Sun Princess nach Umbau defekt: Kreuzfahrt abgesagt!


    Die Sun Princess war in Sembawang für rund 30 Millionen US-Dollar renoviert und umgebaut worden. Nun stand die erste Kreuzfahrt nach dem Trockendock an. Die Kreuzfahrt musste schneller wieder beendet werden als sie angefangen hat, da die Sun Princess Elektronik-Probleme hat und somit der Hotelbetrieb nicht aufrecht erhalten werden kann. Die 2000 Passagiere, die meisten aus Australien hat Princess Cruises postwendend, aber dennoch mit einem Flugzeug von Singapur wieder nach Hause geflogen. Princess Cruises sah keine Alternative zum Abbruch der Kreuzfahrt. Die 14-Tage Kreuzfahrt wird komplett erstattet, zeitgleich übergibt Princess Cruises einen 100% Gutschein für die nächste Kreuzfahrt inklusive Anreise, Abreise und Nebenkosten.

    Sun Princess / © Princess Cruises

    Sun Princess / © Princess Cruises



    Die Sun Princess ist 1995 gebaut worden und hat auf der Werft in Sebawang eine 2-wöchige Verjüngungskur erhalten, auch hat sie einige Princess-Features bekommen die nach und nach auf allen Princess Schiffen eingebaut werden sollen. Darüber hinaus hat sie einige Dinge im asiatischen Design erhalten um mehr Akzeptanz bei den Asien zu erhalten.



    Die nächste planmäßige Kreuzfahrt startet die Sun Princess am 3.September, eine 12-Tage Kreuzfahrt von Fremantle nach Singapur. Die Sun Princess fährt in dieser Saison erstmalig Australien-Kreuzfahrten und erweitert damit das Engagement von Princess Cruises in Asien und Australien.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an