Le Boreal von Ponant Yachtkreuzfahrten kommt nach Sylt und Hamburg


    Die führende französische Kreuzfahrtreederei und Expeditionsspezialistin COMPAGNIE DU PONANT hat das Sommerprogramm 2014 der drei eleganten Yachten BORÉAL, AUSTRAL und SOLÉAL (132 Kabinen & Suiten), sowie der Segelyacht PONANT (32 Kabinen) veröffentlicht.

    Von April bis November 2014 bieten die vier Schiffe eine breite Auswahl ungewöhnlicher Routen und Häfen in der Arktis und Kanada, Nordeuropa und der Ostsee sowie im östlichen und westlichen Mittelmeer. Dabei wird auch Deutschland wieder auf dem Programm stehen. Erstmals macht mit der BORÉAL ein Schiff der Reederei auf Sylt fest und auch Hamburg kann sich wieder auf einen Besuch der Luxusyacht freuen.



    Jede Yacht bietet geräumige Suiten, tadellosen Service sowie exzellente Speisen und Wein. Zudem erlaubt ihre geringe Größe den Zugang zu Regionen, die große Kreuzfahrtschiffe nicht anlaufen können. Begleitet werden die Gäste hierbei von Experten und Historikern, von Lektoren und Naturforschern.

    Ob Luxus-Expedition in der Arktis, eine Kreuzfahrt entlang der Mittelmeerküste oder Themenreisen – COMPAGNIE DU PONANT bietet mehr als nur eine einfache Kreuzfahrt: ein außergewöhnliches Kreuzfahrterlebnis, wie in der goldenen Ära der Kreuzfahrt.

    L´Austral und Le Boreal auf See / © Compagnie Du Ponant

    L´Austral und Le Boreal auf See / © Compagnie Du Ponant



    Routen Ponant Yachtkreuzfahrten 2014

    NORDEUROPA & OSTSEE Kreuzfahrten

    VOM ATLANTIK ZUR NORDSEE: Ab Bordeaux fährt die BORÉAL nordwärts. Nach zwei unerwarteten Stopps in Belle-Île-en-Mer und London genießen die Gäste das einzigartige Ambiente von Amsterdam, Sylt im Herzen des Nordfriesischen Wattenmeeres (Premierenanlauf am 19. Mai), der alten Hansestadt Hamburg (20. Mai) und die Leuchtkraft Kopenhagens. Zwei exklusive Gäste befinden sich an Bord: der bretonische Autor und Komponist Louis Capart und der ukrainische Pianist Dimitri Naïditch. Bordeaux – Kopenhagen (11 Tage / 10 Nächte) – Abfahrt 12. Mai 2014 – Ab € 2530 pro Person

    NORWEGISCHE FJORDE: Ab Kopenhagen entdecken die Gäste an Bord der AUSTRAL die Naturwunder entlang der norwegischen Küste, deren Fjorde nahezu alle dem UNESCO Welterbe angehören. Die Briksdal und Svartisen Gletscher, der Jostedalsbreen Gletscher Nationalpark, der Geiranger Fjord und die Wikingerinseln Giske und Godoy liegen auf dem Weg. Am Vega Archipel, südlich des Polarkreises, beobachten die Gäste Eiderentenkolonien auf dem Weg zu den Lofoten. In Bergen und Tromsø entdecken sie die zwei Gesichter der nordischen Architektur, wenn Tradition auf Moderne trifft. Kopenhagen – Tromsø (10 Tage / 9 Nächte) – Abfahrt 26. Mai 2014 – Ab € 3791 pro Person

    ARKTIS & KANADA Kreuzfahrten

    SPITZBERGEN UND ISLAND: Von Longyearbyen aus geht es für die AUSTRAL in die schimmernden Eisfelder Spitzbergens, wo Zodiacs® die Passagiere so nah wie nur möglich an die polaren Landschaften, die Eisdecke, Gletscher und Eisberge bringen. Danach nimmt das Schiff auf einer neuen Route Kurs auf Island. Von der Insel Grimsey geht es entlang der Küste nach Süden, bis Reykjavík erreicht wird. Auf dem Programm stehen die wunderschöne Stadt Akureyri, die Godafoss-Wasserfälle, das Naturschutzgebiet Skálanes im Herzen des spektakulären Seydisfjördurs, das am Ende des 19. Jahrhunderts von französischen Fischern gegründete Dorf Fáskrúdsfjördur, sowie die Inseln Papey und Heimaey.
    Longyearbyen – Reykjavik (15 Tage / 14 Nächte) – Abfahrt 22. Juni 2014 – Ab € 5457 pro Person

    VON ALASKA NACH KAMTSCHATKA: Von Nome in Alaska steuert die AUSTRAL das wilde Kamtschatka in Russlands Fernem Osten an. Diese vulkanische Region ist spektakulär schön und beherbergt eine einzigartige Tierwelt. Einer der Höhepunkte ist das Tal der Geysire, 40 Vulkane im Kronotsky Reservat, einem UNESCO Weltnaturerbe und die Uzon Caldera mit ihren atemberaubenden Kontrasten und Farben – vom intensiven Blau des Sees und der Flüsse über milchige Schwefeltöne bis zum Smaragdgrün der Algen. Neu ist in 2014 die Möglichkeit eines Voraufenthaltes in Seattle. Nome – Petropavlovsk (16 Tage / 14 Nächte) – Abfahrt 16. September 2014 – Ab € 8963 pro Person (Direktflüge inklusive)



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an