MS Amadea & MS Albatros im Panama-Kanal


    MS Amadea und MS Albatros sind nach ihren Schönheitskuren auf der Lloyd Werft gemeinsam ab Hamburg auf Weltreise aufgebrochen, danach trennten sich zuerst die Wege. Am 5. Januar haben sich die beiden Kreuzfahrtschiffe von Phoenix Reisen wieder getroffen – gemeinsam ging es durch den Panama-Kanal. MS Amadea kreuzt nun weiter in Richtung Südsee und Australien, MS Albatros nimmt Kurs auf Neuseeland über die Südsee.

    MS Amadea und MS Albatros / © Pheonix Reisen

    MS Amadea und MS Albatros / © Pheonix Reisen



    Während der Weltreisen 2011/2012 durchfuhren am 05.01.2012 die Phoenix-Schiffe. MS Amadea und MS Albatros gemeinsam den Panama-Kanal. Beste Gelegenheit für die Gäste an Bord einen winkenden Gruß an das andere Schiff zu senden.



    Für MS Amadea geht es nun Richtung Südsee, dann weiter nach Australien, Indonesien, Japan, Vietnam, Thailand, Sri Lanka und Indien, um Mitte April die Arabische Halbinsel zu erreichen und dann durch das Rote Meer den Rückweg in Europäische Gewässer zu nehmen.

    MS Albatros ist nach der Durchfahrt durch den Panama-Kanal ebenfalls in die Südsee unterwegs. Dann geht es über Neuseeland, Australien, Südostasien, Sri Lanka und die Malediven Richtung Rotes Meer mit Ziel Genua.

    Informationen zu den Weltreisen der beiden Schiffe und anderen Kreuzfahrten sowie anderen Reisen von Phoenix Reisen erhalten Sie im Internet auf www.PhoenixReisen.com sowie in den Phoenix Reisen Katalogen.




    Schau Dir unsere Videos an