffen nahezu identisch, die Unterschiede liegen wohl lediglich bei den verschiedenen Herstellern.




    Schau Dir unsere Videos an