Buchempfehlung für KreuzfahrtKids: Ravensburger „Alles über Schiffe“


    Als Mutter von zwei Kindern habe ich die Erfahrung gemacht, dass Kinder ab einem gewissen Alter sehr wissbegierig sind, alles hinterfragen, am liebsten alles wissen möchten und das am besten sofort, denn auch Ungeduld gehört in dieser Phase des Lebens dazu. Meist erkennt man eine solche mit enormer Neugierde begleitet Phase an immer wieder und häufig gestellten Fragen wie „Was machst du da?“, „Und dann?“ und der Lieblingsfrage fast aller Kindergartenkinder „Warum?“

    Manchmal kann eine solche Fragestunde für Eltern recht anstrengend und auch unangenehm werden, vor allem dann wenn man die richtige Antwort gerade mal nicht parat hat.



    Kleine Kreuzfahrer und Schiffsfans wollen natürlich wenn sie vor oder gar auf einem solch großen Schiff stehen in erster Linie wissen was alles auf einem Schiff passiert und vor allem wie ein Schiff funktioniert.

    Ravensburger Wieso?Weshalb?Warum - Alles über Schiffe

    Ravensburger Wieso?Weshalb?Warum - Alles über Schiffe / © Ravensburger (Foto des Buches)



    Das Kinderbuch „Alles über Schiffe“aus der Ravensburger Serie Wieso? Weshalb? Warum? bietet hier die richtigen Antworten und kann auch so manch einem erfahrenen Kreuzfahrer noch das ein oder andere beibringen.

    „Alles über Schiffe“ erklärt wie Schiffe gebaut werden, was in einem Hafen passiert, wie ein Schiff funktioniert,wer bei einem Notfall hilft und was es für verschiedene Schiffsarten gibt. Mit schönen und kindgerechten Bildern finden Kinder hinter speziellen Klappen Fragen auf ihre Antworten und lernen so spielerisch alles was man über Schiffe wissen muss.

    „Alles über Schiffe“ ist nicht nur eine schöne Vorbereitung für ein Kind bevor es auf eine Kreuzfahrt geht sondern auch ein sehr nützlicher Begleiter wenn man sich bereits auf Kreuzfahrt befindet, denn meist kommen ja auf dem Schiff erst die meisten Fragen auf. So können die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern nach den Antworten suchen und haben die perfekten Ansprechpartner Vorort sollten noch Fragen offen bleiben.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an