Harald Schmidt wieder als Hoteldirektor auf dem ZDF Traumschiff


    Harald Schmidt kehrt zurück zum ZDF-Traumschiff. Er wird in den beiden neuen Folgen die ab morgen auf der MS Amadea gedreht werden seine alte Rolle als Kreuzfahrtdirektor wieder übernehmen. Das Hamburger Abendblatt berichtet von der Rückkehr von Dirty Harry und beruft sich dabei auf die Bild am Sonntag. In der Sendung ist er der Kreuzfahrtdirektor Oskar, die er bereits im Januar 2012 in der ZDF Serie „Das Traumschiff“ zu sehen war. Der smarte Harald, hatte vor kurzem auch eine nette satirische Einlage im Kreuzfahrt-Sonderheft vom Focus Magazin – dass war schon ganz nett formuliert.

    Im Februar 2015, fängt das Team rund um Wolfgang Rademann mit der Produktion der Weihnachts-Sendung 2015 und der Neujahres-Sendung 2016 an. Neu soll nicht nur das Schiff, die MS Amadea sein, auch die Serie an sich soll sich etwas verändern.



    MS Amadea von Phoenix Reisen ist das neue ZDF Traumschiff / © Phoenix Reisen

    MS Amadea von Phoenix Reisen ist das neue ZDF Traumschiff / © Phoenix Reisen



    Die MS Deutschland wurde Ende des Jahres 2014 abgesetzt als ZDF Traumschiff, Grund dafür war die Insolvenz der Reederei Peter Deilmann sowie der Eigner-Gesellschaft, der MS Deutschland Beteiligungs mbH.

    Nach wochenlanger Verhandlungen die sich bereits vor Weihnachten als positiv erwiesen, wurde Anfang des Jahres die MS Amadea öffentlich als neues ZDF Traumschiff erkoren. Die MS Amadea gehört zur Kreuzfahrtflotte von Phoenix Reisen aus Bonn.

    Harald Schmidt wird in rund 3 Wochen, am 20.Februar 2015 auf der MS Amadea einschiffen und Oskar, den Kreuzfahrtdirektor des ZDF Traumschiffs spielen. Am 20.Februar befindet sich die MS Amadea in Neukaledonien, einer Inselgruppe im südlichen Pazifik die zu Frankreich gehört.

    Seine tägliche „Harald Schmidt Show“ auf dem Bezahlsender Sky, wurde bereits vor 10 Monaten eingestellt, so hat Schmidt nur wieder genügend Zeit für andere Projekte – beispielsweise das Traumschiff. Vielleicht ist er ja auch in den folgenden Jahren zu sehen.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an