Kreditkarte für Kreuzfahrten: Kostenlos Bargeld abheben


    Viele Kreuzfahrer kennen das Problem, wo bekomme ich Geld im Ausland? In den verschiedenen Häfen? Den verschiedenen Ländern? Am besten gebührenfrei und ohne große Probleme und Umwege und auch in den jeweiligen Landeswährungen.

    Mein Tipp ist hier immer eine Kreditkarte zu nutzen. Mit speziellen Kreditkarten kann man weltweit kostenfrei Bargeld an den Geldautomaten abheben, beispielsweise auch in den USA. Andere Kreditkarten erlauben das nur in der Eurozone. Da es bei Auslandskreditkarten und Kreditkarten im Allgemeinen eine große Auswahl gibt, möchte ich Euch eine Kreditkarte empfehlen mit der ihr kostenfrei Bargeld auf euren Kreuzfahrten abheben könnt. Natürlich könnt ihr auch mit der Karte die Kosten an Bord zahlen, also am Ende der Reise euer Bordkonto ausgleichen. Praktisch: Die Kreditkarte bringt eine kostenlose Auslandkrankenversicherung mit sich, das erspart Euch sehr teure Arztkosten an Bord von Kreuzfahrtschiffen.



    Bei vielen Banken und Kreditkarten, so wie auch bei meiner Hausbank, zahlt man im Ausland horrende Gebühren, dass ist bei der Germanwings Gold Card nicht der Fall, hier nimmt der Herausgeber, die bekannte Barclaycard Bank, keine Gebühren und das auch nicht ausserhalb der Eurozone, was ein extremer Vorteil ist.

    Für die Leute die gerne Meilen sammeln gibt es sogar zu Beginn 2500 Meilen auf der Kreditkarte. Darüber hinaus gibt es für jeden Euro Umsatz eine Meile und das Beste dabei: Die Meilen verfallen nicht auf eurer Kreuzfahrer Kreditkarte. So könnt ihr solange ihr wollt und braucht Meilen sammeln um Euch eure persönlichen Meilenwünsche zu erfüllen.

    Kreditkarte für Kreuzfahrer, kostenlose Bargeldabhebung im Ausland und vieles mehr

    Kreditkarte für Kreuzfahrer, kostenlose Bargeldabhebung im Ausland und vieles mehr



    Vorteile der Kreditkarte für Kreuzfahrer

    • 0 € Beitrag im 1.Jahr
      Testet die Germanwings Kreditkarten Gold, bestehend aus Visa Business und MasterCard, und spart 69 € Jahresbeitrag. Genießt alle Vorteile ein Jahr lang beitragsfrei.
    • Keine Gebühren im Ausland
      Beim Geldabheben sowie beim Einkaufen mit den Germanwings Kreditkarten Gold fallen im Ausland keine Gebühren an. Damit spart ihr gegenüber anderen Kreditkarten gleich zwei Gebühren: die sonst übliche Auslandseinsatz- sowie Bargeld­abhebungs­gebühr. Beim Abheben von Bargeld fallen ggf. Fremdbank­gebühren an.
    • Versicherungspaket inklusive
      Profitiert von einem attraktiven Versicherungspaket bestehend aus Mietwagen-Vollkaskoversicherung und Auslandsreisekrankenversicherung.
    • 1 Meile pro 1 € Umsatz
      Sammelt 1 Meile pro 1 € Umsatz, egal wo ihr mit einer der Kreditkarten einkaufen geht. Wenn Ihr euren Germanwings Flug mit der Germanwings Visa Business Kreditkarte auf germanwings.com bezahlt, erhaltet ihr sogar 2 Meilen pro 1 € Umsatz.
    • 2.500 Meilen zur Begrüßung
      Mit den Germanwings Kreditkarten bekommt ihr 2.500 Meilen zur Begrüßung. Noch kein Mitglied im Boomerang Club? Dann schenkt Euch Barclaycard Euch auch die Mitgliedschaft! Die Gutschrift erfolgt ca. 8 Wochen nach dem 1. Karteneinsatz.
    • Kein Meilenverfall
      Die Meilen bleiben unbegrenzt gültig, solange ihr die Germanwings Kreditkarten Gold besitzt. So könnt ihr in Ruhe Meilen für Euren Wunsch-Prämienflug sparen. Der Meilenverfall wird mit Erstellung der ersten Kontoübersicht deaktiviert. Dafür müsst ihr mindestens eine der Germanwings Kreditkarten eingesetzt haben.
    • Fastlane und Sportgepäck
      Zahlt ihr mit einer der Karten auf germanwings.com, so befördert Germanwings für Euch und Eure Begleitung je ein Sportgepäck* umsonst und lassen Euch über die Fastlane** an den Warteschlangen vorbei.
      *Sportgepäck umfasst: Ski, Sportwaffen, Golfgepäck, Fahrrad, Bodyboards, Surfboards, Segel-/Hängegleiter, Taucherausrüstung. **Die Fastlane kann an den Sicherheitskontrollen in Hamburg, Dresden, Köln, München und Stuttgart genutzt werden.
    • 0 % Zinsen bis zu 2 Monate
      Mit den Germanwings Kreditkarten Gold genießt ihr finanzielle Freiheit: Ihr habt bis zu 2 Monate Zeit, fällige Beträge zurückzuzahlen. Und das Beste: Während dieser Zeit zahlt ihr keine Zinsen.
    • Kontoausgleich mit flexibler Rückzahlung
      Ob Rückzahlung auf einen Schlag oder in ganz flexiblen Teilbeträgen – Sie selbst bestimmen, wie Sie Ihr Konto ausgleichen wollen. Pro Monat müssen Sie lediglich 2% Ihrer Rechnung bezahlen (mindestens 15,- €). Bei Teilrückzahlung fallen nur die banküblichen Zinsen an.
    • Reisevorteile on top
      – Priority-Check-in
      – Fastlane-Nutzung an 25 Stationen
      – Loungenutzung mit „Priority Pass“
      – Extra-Gepäckstück kostenfrei
      – Sixt Voucher
      – Avis Sondervorteil

    Weltweit kostenlos Bargeld abheben

    Weltweit kostenlos Bargeld abheben im Ausland - auch in Fremdwährungen

    Weltweit kostenlos Bargeld abheben im Ausland – auch in Fremdwährungen

    Gebührenfrei in der ganzen Welt Bargeld abheben könnt ihr auf all euren Kreuzfahrten mit dieser Kreditkarte, dabei spielt es keine Rolle ob ihr auf Orient-Kreuzfahrt, Asien-Kreuzfahrt oder Karibik-Kreuzfahrt seid, selbst in Norwegen oder in Island zahlt ihr keine Kreditkarten-Gebühren für die Bargeldabhebung an den Geldautomaten.

    Da das Bargeld natürlich auch an die Bank zurückgeführt werden muss, findet ihr gleich das nächste Highlight der Karte – die ersten beiden Monate sind eure Kreditkartenumsätze komplett zinsfrei, erst ab dem dritten Monat sind bankübliche Zinsen fällig auf die Beträge die ihr auf der Kreditkarte belastet. Ihr müsst lediglich monatlich mindestens 15 Euro, beziehungsweise 2% der belasteten Summe zurückführen.

    Auch Fremdwährungen sind gebührenfrei

    Es spielt im Ausland auch keine Rolle welche Währung ihr Euch mit der Germanwings Gold Kreditkarte auszahlen lasst, die Bargeldabhebung ist in allen Währungen für Euch kostenfrei. Einige Kreditkartenanbieter nehmen Extragebühren für den Einsatz in Fremdwährungen, das passiert mit der Germanwings Gold nicht.

    Mastercard und Visa

    Wenn ihr Euch für die Germanwings Gold Kreditkarte entscheidet, habt ihr zudem den Vorteil zwei Karten zu erhalten. Ihr bekommt zum einen eine Mastercard und zum Anderen eine Visa Card. So seid ihr für alle Fälle gewappnet. Sollte ein Geschäft oder ein Geldautomat nur eine der beiden Karten akzeptieren, habt ihr dennoch keine Probleme.

    Aufpassen müsst ihr allerdings dennoch bei der Bargeldabhebung mit der Kreuzfahrten Kreditkarte: Es gibt Automaten im Ausland die dennoch Gebühren verlangen für Auszahlungen, diese geben die Gebühr aber an bevor ihr die Auszahlung bestätigt, dass heisst ihr könnt Euch entscheiden die Gebühr zu zahlen oder einen anderen Automaten der keine Gebühren verlangt aufzusuchen.

    In Deutschland ist die Bargeldabhebung nicht kostenlos. Hier fallen die üblichen Gebühren von mindestens 5,95 Euro an. Aber in Deutschland zahlt man eigentlich auch eher mit seiner normalen Bankkarte beziehungsweise EC-Karte. Ich jedenfalls nutze die Kreditkarten nur auf Reisen im Ausland und auf den Kreuzfahrtschiffen.

    Kreditkarte auf Kreuzfahrtschiffen

    Mit eurer Kreditkarte könnt ihr natürlich auch euer Bordkonto auf den Kreuzfahrtschiffen bezahlen. Dazu lasst ihr einfach eure Kreditkarte beim Check-In einlesen und schon habt ihr keine Sorgen mehr. Am letzten Abend der Reise erhaltet ihr eine Rechnung, mit allen Summen die im Laufe der Reise angefallen sind, diese wird dann von der Kreditkarte abgebucht. Sollte die Rechnung nicht stimmen, ist der Weg zur Rezeption des Kreuzfahrtschiffs notwendig. Hier wird dann im Zweifel die Rechnung korrigiert und nur der korrekte Betrag der Kreditkarte belastet.

    Kosten und Zahlungsmöglichkeiten Bordkonto mit Kreditkarte

    ReedereiBordwährungZahlbar inReedereigebühr für KK-ZahlungVisaAmerican ExpressDiners Club
    AIDA CruisesEuroEuro1%XX
    A-ROSA FlusskreuzfahrtenEuroEuroXX
    Azamara Club CruisesDollarDollarXX
    Carnival Cruise LineDollarDollarXX
    Celebrity CruisesDollarDollar und Euro0% bei Dollar, 3% bei EuroXX
    Costa KreuzfahrtenEuro (manche Fahrtgebiete Dollar)Euro (Dollar je nach Fahrtgebiet)XX
    Cunard LineDollarDollarXXX
    Hapag-Lloyd CruisesEuroEuroXXX
    Holland America LineDollarDollarXX
    MSC KreuzfahrtenEuro (manche Fahrtgebiete Dollar)EuroXX
    Norwegian Cruise LineDollarDollarXX
    Phoenix ReisenEuroEuroX
    Princess CruisesDollarDollar und EuroXX
    Royal Caribbean InternationalDollarDollar und Euro0% bei Dollar, 3% bei EuroXX
    Seabourn Cruise LineDollarDollarXX
    Silversea CruisesDollarDollarXX
    TUI CruisesEuroEuroXXX

    Kreuzfahrt buchen mit Kreditkarte

    Nahezu alle Reedereien erlauben es Euch eure Reise mit der Kreditkarte zu bezahlen. Nach der Buchung fällt die Anzahlung für die Kreuzfahrt an, die Restzahlung ist wie immer – im Durchschnitt – 30 Tage vor Abfahrt fällig. Das heisst die Veranstalter und Reedereien buchen recht schnell nach der Buchung die Kreuzfahrt-Anzahlung ab und dann kommt die nächste Belastung wie man es auch bei anderen Zahlungsweisen kennt, kurz vor der Abfahrt. Ob das sinnvoll ist, muss jeder für sich selbst entscheiden, da hier in vielen Fällen eine Gebühr von bis zu 1% bzw. eine Pauschale auf den Reisepreis fällig werden. In der Regel fährt man hier besser nicht mit der Kreditkarte zu zahlen.

    Kreditkartengebühren Kreuzfahrt-Reedereien

    Reedereivom ReisepreisPauschalekostenfreiMastercardVisaAmerican ExpressDiners Club
    AIDA Cruises1%XXX
    A-ROSA Flusskreuzfahrten1% (max. 30 € )XXX
    Azamara Club CruisesXXXX
    Carnival Cruise Line25 €XXX
    Celebrity CruisesXXXX
    Costa Kreuzfahrten1%XXX
    Cunard LineXXXXX
    Hapag-Lloyd Cruises1%XXXXX
    Holland America LineXXXX
    MSC KreuzfahrtenStaffel von 5 € bis + 200 €XXX
    Norwegian Cruise LineXXXX
    Phoenix Reisen1%XX
    Princess Cruises25 €XXX
    Royal Caribbean InternationalXXXX
    Seabourn Cruise LineXXXX
    Silversea CruisesXXXX
    TUI Cruises1%XXXX

    Germanwings Classic oder Gold

    Neben der Kreditkarte Germanwings Gold gibt es auch die Kreditkarte Germanwings Classic, die habt aber einen bedeutenden Nachteil, hier müsst ihr Gebühren zahlen sobald ihr Geld außerhalb der Eurozone an den Geldautomaten abhebt. Solltet ihr nur Kreuzfahrten machen die in der Eurozone liegen, dann kann das für Euch auch die richtige Wahl sein. Nur die Germanwings Gold Kreditkarte erlaubt euch auch die kostenlose Bargeldabhebung ausserhalb der Eurozone, beispielsweise in den USA.

    Laufzeit und Kündigung

    Die Kreditkarte ist im ersten Jahr kostenlos, danach fallen die jeweils gültigen Gebühren an. Ihr könnt die Karte allerdings auch direkt kündigen nach dem ersten kostenfreien Jahr. Die Kreditkarte beinhaltet allerdings auch fortlaufend die kostenlose Auslandkrankenversicherung, was durchaus viel Sinn macht auf Kreuzfahrten. Die Inklusivleistungen sollte man dann der Jahresgebühr gegenüber stellen, die sich dann durchaus wieder lohnt.

    Kreditkartenabrechnung, Teilzahlungen, Abbuchungen

    Die Kreditkartenabrechnung kommt immer per Briefpost, kostenfrei für Euch.

    Ihr müsst darauf achten, direkt nach Erhalt der Karte die Teilzahlungsoption abzubestellen, denn für die Teilzahlungen fallen auch innerhalb der ersten 2 Monate Zinsen an. Hier macht es durchaus Sinn die Summen jeden Monat komplett auszulösen, so arbeitet ihr komplett zinsfrei mit der Kreditkarte.

    Wie bestelle ich die Germanwings Gold Kreditkarte?

    Die Bestellung der Germanwings Kreditkarte ist super einfach. Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein, ein deutsches Bankkonto besitzen und auch euren Wohnsitz in Deutschland haben. Falls das so ist, müsst ihr lediglich eure persönlichen Daten im Bestellformular eintragen und die Barclaycard Bank gibt euch sofort ein Rückmeldung ob die Bestellung funktioniert hat.

     

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an