Caribbean Princess bekommt Familienkabinen

Vom Umbau der Caribbean Princess profitieren vor allem die jüngsten Passagiere – Mehr Familienkabinen

Die US-amerikanische First Class-Reederei Princess Cruises spendiert ihrer Caribbean Princess einen Multi-Million-Dollar-Umbau und investiert dabei insbesondere in den weiteren Ausbau der Familienfreundlichkeit an Bord. So werden während des zweiwöchigen Werftaufenthaltes auf den Bahamas (26. März bis 6. April) nicht nur 87 Kabinen derart umgebaut, dass sie künftig als Familienappartements verbunden werden können.


Im Fokus steht auch die umfassende Renovierung der Kinder- und Jugendclubs an Bord. Im „Camp Discovery“ werden juvenile Passagiere entsprechend ihrer Altersgruppe zielgerichtet angesprochen und betreut. Dabei fokussiert „The Treehouse“ auf 3- bis 7-Jährige, während sich „The Lodge“ an die 8- bis 12-jährigen Gäste wendet. „The Beach House“ hat schließlich die 13- bis 16-Jährigen im Blick.

Neu eingeführt wird auf der Caribbean Princess zudem eine neue Premium-Kategorie. Gäste der Club Class Mini-Suiten erhalten VIP-Status, werden bevorzugt ein- und ausgeschifft und können sich in für sie reservierten Restaurantbereichen auf besondere Menüs freuen. Alle Passagiere profitieren dagegen vom durchgängigen Einbau der neuen Princess Luxury Betten. Nicht weniger als 3.200 dieser besonders komfortablen Schlafstätten werden auf der Caribbean Princess eingebaut.

Caribbean Princess / © Princess Cruises Caribbean Princess / © Princess Cruises


Nicht zuletzt wird der Werftaufenthalt genutzt, um die technischen Voraussetzungen für die Nutzung des Ocean Medallion zu schaffen. Das Wearable ist Herz des neuen elektronischen Gäste-Infosystems, das in der Sommersaison 2018 an Bord verfügbar sein wird.

Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten wird das Schiff am 6. April von Fort Lauderdale aus zur Atlantiküberquerung in Richtung Southampton starten, um den Sommer in europäischen Gewässern zu kreuzen. Ende September führt der Weg dann wieder zurück in die Karibik.

 

Kreuzfahrten mit Princess Cruisesab



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen