MS Hamburg Taufe am 7.Juni 2012 in Hamburg mit anschließender Tauffahrt – Jungfernfahrt


    Die MS Hamburg von Plantours & Partner wird am 7.6.2012 gegen 17:00 Uhr in Hamburg an der Überseebrücke getauft. Die bisherige MS Columbus von Hapag-Lloyd Cruises wird nach der Taufe erstmalig für Plantours und Partner mit dem Namen „MS Hamburg“ durch die Weltmeere kreuzen. Die MS Vistamar wird der MS Hamburg weichen und aus der Flotte verabschiedet in 2012. Die Crew der Vistamar wird geschlossen auf der MS Hamburg eingesetzt, daher wird man als Vistamar-Gast einige Gesichter auf der MS Hamburg wieder erkennen können.

    MS Hamburg / © Plantours und Partner

    MS Hamburg / © Plantours und Partner



    Nach der Taufe am 7.Juni 2012 in Hamburg wird die MS Hamburg direkt auf ihre Jungfernfahrt aufbrechen. Die Jungfernfahrt der MS Hamburg führt die Gäste von Hamburg über die Norwegischen Fjorde zum Nordkap wieder zurück nach Kiel.



    Die Premierenfahrt der MS Hamburg vor der Taufe startet bereits am 25.Mai 2012 in Nizza.

    Über die MS Hamburg

    Die MS Hamburg kann aufgrund ihrer geringen Größe abgelegene polare Treibeisregionen oder große Flüsse, wie den St.-Lorenz-Strom befahren. Ebenso sind aufgrund des geringen Tiefgangs die großen Seen in Nordamerika ein mögliches Kreuzfahrtziel.

    Die MS Hamburg hat eine Länge von 144,13 Metern, ist 21,50 Meter breit, 6 Decks hoch und hat einen maximalen Tiefgang von 5,15 Meter, die Vermessung beträgt 15.067 BRZ.

    Maximal 400 Passagiere finden in 134 Außenkabinen (15 Quadratmeter), 63 Innenkabinen (13 Quadratmeter) und 8 Suiten (31 Quadratmeter) Platz. Neben einen Fitnessbereich mit Meerblick, einen Concierge-Service wird es auch Jeep-Safaris und Opernkarten für das Festland geben. Rund 170 Besatzungsmitglieder kümmern sich um das Wohl der Gäste an Bord der MS Hamburg.




    Schau Dir unsere Videos an