La Lapérouse kommt nach Travemünde

Kreuzfahrtreederei PONANT bringt eine französische Brise nach Travemünde – Neuestes Flottenmitglied Le Lapérouse erstmals in Deutschland

Am Donnerstag den 30. August 2018 bringt die Kreuzfahrtreederei PONANT eine französische Brise nach Lübeck-Travemünde: Aus Kopenhagen (Dänemark) kommend wird die frisch getaufte Le Lapérouse am frühen Vormittag zum ersten Mal in einem deutschen Hafen festmachen. Ein wahres Erlebnis und seltener Anblick für die Besatzungsmitglieder und die zahlreichen Kreuzfahrtfans vor Ort – denn die Schiffe von PONANT sind meist in Polarregionen oder tropischen Gefilden unterwegs. Traditionell begrüßt wird die Le Lapérouse von Vertretern des Hafens. Schaulustige können die Kreuzfahrtyacht bis späten Nachmittag vom Ostpreußenkai in Travemünde aus bestaunen. Dann legt sie wieder ab und setzt ihre Reise mit Kurs auf Harlingen (Niederlande) fort.


Le Lapérouse im Detail

Die Le Lapérouse wurde im Juli 2018 im Hafen von Hafnarfjörður (Island) getauft und ist seither ein Teil der Flotte von PONANT. Die Le Lapérouse ist das erste von insgesamt sechs Schiffen der neuen Serie der Ponant Explorers. Die Kreuzfahrtyachten sind die ersten und einzigen Schiffe weltweit, die mit einer multisensorischen Unterwasser-Lounge namens Blue Eye ausgestattet sind. Zwei große Bullaugen in Form von Walaugen, durch die man in die Unterwasserwelt hinabblicken kann, eine unaufdringliche Unterwasserbeleuchtung, integrierte Hydrophone, die die natürliche Symphonie der Tiefsee wiedergeben, und die sogenannten „Body-Listening“-Sofas bieten den Gästen einzigartige multisensorische Erlebnisse. Der neuartige Bereich befindet sich mittschiffs unter der Wasserlinie und ist für alle Gäste zugänglich. Die Le Laperóuse und ihre Schwesterschiffe verfügen über 92 Kabinen und Suiten. Auf einer Länge von 131 Metern bieten sie Platz für 184 Gäste.

La Lapérouse © Ponant Yachtkreuzfahrten La Lapérouse © Ponant Yachtkreuzfahrten


Daten und Fakten Le Lapérouse

  • Bauwerft: VARD-Werft, Norwegen
  • Indienststellung: 2018
  • Länge > Breite > Tiefgang: 131 m > 18 m > 4,6 m
  • Geschwindigkeit: max. 15 kn
  • Flagge: Frankreich
  • Eisklasse: 1 C
  • Zodiac-Flotte: 10
  • Anzahl Passagierdecks: 6
  • Besatzungsstärke: ca. 110
  • Passagiere: 184 (auf Zwei-Bett-Basis)
  • Kabinen: 92
  • Restaurants: 2
  • Besonderheiten: Unterwasser-Lounge Blue Eye, Infinity-Pool, Variable Marina mit 3 Positionen (Sonnendeck, Mini-Anleger, Wassersportplattform)

 

Le Lapérouse Luxus-Kreuzfahrten und Expeditionenab
Le Laperouse - die neue Expeditionsschiff-Generation von Ponant

Alle Routen und Expeditionen der Le Laperouse von Ponant

ganzjährig

diverse Routen in Expeditionsgebieten

Luxusyacht, maximal 184 Passagiere



Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Melanie
Melanie war lange Zeit die Frau hinter den Kulissen, inzwischen ist sie aber bekannt für ihre erfrischenden Reiseberichte vor allem im Bereich Familienkreuzfahrten und ihre spannenden Live-Reportagen von diversen Kreuzfahrt-Events. Außerdem ist sie für den Videoschnitt unserer Kreuzfahrt-Videos auf Youtube verantwortlich.Melanie kennt folgende Kreuzfahrtschiffe persönlich: A-Rosa Blu - AIDAcara - AIDAdiva - AIDAsol - AIDAprima - AIDAperla - MSC Meraviglia - MSC Magnificia - MSC Sinfonia - MSC Fantasia - MSC Splendida - MSC Preziosa - Neue Mein Schiff 1 - Mein Schiff Herz - Mein Schiff 3 - Mein Schiff 4 - Mein Schiff 5 - Mein Schiff 6 - Costa Diadema - Costa Magica - Costa Pacifica - Costa Favolosa - Norwegian Bliss - Norwegian Spirit - Norwegian Jade - Norwegian Getaway - Norwegian Breakaway - Brilliance of the Seas - Independence of the Seas - Le Soléal - MS Astor - MS Delphin - MS Princess Daphne - A-Rosa Viva - MS Alina - MS Ariana - Neue Mein Schiff 1
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.