Zwei weitere Reisen der Le Boreal nach Feuer abgesagt


    Nach dem Feuer im Maschinenraum der Le Boreal in der vergangenen Woche, teilte Ponant nun mit, dass weitere zwei Reisen der Le Boreal ausfallen werden. Die Reisen die am 30.November 2015 beziehungsweise am 10.Dezember 2015 hätten starten sollen, können aufgrund der Reparaturarbeiten nicht durchgeführt werden.

    Die Le Boreal wurde nach dem Brand an Bord in der Nähe der Falkland-Inseln und der darauffolgenden Evakuierung, nach Punta Arenas in die Werft gebracht. Dort soll die kleine französische Expeditions-Yacht eingehend untersucht und abschließend auch repariert werden.



    L´Austral und Le Boreal auf See / © Compagnie Du Ponant

    L´Austral und Le Boreal auf See / © Compagnie Du Ponant



    Wann die nächste Antarktis-Kreuzfahrt stattfinden wird mit der Le Boreal ist nicht ganz klar. Denn in allen Buchungsmaschinen, wie auch auf der Ponant-Seite sind die Kreuzfahrten mit der Le Boreal verschwunden bis März 2016.

    Ob nun früher wieder Kreuzfahrten mit der Le Boreal stattfinden, wird Ponant sicherlich recht bald mitteilen, wenn alle Schäden identifiziert und nachher dann auch repariert wurden.

    Das Schwesterschiff, L´Austral hingegen fährt wie geplant den Winter in der Antarktis durch und ist zur Zeit auch noch buchbar.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an