Regal Princess © Princess Cruises

Regal Princess: Kreuzfahrten ab Warnemünde

Princess Cruises Kreuzfahrten startet im Sommer 2018 wieder ab Deutschland 
 
Für uns, als deutsche Kreuzfahrer, gestaltet es sich als recht umständlich, eine Kreuzfahrt mit der amerikanischen First-Class Reederei Princess Cruises zu genießen. Das liegt vor allem daran, dass sie eigentlich immer mit einem Flug verbunden ist. Hierbei kommen nicht nur zusätzliche Kosten durch den Flug hinzu, so mancher sträubt sich vor Kreuzfahrten mit Princess einzig und allein aufgrund von Flugangst. Da Princess mit seinen 17 Kreuzfahrtschiffen auf allen Weltmeeren vertreten sind, sind auch die Abfahrtshäfen entsprechend international. Deutschland kommt häufig etwas kürzer als zum Beispiel am Mittelmeer gelegene Häfen.

 

Regal Princess kommt nach Warnemünde

Doch 2018 ist es wieder soweit, über die Sommermonate von Mai bis August wird die Regal Princess reisen ab / bis Warnemünde absolvieren. Hierzu stehen euch elf verschiedene Termine zur Auswahl. Die Kreuzfahrten werden euch innerhalb von 12 Tagen die schönsten Häfen Nordeuropas und der Ostsee bringen. Zu euren Stationen zählen St. Petersburg mit einem Overnight, Tallinn, Helsinki, Stockholm, Kopenhagen und Oslo, sodass ihr auf dieser Kreuzfahrt alle skandinavischen Hauptstädte kennenlernen werdet.
[angebot id=“144845″]

 

Mit der Regal Princess nach New York

Mit dem 31. August endet die diesjährige Dienstzeit der Regal Princess in Deutschland. Zum Abschluss ihrer Tätigkeit bietet sie den deutschen Passagiere eine fantastische Transatlantik Kreuzfahrt nach New York an. Nach ihrer letzten Tour durch die Ostsee wird sie sich mit bis zu 3560 Passagieren auf den Weg über den Atlantik in Richtung des Big Apple starten. Diese Kreuzfahrt wird im gesamten 23 Tage andauern.
[angebot id=“144848″]

 

Für das Jahr 2019 sind bereits elf weitere Nordeuropa-Kreuzfahrten ab / bis Warnemünde mit der Regal Princess buchbar.
[angebot id=“144847″]

 

Das Schiff: die Regal Princess

Die Regal Princess verstärkt seit Mai 2014 als 18. Luxusliner die Flotte von Princess Cruises. Mit ihren 141.000 Bruttoregistertonnen, 330 Metern Länge und über 36 Metern Breite bietet das Schwesterschiff der Royal Princess großzügigen Platz für 3.560 anspruchsvolle Passagiere. Bestaunt das um 50 Prozent vergrößerte Atrium im Herzen des Schiffes, relaxt vor der größten Leinwand der Flotte im „Movies under the Stars“ oder genießt euren Cocktail in der Sea-View-Bar Portside mit atemberaubender Aussicht durch den Glasboden auf das rauschende Meer 40 Meter unter euren Füßen…
Regal Princess © Princess Cruises
Regal Princess © Princess Cruises

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.