P&O Ventura kann noch immer nicht ins Dock zu Blohm und Voss (Update: Schiff im Dock)


    Die P&O Ventura liegt nun schon seit drei Tagen am Grasbrook vor dem Cruise Terminal. Eigentlich sollte sie schon längst bei Blohm und Voss im Dock „Elbe 17“ liegen, da aber die Wasserstände bei Hochwasser durch die Ostwinde nicht ausreichten bisher, muss sie noch an der Pier ausharren. Die Rettungsboote sind bereits bei Blohm und Voss, das Eindocken sollte auch demnächst funktionieren. Die MS Albatros von Phoenix Reisen ist bereits bei Blohm und Voss und bekommt umfangreiche Renovierungen und neue Bereiche bis zum 18.04.2013 auf der Werft. Die Ventura sollte bereits am 04.04.2013 das Dock „Elbe 17“ wieder verlassen, ich gehe davon aus das man die Dockzeit entsprechend verlängert durch die Wartezeit von jetzt schon drei Tagen. Die Webcam der P&O Ventura wurde zwischenzeitlich auch schon abgestellt, schade. ;) – Der nächste Kreuzfahrtschiff Anlauf in Hamburg, ist die AIDAstella am 28.3 – in Altona. EDIT: In der Nacht hat es geklappt – die Ventura ist im Dock. ;)

    P&O Ventura / © P&O Cruises

    P&O Ventura / © P&O Cruises



    Die nächste Route der P&O Ventura

    DatumHafen
    14 Apr 2013Southampton – Großbrittanien
    18 Apr 2013Madeira – Portugal
    19 Apr 2013La Palma – Spanien
    20 Apr 2013Gran Canaria – Spanien
    21 Apr 2013Lanzarote – Spanien
    23 Apr 2013Cadiz – Spanien
    24 Apr 2013Lissabon – Portugal
    27 Apr 2013Southampton – Großbrittanien

    Technische Daten von P&O Ventura

    • Registriert in: Bermuda
    • Heimathafen: Hamilton
    • Letzte Renovierung: April 2008/März 2013
    • Taufpatin: Helen Mirren
    • BRZ: 115,000
    • Länge: 290m
    • Breite: 36m
    • Tiefgang: 8.3m
    • Crew: 1,226
    • Passagiere bei Vollauslastung: 3,574
    • Decks: 15
    • Kabinen: 1,539





    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an