Buchtipp: Doc Holiday – Als Schiffsarzt über die Weltmeere


    Karibik, Kulturprogramm und Kapitänsdinner: Als Schiffsarzt zu arbeiten, ist ein Traum. Allerdings einer mit Risiken und Nebenwirkungen. Das wird dem abenteuerlustigen Mediziner Fritz Wittmann schon bald nach seinem Dienstantritt klar: etwa als eine Nil-Kreuzfahrt sprichwörtlich in die Hose geht, ein ungebetener Gast ein ganzes Schiff vor der schottischen Küste flachlegt oder ein altgedienter Kapitän im Golf von Aden Jagd auf Piraten macht. Richtig ernst wird es aber erst, als der Doc selbst erkrankt. Wie alle Götter in Weiß spielt er seine Beschwerden natürlich herunter. So lange, bis er bewusstlos zusammenbricht. Dabei hat er sich doch geschworen: Mit den Füßen voran verlässt bei mir keiner das Schiff!

    Buchtipp: Doc Holiday - Als Schiffsarzt über die Weltmeere

    Buchtipp: Doc Holiday – Als Schiffsarzt über die Weltmeere



    In seinem Buch erzählt Wittmann die besten und absurdesten Geschichten, die er während seiner Einsätze als Schiffsarzt erlebt hat. Da geht es um gefährliche Grillexperimente der Crew, eine randalierende alte Dame auf dem Luxus-Deck, einen halbtoten Gast mit dem Gesicht in der Suppe, die Mordvorwürfe einer rasenden Gattin und etliche andere Katastrophen.



    Dabei hat Wittmann immer noch eine „weisse Weste“ – bis jetzt hat er immer alle Passagiere auch wieder lebend an Land gebracht.

    Doc Holiday ist ein überaus amüsantes Buch und kuriert den Leser nachhaltig von der Vorstellung, ein Kreuzfahrtarzt werde vor allem fürs Urlaubsmachen bezahlt – obwohl Fritz Wittmann die Reisen um die Welt immer zu schätzen weiß.

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an