MS Delphin geht von Ende Oktober bis Mitte Dezember 2013 in die Werft


    MS Delphin von Passat-Kreuzfahrten geht wie jedes Jahr ins Trockendock. Von Ende Oktober bis Mitte Dezember ist sie in Kroation in der Viktor Lenac Werft. Die letzte Kreuzfahrt vor der Werft führt die MS Delphin von Venedig über Kroatien, Montenegro und Griechenland zurück nach Venedig. Die erste Kreuzfahrt nach der Werft ist die jährliche Weihnachtskreuzfahrt mit Silvester vor Rio de Janeiro die am 17.12.2013 in Barcelona startet. Eventuell gibt es auch dieses Jahr wieder eine Zwischenfahrt nach der Werft von Venedig nach Barcelona – dazu ist aber noch nichts näheres bekannt gegeben worden von Passat Kreuzfahrten.

    MS Delphin in der Viktor Lenac Werft / © Passat Kreuzfahrten

    MS Delphin in der Viktor Lenac Werft / © Passat Kreuzfahrten



    Die MS Delphin bekommt keine Umbauten, keine Balkone – lediglich Schönheitsarbeiten und technische Wartungsarbeiten. Die Maschinen werden gewartet, die Ruder gewartet, die Stabilisatoren und der ganze Kram werden überprüft. Im Innenraum der MS Delphin wird es Schönheitskorrekturen an Teppichen und Einrichtungsgegenständen geben – eben ein typischer Werftaufenthalt.



    Nach dem vier- bis sechswöchigen Werftaufenthalt startet die MS Delphin auf ihre traditionelle Weihnachtskreuzfahrt ab Barcelona in Richtung Buenos Aires. Von dort aus geht der Schiffsklassiker für zwei Kreuzfahrten in die Antarktis, Süd-Georgien und fährt danach durch die chilenischen Fjorde. Im Sommer 2014, genauer gesagt im Mai 2014 ist MS Delphin wieder in Deutschland. Sie startet mit einer Partynacht und ist erstmalig bei den Hamburg Cruise Days dabei – dort nimmt sie an der Auslaufparade teil.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an