Ponant Yachtkreuzfahrten Winterkatalog 2015/2016: Antarktis und pazifischer Ozean


    Ponant Yacht-Kreuzfahrten veröffentlicht Winterkatalog 2015/16 – Verstärkte Abfahrten in der Antarktis, neue Routen im Pazifischen Ozean und „Grand Voyages“ bis zu 81 Tage – Ponant hat den Winterkatalog 2015/16 veröffentlicht, der ab sofort bestellbar ist. Für die Luxus-Yachten der französischen Reederei geht es in die Antarktis, nach Südamerika, Asien, in die Karibik und erstmals auch durch den Pazifik.

    Die Antarktis ist eines der beliebtesten Fahrtgebiete von Ponant. Mit der Austral, der Boréal und der Lyrial setzen die französischen Expeditionsspezialisten im Winter 2015/16 insgesamt drei moderne Expeditionsyachten in diesem Gebiet ein und bauen somit das Programm auf dem „Weißen Kontinent“ aus. Zwischen elf und 17 Tage dauern die verschiedenen Routen der drei Schiffe in den eisigen Weiten. So führt zum Beispiel auf der Route „Antarktis klassisch“ ab/bis Ushuaia nach Neko Bay, Pleneau Island, Port Lockroy und Deception Island. Die 11-tägige Kreuzfahrt ist bereits ab 6010,- Euro p. P. inklusive der Flüge von Buenos Aires nach Ushuaia und zurück buchbar. Auf diesen Reisen werden auch in diesem Jahr wieder Lektoren und Expeditionsleiter an Bord sein, die den Gästen die Natur und Historie der Antarktis näher bringen.



    L´Austral und Le Boreal auf See / © Compagnie Du Ponant

    L´Austral und Le Boreal auf See / © Compagnie Du Ponant



    Ponant Winterkatalog 2015/2016 / © Ponant

    Ponant Winterkatalog 2015/2016 / © Ponant

    Die Soléal und die L’Austral werden die ersten beiden Schiffe von Ponant sein, die im Winter 2015/16 ausgiebige Reisen durch die Wasser des Pazifiks unternehmen werden. Kreuzfahrten in diesem Bereich der Welt klingen nach Abenteuer und Entdeckungen. Hawaii und Tuamotu Hanga Roa und Noumea versprechen den Besuch an geheimnisvollen, zauberhaften Orten zwischen dem hellblauen Himmel und den türkisfarbenen Fluten. So zum Beispiel auf der 15 Nächte langen Kreuzfahrt der
    Austral von Honolulu nach Papeete. Lahaina, Hilo, Hatiheu, Atuona, Hanavave, Takapoto und Rangiroa heißen die Stationen auf dem Weg von Hawaii nach Französisch-Polynesien, die ab 3900,- Euro p. P. gebucht werden kann. Ein besonderes Angebot macht Ponant hierbei Gästen, die ihre Kreuzfahrt verlängern möchten. Wer die zehntägige Folgereise bucht, die ab/bis Papeete durch die Inselwelt Polynesiens führt, spart 20 Prozent auf den Preis der zweiten Reise.

    Aufgrund der immer größeren Nachfrage nach langen Reisen bietet Ponant vier verschiedene „Grand Voyages“ zwischen 28 und 81 Tagen Länge an. So zum Beispiel an Bord der Le Boréal. Von San Francisco bis Ushuaia führt der Weg immer entlang der Westküste Zentral- und Südamerikas. Dabei legt die Boréal in insgesamt 28 Städten in den USA, Mexiko, Guatemala, Nicaragua, Costa Rica, Ecuador, Peru und Chile an, ehe nach 52 Tagen und der Umrundung des Kap Hoorn Ushuaia erreicht wird.

    Neben diesen Neuerungen bietet Ponant selbstverständlich auch wieder einige beliebte klassische Destinationen an. So führt der Weg der Le Ponant in die Karibik, wo sie vom 8. bis 15. Dezember zur Golfreise aufbricht. Auf dem Weg von Saint Martin nach Fort-de-France liegen die schönsten Golfplätze der Karibik. In Anguilla, St. Kitts. Nevis und Santa Lucia können Golfbegeisterte sich an anspruchsvollen Kursen versuchen. Die achttägige Themenreise ist ab 2790,- Euro p. P. buchbar, das Golfpaket mit vier Greenfees kostet 575,- Euro. Der Einzelkabinenzuschlag entfällt auf dieser Reise. Auch Asien ist wieder im Programm von Ponant. Die Le Soléal bricht wieder zu exotischen Zielen und einigen der faszinierendsten Stätten der Welt auf. So zum Beispiel auf einer Kreuzfahrt von Indonesien zu den Salomonen. Von Manado führt ihre Route nach Guadalcanal. Dabei besucht sie Ternate, Raja Ampat, Mapia, Jayapura, den Sepik-Fluss in Papua-Neuguinea, Tufi, Samarai, Kennedy Island und Nggela auf Florida Island. Die Reise ist inklusive Flugangebot ab/bis Singapur und halbtägigem Nachprogramm bereits ab 4.630,- Euro p. P. buchbar.

     

     




    Schau Dir unsere Videos an