MS Amadea (Das Traumschiff) Neuheiten nach der Werft im Mai 2016


    Die MS Amadea, das aktuelle ZDF Traumschiff ist aktuell auf Ostsee-Kreuzfahrt unterwegs und bringt die Gäste in die Häfen von Tallinn, St. Petersburg, den skandinavischen Hauptstädten Stockholm, Helsinki und Kopenhagen sowie zu anderen interessanten und besuchenswerten Orten entlang der Ostsee. Sie kommt gerade frisch aus der Werft, der Blohm und Voss Werft in Hamburg, wo sie im Mai 2016 umfangreich renoviert und modernisiert wurde.

    An Bord erwarten die Gäste einige Neuerungen nach der Werftzeit, denn Phoenix Reisen hat auch dieses Jahr wieder gutes Geld investiert, um den Aufenthalt an Bord so schön wie möglich zu gestalten.



    Es wurden aufwendige Renovierungen durchgeführt, die vom Direktor Schiffsreisen Michael Schulze im neuesten Video von Phoenix Reisen TV präsentiert werden. Erlebt die die Schönheit der neugestalteten Kopernikus Bar und genießt erste Blicke auf das Restaurant Vier Jahreszeiten, welches ein vollkommen neues Interieur erhielt. Dies sind nicht die einzigen innovativen Änderungen, seht Sie selbst.

    MS Amadea: Das ZDF Traumschiff und Phoenix Flaggschiff war im Mai 2016 bei Blohm und Voss in Hamburg zu umfangreichen Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten / © Phoenix Reisen

    MS Amadea: Das ZDF Traumschiff und Phoenix Flaggschiff war im Mai 2016 bei Blohm und Voss in Hamburg zu umfangreichen Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten / © Phoenix Reisen



    An Bord der MS Amadea wurden die Kabinen überarbeitet, so sind nahezu alle Badezimmer in den Kabinen neugestaltet worden. Die alten Badewannen sind fast komplett verschwunden und mit neuen Duschen ersetzt worden. Die beiden Royal Suiten sind komplett neu gestaltet worden.

    Das Restaurant „Vier Jahreszeiten“ wurde neu gestaltet, ebenso wie die Kopernikusbar, die in neuem Glanz erstrahlt. In den meisten öffentlichen Bereichen sind die Teppiche ausgetauscht worden und andere Schönheitsarbeiten verrichtet.

    Im technischen Bereich wurde auch weder Zeit noch Geld gespart. So hat MS Amadea einen neuen Unterwasseranstrich bekommen, sie hat einen neuen Schiffs-Tüv bekommen, die sogenannte Klasse.

    Die Neuheiten von MS Amadea

    Die neuen Royal Suiten an Bord der MS Amadea / © Phoenix Reisen

    Die neuen Royal Suiten an Bord der MS Amadea / © Phoenix Reisen

    Das neue Golf-Green an Bord der MS Amadea / © Phoenix Reisen

    Das neue Golf-Green an Bord der MS Amadea / © Phoenix Reisen

    Das neue Restaurant Vier Jahreszeiten an Bord der MS Amadea / © Phoenix Reisen

    Das neue Restaurant Vier Jahreszeiten an Bord der MS Amadea / © Phoenix Reisen

    Die neue Kopernikusbar an Bord der MS Amadea / © Phoenix Reisen

    Die neue Kopernikusbar an Bord der MS Amadea / © Phoenix Reisen

     

    Die neue MS Amadea im Video

     
     
     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an