Ponant Antarktis Kreuzfahrten 2018 und 2019 / © Ponant
Ponant Antarktis Kreuzfahrten 2018 und 2019 / © Ponant

Ponant: deutschsprachige Lektoren an Bord

Mit PONANT Expeditionskreuzfahrten auf höchstem Niveau erleben / Deutschsprachige Lektoren verstärken Expeditionsteam

Ab Sommer 2017 verstärken deutschsprachige Lektoren die internationalen Expeditionsteams von PONANT, die auf ihren Expeditionskreuzfahrten die Polarregionen und tropische Gegenden erkunden. Bei den Lektoren handelt es sich um international anerkannte Experten, die ein fundiertes Fachwissen auf dem Gebiet der extremen Lebensräume mitbringen.


Ihre Aufgabe ist es, die Gäste in die Geheimnisse der Flora und Fauna einzuweihen, ihnen Naturphänomene oder die Besonderheiten der lokalen Kulturen näherzubringen – und zwar in deutscher Sprache. Denn bei einer Expeditionskreuzfahrt soll nicht nur das reine Erlebnis im Vordergrund stehen. Die Gäste sollen zu Botschaftern der Regionen werden, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergeben können. Die Lektoren helfen ihnen dabei.

Die vier neuen Expeditionsschiffe / © Ponant Die vier neuen Expeditionsschiffe / © Ponant


So sieht die Le Soleal aus

 

Luxusexpeditionen mit französischem Flair
PONANT ist mit dreißig Jahren Erfahrung heute Weltmarktführer für Luxusexpeditionen. Schiffe kleiner Größe ermöglichen es den Passagieren, in abgelegene Regionen abseits der Zivilisation zu gelangen. Neben Fahrten in die Polargebiete – Antarktis und Arktis – bietet die französische Reederei auch Expeditionsreisen in tropische und subtropische Gebiete wie Amazonas, Orinoco, Papua Neuguinea oder Vanuatu. Landgänge und Zodiac-Ausflüge, exklusive Touren in schwer erreichbare Gebiete sowie die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Naturführern und Expeditionsleitern persönlich auszutauschen, kennzeichnen diese einmaligen Reisen mit PONANT. Vorträge und Themenabende ergänzen das Angebot an Bord. All diese Leistungen sind bei der französischen Kreuzfahrtreederei bereits im Reisepreis inkludiert.

 

Kreuzfahrten mit den Luxusyachten von PONANTab

„Le Lapérouse“ und „Le Champlain“ von PONANT starten im Mittelmeer 2018 / © Ponant

Reisen mit den Luxus-Kreuzfahrtschiffen von Ponant

ganzjährig

diverse, weltweite Routen, inklusive Arktis und Antarktis

Expeditionen und Luxuskreuzfahrten mit kleinen Luxusyachten




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.