Ponant Expeditionen in Lateinamerika in 2018/2019

Leinen los für Lateinamerika: Auf tropische Expeditionen mit PONANT – Kreuzfahrtreederei stellt Winterkatalog 2018/2019 vor

Vom Eis der Antarktis zu den Küsten Afrikas, von den großen Flüssen Südamerikas bis ins geheimnisvolle Asien: Im neuen Katalog für die Wintersaison 2018/2019 stellt die französische Kreuzfahrtreederei PONANT verschiedene Reisen auf den sieben Weltmeeren vor. Insgesamt können die Gäste zwischen 69 unterschiedlichen Routen wählen, darunter 27 Polarexpeditionen und 18 tropische Expeditionen. Mit der Indienststellung der ersten beiden von insgesamt vier Schiffen der neuen Ponant Explorers, der Le Lapérouse und der Le Champlain, ist PONANT ab kommenden Sommer mit insgesamt sieben Schiffen rund um den Globus unterwegs. Weltneuheit bei den neuen Kreuzfahrtyachten: die multisensorische Underwater Lounge Blue Eye, die sich unterhalb der Wasserlinie befindet. Dank einer neuartigen Video- und Akustikausrüstung haben die Gäste die Möglichkeit, die Unterwasserwelt hautnah zu erleben. Der neue Katalog ist ab sofort online bestellbar.


Le Laperouse - die neue Expeditionsschiff-Generation von Ponant Le Laperouse – die neue Expeditionsschiff-Generation von Ponant

Lateinamerika & Co: Highlights im Winter 2018/2019
PONANT hat 20 unterschiedlichste Routen entwickelt, damit die Reisenden Lateinamerika erkunden können. Denn neben zahlreichen UNESCO-Weltkulturerbestätten bieten die Länder auch zahlreiche Natur-Highlights wie etwa die Ausläufer der Flüsse Amazonas und Orinoco oder die Landespitze von Chile, das Kap Hoorn. So führt die neue Tour „Die Naturwunder des Amazonas“ die Gäste an Bord der Le Champlain noch weiter ins Herz Brasiliens. Gestartet wird in Cayenne in Französisch-Guyana und nach 13 Tagen endet diese tropische Expedition in der Zwei-Millionenstadt Manaus am Zusammenfluss von Amazonas und Rio Negro. Die Kreuzfahrt „Die Juwelen Lateinamerikas“ bringt die Gäste an Bord der Le Soléal im wahrsten Sinne des Wortes zu den schönsten Orten des Kontinents. Mit Start in Puerto Quetzal in Guatemala geht es in 13 Tagen bis nach Callao in Peru. Highlights der Reise: ein Stopp auf der Kokos-Insel vor Costa Rica und die zahlreichen UNESCO-Weltkulturerbestätten wie die historischen Zentren von Quito und Cuenca von Guayaquil aus.

 

Kreuzfahrten mit den Luxusyachten von PONANTab
„Le Lapérouse“ und „Le Champlain“ von PONANT starten im Mittelmeer 2018 / © Ponant

Reisen mit den Luxus-Kreuzfahrtschiffen von Ponant

ganzjährig

diverse, weltweite Routen, inklusive Arktis und Antarktis

Expeditionen und Luxuskreuzfahrten mit kleinen Luxusyachten





Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, Mein Schiff 5, Neue Mein Schiff 1, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.
Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.

Folge uns auch auf Facebook

Folge uns auch auf Youtube