Packliste für Kreuzfahrten

Ich packe meinen Kreuzfahrt Koffer, doch was muss rein? Die ultimative Packliste für Kreuzfahrten an die man sich unter allen Umständen halten kann und mit der man nichts vergisst, die wird man wohl nirgends finden, denn zu unterschiedlich sind zum einen die Fahrgebiete und selbstverständlich auch die Anforderungen und Befindlichkeiten einer jeden einzelnen Person. Da vielleicht noch nicht alle die hier mitlesen auf Kreuzfahrt waren, aber die meisten wohl schon mal im Urlaub verzichte ich bei dieser Packliste auch darauf euch zu erklären wieviel Unterhosen oder T-Shirts ihr während einer Kreuzfahrt benötigt, denn ich denke jeder wird für sich selbst wissen wieviel Wäsche man persönlich benötigt und wie oft man diese wechseln will.

In der Regel ist man mit legerer Freizeitkleidung auf einem Kreuzfahrtschiff immer richtig gekleidet, allerdings sollte man sich bereits vor der angestrebten Kreuzfahrt erkundigen, ob es an Bord formelles Abende gibt, an denen erwartet wird, dass man die eigene Garderobe entsprechend anpasst, so dass man beim Kofferpacken auch daran denken sollte für den Herrn einen Anzug und ein Hemd einzupacken und für die Dame ein entsprechendes Abendkleid – hier sollte es schon wenigstens das kleine Schwarze oder eine Stoffhose kombiniert mit einer Bluse sein.


Kreuzfahrt Packliste Kreuzfahrt Packliste


Je nach Fahrgebiet muss man natürlich auch die Wetterverhältnisse beim Packen berücksichtigen. Unternimmt man beispielsweise eine Transatlantik Kreuzfahht im Herbst, die in Nordeuropa startet, über Grönland und Kanada führt und womöglich in der Karibik endet, kann man fast schon den kompletten Kleiderschrank einpacken, denn von warmer bis luftiger Kleidung sollte hier wahrscheinlich von allem etwas dabei sein. Da kommt dann schon so einiges zusammen. Ist man bei der An- und/oder Abreise darauf angewiesen zu fliegen, muss man vor allem auch auf das Gewicht der einzelnen Gepäckstücke achten. Die Vorgaben der einzelnen Airlines sind da sehr unterschiedlich, meist liegt hier die Obergrenze irgendwo zwischen 20 und 23 kg pro Gepäckstück. Hier sollte man sich auf jeden Fall bei der betreffenden Airline im Vorfeld erkunden, denn überschreitet man das zulässige Gewicht wird ein Aufpreis für Übergepäck fällig, was mitunter sehr teuer werden kann.

Bei Kreuzfahrten ohne Flug, muss man was das Gewicht des Reisegepäcks betrifft nichts beachten, hier hat man freie Fahrt und wird nicht beschränkt. Allerdings sollte man im Hinterkopf behalten, dass der Platz auf eine Kabine in der Regel begrenzt ist, daher sollte man auch hier abwägen was man wirklich braucht und was getrost Zuhause bleiben kann.

Um euch hier einen Überblick zu verschaffen habe ich eine Liste mit Dingen zusammen gestellt, bei denen ich selbst die Erfahrung gemacht habe, dass sie auf einer Kreuzfahrt sehr nützlich sein können, oder von denen ich weiß, dass in Foren danach gefragt wird oder von denen immer wieder die Rede ist.

Einige dieser Dinge hat man vielleicht eh Zuhause und sie müssen nur noch in den Koffer gepackt werden, andere Dinge muss man aber noch besorgen und brauchen eventuell sogar ein klein wenig Vorlauf.

Packliste für Kreuzfahrten

Reiseapotheke

Schnell kann es während einer Kreuzfahrt oder generell im Urlaub passieren, dass man auf das ein oder andere Medikament angewiesen ist, seien es die Kopfschmerzen, der Hals der kratzt, eine Erkältung oder ähnliches. Befindet man sich gerade auf See, ist der spontane Gang in die nächste Apotheke an Land erst mal ausgeschlossen. Den Gang zum Bordarzt wegen beispielsweise einer Kopfschmerztablette kann ich nicht empfehlen, denn der kann teuer werden. Viele Menschen reagieren empfindlich auf die Klimaanlagen an Bord und vor allem wenn man mit Kindern reist sollte man vorbereitet sein. In meiner Reiseapotheke befinden sich grundsätzlich: Schmerzmittel (Ibuprofen), Grippostad oder Aspirin Complex, Nasenspray, Fiebersaft für Kinder und Hustensaft. Auch mit einem Päckchen Pflaster im Gepäck habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mittel gegen Seekrankheit

Wer noch nie auf einer Kreuzfahrt war, der sollte darauf vorbereitet sein eventuell mit Seekrankheit kämpfen zu müssen. Hier gibt es zwar verschiedene Tipps die Abhilfe verschaffen wie viel essen, kein Alkohol trinke und an der frischen Luft den Horizont im Auge behalten. Doch nützt das alles nichts ist man vielleicht auf ein anderes Hilfsmittel angewiesen. Wenn nichts mehr hilft muss man vielleicht auch hier zur Tablette greifen, doch zuvor gibt es noch andere Möglichkeiten die einen Versuch wert sind. Zwar hatten meine Familie und ich bisher keinerlei Probleme damit, kennen wir aber genügend Menschen, die trotz regelmäßiger Seekrankheit nicht auf eine Kreuzfahrt verzichten möchten. Viele schwören hier auf Seaband, die mit Hilfe von Akupressur gegen die Übelkeit wirken.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Auslandskrankenversicherung

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann es dennoch passieren dass man während einer Kreuzfahrt zum Arzt muss. Hier kann man einen ortsansässigen Arzt an Land besuchen oder aber den Schiffsarzt. Befindet man sich im Ausland ist es in beiden Fällen so, dass die Krankenkassen nur einen kleinen Teil der Arztkosten übernehmen und man auf den restlichen, oft nicht unerheblichen Kosten sitzen bleibt. Hier empfiehlt es sich vor der Reise eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, die es schon für geringes Geld gibt. Fährt man nur einmal im Jahr weg, reicht hier eine Versicherung, die lediglich eine bestimmte Reise absichert. Ist man allerdings öfter unterwegs, gibt es auch die Möglichkeit eine Jahresversicherung abzuschließen. Hier sind verschiedene Dinge zu beachten, zum einen natürlich dass Schiffsreisen nicht ausgeschlossen werden (was nur selten der Fall ist) und je nachdem wie oft und lange man verreist, dass die Versicherung nicht auf eine bestimmte Anzahl von Urlaubstagen im Jahr begrenzt ist.

Wir haben in diesem Bereich sehr gute Erfahrungen mit der Auslandskrankenversicherung der Hanse Merkur gemacht. Diese kostet im Jahr ab 9,90 Euro pro Person (die Kosten sind vom Alter abhängig), für die komplette Familie zahlt man ab 21,00 Euro im Jahr. Bei der Versicherung kann man so lange und so oft in den Urlaub fahren wie man möchte und die Versicherung rechnet direkt mit den Ärzten ab, so dass man gegebenenfalls hohe Arztkosten nicht aus der eigenen Kasse vorlegen muss.

Schal und Kopfbedeckung

Natürlich kann man nicht nur mit Medikamenten einer Erkrankung entgegenwirken sondern auch mit der richtigen Kleidung vorbeugen. So haben sich bei uns in der Vergangenheit das mitnehmen von einem dünnen Schal sowie einer Kopfbedeckung bezahlt gemacht. Nicht immer hat man 30° C und Sonnenschein während einer Kreuzfahrt und der Wind auf See in Kombination mit dem Fahrtwind kann sehr unangenehm sein. Wer empfindlich mit den Ohren oder dem Hals ist, sollte hier an einen Schal und eine Kopfbedeckung denken. Ein Schal kann auch in warmen Fahrgebieten nützlich sein, vor allem dann wenn man empfindlich auf die Zugluft der Klimaanlagen reagiert. Und auch in der Sonne sollte man auf dem Wasser auf eine Kopfbedeckung achten um sich vor der hier meist etwas stärkeren Sonne zu schützen.

Adapter für Steckdosen

Auf einem europäischen oder gar deutschen Kreuzfahrtschiff wird man auf einen Adapter für Steckdosen wohl verzichten können. Auch auf amerikanischen Schiffen ist man meist auf die Passagiere aus Europa eingestellt und es sind in der Regel europäische Steckdosen vorhanden. Hat man allerdings Adapter dabei, stehen einem mehr Steckdosen zur Verfügung, wo diese in den Kabinen von Kreuzfahrtschiffen meist eh Mangelware sind.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

FlipFlops / Badelatschen

FlipFlops oder Badelatschen gehören zu den Dingen, die ich grundsätzlich vergesse einzupacken und jedesmal ärgere ich mich aufs Neue. Zwar liegen auf vielen Kreuzfahrtschiffen Slipper auf der Kabine zur Verfügung, die mögen für den Gang in den SPA auch noch ganz gut sein, beim Gang in den Pool macht eine wasserfeste Variante dann aber auch schon wieder Sinn. Spätestens beim Gang an den Strand stellt man aber auch fest, dass die kostenfreien Slipper aus der Kabine dafür alles andere als geeignet sind. Vor allem wenn man mit Kindern reist, sollte man auch an die Badelatschen für Kinder denken, denn während wir Erwachsenen wie gesagt noch auf die Slipper in der Kabine zurückgreifen können, gibt es diese passend für Kinder nur sehr selten. Zwar bekommt man meist in den Shops an Bord noch Badeschuhe zu kaufen, doch auch hier ist das Sortiment meist auf die Größen für Erwachsene beschränkt und Kinder gehen leer aus.

Fernglas

Immer wieder gern im Gepäck ist ein Fernglas. Je nach Fahrgebiet gibt es hier einiges zu sehen: Delphine, Wale, Seevögel, Eisberge, entferntes Land, andere Schiffe und vieles mehr.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kreditkarte

Mit einer Kreditkarte kann man nicht nur am Ende der Kreuzfahrt seine Bordrechnung ganz gemütlich und ohne langes Schlange stehen begleichen, auch hat man hier oft die Möglichkeit im Ausland am Automaten kostenfrei Bargeld zu holen. Das kann vor allem auch in Ländern in denen eine andere Währung als der Euro gilt sehr hilfreich sein, da man sich hier teure Umrechnungskurse erspart. Bonität ist natürlich bei einer Kreditkarte vorausgesetzt.

Auslandstarif Handy

W-Lan an Bord von Kreuzfahrtschiffen ist nicht gerade günstig und auch das mobile Netz im Ausland kann mitunter sehr teuer werden. Wer trotzdem auch im Urlaub nicht auf Internet oder darauf erreichbar zu sein verzichten möchte, der sollte sich bei seinem Telefonanbieter nach sogenannten „Auslandstarifen“ erkundigen, die man schon für recht schmales Geld hinzu buchen kann.

Aufladekabel

An jegliche Technik wird in der Regel gedacht, oft werden aber die dazugehörigen Aufladekabel einfach Zuhause vergessen. Mir ist es schon oft passiert, dass ich meine Handy-Ladekabel vergessen habe und dann schon ab dem zweiten Tag auf Kreuzfahrt komplett ohne Wecker, Uhr und für was man sonst sein Handy noch so benutzt dastand.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Powerbank

Eine Powerbank ist ein mobiles Aufladegerät zum Beispiel für Handys. Wer sein Handy gerne als Navigationsgerät im Ausland benutzt und zudem noch viele Fotos und Videos damit macht stellt schnell fest, dass so einem Handy auch mal innerhalb weniger Stunden der Saft ausgehen kann. Hier kann eine Powerbank (vorausgesetzt sie ist selbst aufgeladen) einfache Abhilfe verschaffen und das Handy lädt quasi aus der Handtasche.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Speicherkarten für Kamera

Seid wir nicht mehr in den Fotoladen gehen müssen um unsere Urlaubsfotos entwickeln zu lassen, wird fotografiert was das Zeug hält. Doch es gibt fast nicht schlimmeres als in der Hälfte der Kreuzfahrt festzustellen, dass die Speicherkarte der Kamera voll ist. Lust sich nun hinzusetzen und die Fotos auszusortieren hat man auch nicht, so dass eine zweite Speicherkarte durchaus sinnvoll ist.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Reisetagebuch / Seemeilenbuch

Um die eigenen Erinnerungen an die Kreuzfahrt nicht nur per Foto festzuhalten habe ich gern ein Reisetagebuch in der Tasche. Hier kann ich mir Notizen zur Reise machen und die schönsten Momente nochmal in Worten festhalten. Auch bieten sich die Reisetagebücher bestens an um zum Beispiel Bustickets und Eintrittskarten einzukleben, die sonst ja doch schnell mal verloren gehen, aber im Nachgang sehr schöne Urlaubserinnerungen sein können. Verschieden Reedereien bieten hier eigene Seemeilenbücher an, in denen die zurückgelegte Strecke notiert und diese auch vom Kapitän unterzeichnet wird.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unterwasserkamera

Möchte man während einer Kreuzfahrt auch tauchen oder schnorcheln gehen oder möchte einfach schöne Bilder im Wasser beispielsweise von seinen spielenden Kindern machen, kann eine wasserfeste Kamera ganz nützlich sein. Je nachdem wie oft man diese benötigt kann man sich hier für eine hochwertigere Actionkamera entscheiden oder bei einmaliger Verwendung auf günstigere Modelle zurück greifen.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Strandtasche

Während man in der Regel die Pooltücher der Schiffe auch als Strandtücher benutzen kann, stellte sich oft die Frage wie man diese nun an den Strand bekommt ohne jedes Tuch einzeln tragen zu müssen. Eine einfache Strandtasche aus Kunststoff erweist sich hier als sehr nützlich, denn es passt auf der einen Seite viel rein, auf der anderen Seite nehmen sie aber nicht viel Platz im Koffer weg und wiegen vor allem nichts.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schlüsselband

Mit einem Loch an der Bordkarte lässt sich diese ganz prima an einem Schlüsselband befestigen. So kann man diese um den Hals tragen und die Gefahr sie zu verlieren ist geringer als sie in der Hosentasche zu tragen. Auch hat man sie immer gleich parat wenn man sie benötigt und muss sie nicht erst suchen. Ob man mit der Karte um den Hals allerdings rumlaufen möchte, das muss jeder für sich entscheiden – hier scheiden sich wohl die Geister.

Klebeband

Klebeband kann sich während einer Kreuzfahrt in vielerlei Hinsicht als hilfreich erweisen. Wer nachts sehr lichtempfindlich ist, wird auf einigen Schiffen Probleme mit beleuchteten Lichtschaltern haben. Diese kann man mit dem Klebeband einfach abkleben und schon ist es dunkel. Auch kann man damit die Lüftungsschächte der Klimaanlage bei Bedarf abkleben. Zwar lassen die sich wärmetechnisch meist auf der Kabine von Hand regulieren, abschalten lassen sie sich aber für gewöhnlich nicht. Wer empfindlich ist mit dem Luftzug, der kann hier schnell und Halsschmerzen und ähnlichem leiden.

Auch kann bei starkem Seegang Klebeband sehr hilfreich sein, nämlich dann wen Schranktüren und Schubladen auf und zu knallen. Klebeband drüber und fixiert, ist man auch dieses Problem schnell los.

Wäschesortierer / Einhängefächer für den Schrank

Auch wenn die Kleiderschränke oft überraschend geräumig sind, mir persönlich sind es meist zu wenig Einlegeböden und viel zu viele Möglichkeiten die Kleidung hin zu hängen. Da wir in der Regel mit Kindern reisen, haben wir hauptsächlich Kleidung zum liegend verstauen. Hier kann sich ein Wäschesortierer den man an einen Kleiderbügel oder eine Kleiderstange hängen kann als sehr nützlich erweisen.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kuscheltier / Kuschelkissen

Wer mit Kindern reist, der sollte unter keinen Umständen das lebensnotwenige Kuscheltier oder Kuschelkissen vergessen. Denn ohne den geliebten Schnuffel kann der Urlaub schnell zum Albtraum werden. Zwar gibt es Plüschtiere in der Regel überall zu kaufen, aber die sind meist kein Ersatz für das geliebte und einzigartige Kuscheltier ohne das einfach nichts geht.

Kofferwaage

Bei all dem zusätzlichen Gepäck und den Mitbringseln die man während der Kreuzfahrt noch so kauft kann es schnell passieren, dass Koffer zu schwer werden. Um das zu kontrollieren und im Blick zu halten ob man nochmal etwas umpacken muss, habe ich immer eine mobile Kofferwaage dabei, die mich vor bösen Überraschungen am Flughafen bewahrt.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Den richtigen Koffer

Es gibt viele verschiedene Koffer. Teure, günstige, Koffer aus Stoff, Hartschalenkoffer, aber welcher ist der Richtige? Wir reisen sehr viel und sehr oft. So haben wir uns für die Rimowa Samba Serie entschieden. Der Koffersatz reist seit 5 Jahren mehrfach im Jahr mit uns und hat bisher gut 50 Hin- und Rückflüge und diverse Ein- und Auscheck-Prozesse auf Kreuzfahrten schadenfrei überlebt.

TSA Kofferschloss

Wenn ihr keinen Koffer habt der direkt eine TSA-Schloss integriert hat, lohnt sich ein TSA-Schloss für die Reissverschlüsse. Koffer dürfen von den Behörden geöffnet werden, sofern ihr ein TSA-Schloss habt, funktioniert dass auch ohne Beschädigung, da die TSA-Schlösser von den Behörden ohne sie zu beschädigen geöffnet werden können. Nutzt ihr konventionelle Schlösser, werden diese meist irreparabel beschädigt.

Letzte Aktualisierung am 13.01.2017 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tipps bei Kofferverlust

Leider kann man es nicht immer vermeiden dass auch mal ein Koffer während einer Flugreise abhanden kommt. Deshalb empfiehlt es sich die Koffer schon im Vorfeld nicht personenbezogen zu packen, sondern das Gepäck gleichmäßig über die Koffer zu verteilen. Auch ist es sinnvoll wichtige Dinge und einen Satz Wechselkleidung im Handgepäck zu verstauen um im Falle eines Kofferverlustes nicht ganz aufgeschmissen zu sein.

Zwar werden Koffer oft zum nächsten Kreuzfahrthafen nachgeschickt, Voraussetzung ist hier allerdings dass er aufgefunden wird. Je nachdem wieviel Seetage zwischen der Abreise und dem ersten Hafentag liegen kann einem das Nachsenden des Koffers in den ersten Tagen eventuell auch nicht sehr viel bringen.

Ihr seid erfahrene Kreuzfahrt-Hasen und habt weitere Anregungen was auf einer Kreuzfahrt unter keinen Umständen fehlen darf? Teilt es uns mit und wir werden den Beitrag entsprechend ergänzen.




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Melanie
Melanie war lange Zeit die Frau hinter den Kulissen, inzwischen ist sie aber bekannt für ihre erfrischenden Reiseberichte vor allem im Bereich Familienkreuzfahrten und ihre spannenden Live-Reportagen von diversen Kreuzfahrt-Events. Außerdem moderiert sie seit 2017 das SuK-TV auf Youtube.Melanie kennt folgende Kreuzfahrtschiffe persönlich: A-Rosa Blu - AIDAcara - AIDAsol - AIDAprima - AIDAperla - MSC Meraviglia - MSC Magnificia - MSC Sinfonia - MSC Fantasia - MSC Splendida - MSC Preziosa - Mein Schiff 2 - Mein Schiff 3 - Mein Schiff 4 - Mein Schiff 5 - Mein Schiff 6 - Costa Diadema - Costa Magica - Costa Pacifica - Costa Favolosa - Norwegian Spirit - Norwegian Jade - Norwegian Getaway - Brilliance of the Seas - Independence of the Seas - Le Soléal - MS Astor - MS Delphin - MS Princess Daphne - A-Rosa Viva - MS Alina - MS Ariana
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.