Traumschiff im Dock: MS Amadea bei Blohm & Voss in Hamburg


    Die MS Amadea kehrte heute von ihrer langen Südamerika-Kreuzfahrt zurück nach Deutschland und wurde direkt bei Blohm und Voss im Trockendock aufgenommen

    Am Morgen lag MS Amadea am Hamburg Cruise Center Altona, dort stiegen die Gäste der letzten Reise aus. Nach der Ausschiffung ging es direkt rüber zu Blohm und Voss ins Trockendock. Das Eindocken verlief ohne Probleme und recht zügig.



    Bis zum 17.04.2016 wird das aktuelle ZDF Traumschiff zu Klassearbeiten – dem Schiffstüv und kleineren Arbeiten an Bord auf der Blohm und Voss Werft verbleiben. Die nächste Reise startet am 17.04.2016, auf dieser Reise finden auch direkt wieder Dreharbeiten für das Traumschiff , beziehungsweise Kreuzfahrt ins Glück statt. Die Reise führt MS Amadea zu den kanarischen Inseln und durch Westeuropa und endet nach 21 Tagen wieder in Hamburg – am 08.Mai 2016 zum 827. Hamburger Hafengeburtstag.

    MS Amadea wurde am Mittag des 3.April 2016 bei Blohm und Voss eingedock - sie verbleibt bis zum 17.April im Trockendock in Hamburg / © Oliver P. Mueller (Kreuzfahrtbibel)

    MS Amadea wurde am Mittag des 3.April 2016 bei Blohm und Voss eingedock – sie verbleibt bis zum 17.April im Trockendock in Hamburg / © Oliver P. Mueller (Kreuzfahrtbibel)



    MS Amadea wurde am Mittag des 3.April 2016 bei Blohm und Voss eingedock - sie verbleibt bis zum 17.April im Trockendock in Hamburg / © Oliver P. Mueller (Kreuzfahrtbibel)

    MS Amadea wurde am Mittag des 3.April 2016 bei Blohm und Voss eingedock – sie verbleibt bis zum 17.April im Trockendock in Hamburg / © Oliver P. Mueller (Kreuzfahrtbibel)

    Video: MS Amadea bei Blohm und Voss

     

    Die MS Amadea ist nicht nur das ZDF Traumschiff, sondern auch das Flaggschiff von Phoenix Reisen. Sie wurde im Jahr 1991 auf der Nagasaki Werft in Japan gebaut, dort wo auch die AIDAprima und AIDAperla gebaut werden, bzw. wurden.

    Das Schiff ist 193 Meter lang, 25 Meter breit und kann bis zu 18 Knoten schnell fahren. An Bord finden bis zu 604 Passagiere, in 317 Kabinen auf 8 Decks einen Platz. Umsorgt werden die Gäste von 250 Crewmitgliedern der MS Amadea.

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an