Plantours nimmt MS Hamburg wieder in Dienst


    In den letzten Wochen konnte man vermehrt den Eindruck gewinnen, das Plantours vergessen hat, welches Schiff sie im Charter haben die nächsten Jahre. Von der kaputten MS Hamburg hat man nichts gesehen, nichts gehört. Nun kommt Plantours mit Dumpingpreisen und der Meldung das die MS Hamburg wieder in Fahrt ist nach dem man die MS Deutschland notgedrungen als Ersatzschiff chartern musste und unheimlich gefeiert hat die letzten Wochen.

    Die Deutschland wurde abgegeben, die MS Hamburg wieder in Dienst gestellt nach ihrer Reparatur in der Werft. Unten findet ihr die komplette Meldung von Plantours und Partner, in der Buchungsmaschine könnt ihr zeitgleich die zum Teil sehr stark reduzierten Kreuzfahrten der MS Hamburg finden. In der Innenkabine könnt ihr bis zu 600 Euro sparen, in der Aussenkabine sogar 1200 Euro. Die Reisen der MS Hamburg findet ihr hier: MS Hamburg buchen



    Im übrigen scheinen die Verhandlungen für weitere Sommercharter nicht gänzlich vorbei zu sein, so ist es durchaus denkbar das Plantours auch in 2016 die Deutschland chartern könnte, sich aber meines Erachtens dann selbst kanibalisiert. Mal sehen was passieren wird.

    MS Hamburg in Lissabon

    MS Hamburg in Lissabon



    Pressemeldung von Plantours und Partner:

    MS HAMBURG ist zurück! Doppelter Einsatz für PLANTOURS Kreuzfahrten: zwei Schiffe am Kieler Ostseekai / Nach 62 erfolgreichen Tagen MS Deutschland verabschiedet

    Am Montag fand in Kiel ein in der Kreuzfahrt wohl einzigartiger Schiffswechsel statt: Innerhalb von nur sieben Stunden wechselten weite Teile des Hotel-, Küchen- und Büro-Equipments sowie die komplette 170-köpfige Crew von der MS Deutschland zurück auf die MS HAMBURG.

    Unter der Leitung vom Direktor Kreuzfahrten der Ligabue-Gruppe Riccardo Polito, der in den letzten Wochen sowohl Charterer der HAMBURG als auch der MS Deutschland war, und PLANTOURS-Geschäftsführer Oliver Steuber wurde am Kieler Ostseekai eine anspruchsvolle, logistische Aufgabe gemeistert: „Zwischen Abschied und Vorfreude sagen wir heute voller Stolz: Willkommen zurück MS HAMBURG, bye-bye MS Deutschland und einen großen Dank an alle Beteiligten für ihren hervorragenden Einsatz“, unterstreicht Oliver Steuber.

    Vom 9. Juni bis 10. August hatte die MS Deutschland den Fahrplan der HAMBURG übernommen und für rund 2.200 zufriedene Passagiere 13.200 Seemeilen an 62 Tagen zurückgelegt. Während das ehemalige TV-Schiff nach der Verabschiedung einige Zeit in Kiel bleibt, hieß es für rund 380 erwartungsvolle HAMBURG-Gäste am Montagabend um 19 Uhr „Leinen los!“ zu einer 12-tägigen Kreuzfahrt durch die Ost- und Nordsee.

    Im Anschluss wird das PLANTOURS-Flaggschiff bereits zum zweiten Mal die Großen Seen Nordamerikas meistern – ganz exklusiv als einziges deutsches Kreuzfahrtschiff. Danach werden im Spätherbst zwei neue Mittelmeerreisen angeboten. Anfang Dezember beginnt für die HAMBURG ihre große 171-tägige Winterreise Richtung Orient, Dubai, Indien, Asien, Ost- und Westafrika.

    MS Hamburg Sonderpreise

    MS Hamburg Sonderpreise / © Plantours

    MS Hamburg Sonderpreise / © Plantours

    Kostenfreie Beratung und Buchung 0800 – 4477 123 283

    Montag-Sonntag bis 22 Uhr
    Kostenfreier Rückruf – Jetzt bestellen

     

     

    Routen und Verfügbarkeiten

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an