Plantours meldet sich zur Grundberührung der MS Hamburg


    Die MS Hamburg hatte wieder einen Kreuzfahrt abbrechen und absagen müssen, nach dem man Ende April bereits eine Reise absagen und abbrechen musste weil es einen Schaden im Maschinenraum gab.

    Nun hatte sich die MS Hamburg erst ein Fischernetz eingefangen, weshalb man unplanmäßig Southampton anlaufen musste um Tauchern den Zugang zu dem eingewickelten Propeller geben zu können. Nur zwei Tage später hat sich die MS Hamburg bei einer Grundberührung den Propeller kaputt gefahren. Grund sei laut Plantours das Wetter, es habe bei einer Manöverfahrt Starkwinde gegeben, die die MS Hamburg auf den Grund geschoben haben.



    MS Hamburg im Dock in Genua / © Plantours

    MS Hamburg im Dock in Genua / © Plantours (ARCHIVBILD)



    Pressemeldung von Plantours

    MS HAMBURG: Werftaufenthalt in Belfast 12-tägige England-Irland-Kreuzfahrt vorzeitig beendet

    Die MS Hamburg hat auf ihrem Weg von Dublin nach Tobermory, Isle of Mull, Schottland, eine Grundberührung gehabt. Der Zwischenfall ereignete sich kurz vor der Einfahrt des kleinen Hafens bei starken Seitenwinden. Dabei ist einer der beiden
    Propeller der maximal 5,2 Meter tief gehenden MS Hamburg beschädigt worden.

    Die MS Hamburg lief anschließend aus eigener Kraft den Hafen von Belfast an, wo am Mittwochmorgen die Passagiere von Bord gegangen sind. „Im Trockendock wird der Schaden begutachtet und repariert. Ein Ersatzpropeller befindet sich an Bord. Leider
    wird das Schiff nicht mehr rechtzeitig zur Abfahrt der „Heimathäfen“-Tour Hamburg erreichen können“, sagte Oliver Steuber, Geschäftsführer des Bremer Veranstalters PLANTOURS Kreuzfahrten. Alle gebuchten Gäste dieser fünftägigen Nordsee-Kreuzfahrt,
    die am Freitag, den 15. Mai beginnen sollte, sind informiert.

    Die HAMBURG wird am 19. Mai wieder im Hafen von Hamburg erwartet. Dann beginnt, wie geplant, eine 12-tägige Ostseefahrt über Danzig, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an