A-Rosa Flusskreuzfahrten wurde vom britischen Investor Duke Street übernommen / © A-Rosa Flusschiff
A-Rosa Flusskreuzfahrten wurde vom britischen Investor Duke Street übernommen / © A-Rosa Flusschiff

A-Rosa Flusskreuzfahrten

Flusskreuzfahrten für Mehrgenerationen. A-Rosa bringt Frische und Junge auf den Fluss

Das ist A-Rosa Flusskreuzfahrten

Die A-Rosa Flussschiff GmbH ist eine deutsche Reederei, die sich auf die europäischen Flüsse spezialisiert hat. Der Hauptsitz der Reederei ist in Rostock angesiedelt. Es handelt sich bei A-Rosa noch um eine sehr junge Reederei, sie wurde erst im Jahre 2009 gegründet, verkehrt aber bereits mit elf Schiffen auf sieben verschiedenen, europäischen Flüssen. Die Flusskreuzfahrten mit A-Rosa versprechen Erholung pur. Das Besondere an diesen Flusskreuzfahrten ist, dass sich die Reisenden nahe des Ufers bewegen und auf diese Weise während der Fahrt einen wunderbaren Blick auf das Land haben. Die elf Schiffe der Flotte wurden jeweils optimal an ihr jeweiliges Reisegebiet angepasst. Neben der Flotte wächst auch die Beliebtheit der Städtereisen mit A-Rosa stetig und gewaltig an. Aufgrunddessen hat A-Rosa für 2018 die Kinderbetreuung ausgebaut und bietet in den Ferien auf jeder Route ein Familienschiff. Auch über Weihnachten und zum Jahresübergang werden verschiedene Familienreisen angeboten.


Zahlen Daten Fakten zu A Rosa

  • 11 Flusskreuzfahrtschiffe
  • Rund 630 Mitarbeiter aus 25 Nationen
  • Auf den deutsche Markt ausgerichtet (Bordsprache deutsch)
  • Familienreisen in den Ferien

A Rosa Angebote

  • Empfehlung 1: Günstige Angebote der Woche
  • Empfehlung 2: Reduzierte Top 5 Kreuzfahrten
  • Empfehlung 3: Sonderkonditionen auf ausgewählten Familienreisen

A-Rosa Flusskreuzfahrten: Alle Informationen, Routen und Preiseab
A-Rosa Kreuzfahrten kann man auch nur mit Frühstück buchen statt mit Vollpension

Flusskreuzfahrten mit A-Rosa auf Rhein, Donau, Rhône/Saône und Seine

Frühjahr, Sommer, Herbst

verschiedene Routen auf Rhein, Donau, Rhône/Saône und Seine

A-Rosa Flusskreuzfahrten sind jung und modern, familienfreundlich, All Inclusive möglich


 

A Rosa Schiffe – Die Flotte im Überblick

Die A-Rosa Flussschiffe Flotte besteht derzeit aus 11 Schiffen die, die Flüsse Rhein, Main, Mosel, Donau, Rhone, Saone und Seine befahren. Sie haben alle etwa rund 100 Kabinen, von denen immer etwa die Hälfte über einen französischen Balkon verfügen. Zum Teil gibt es auch Kabinen für Familien oder mit einem zusätzlichen Sofabett. Auf jedem Schiff gibt es Wellness- und Sportmöglichkeiten, um das Wohlbefinden der Gäste hoch zu halten.

A-Rosa Aqua

Die A-Rosa Aqua wird auf den Flüssen Rhein, Main und Mosel eingesetzt. Sie wurde auf der Neptun Werft in Warnemünde mit zwei baugleichen Schwestern gefertigt. Die klimatisierten Kabinen sind mit einer Duschen und einem Flachbildfernseher ausgestattet. Auf 70 der 99 Kabinen befindet sich ein französischer Balkon auf dem die Gäste die Aussichten auch privat genießen können. Im Bug Bereich findet ihr einen Wellnessbereich mit einem Whirlpool. In der Mitte des Schiffs finden die Gäste ein Putting Green, ein Shuffleboard und ein Schafeld.

Baujahr: 2009 / Länge: 135 Meter / Kabinen: 99 / Decks: 4

A-Rosa Brava

Neben zwei weiteren Schwesterschiffen ist die A-Rosa Brava auf dem Rhein, dem Main und der Mosel unterwegs. Sie ist mit 99 Kabinen ausgestattet, 70 davon verfügen über einem französischen Balkon, auf dem ihr die Aussichten auch in ruhiger und privater Atmosphäre genießen könnt. Weiterhin ist das Schiff mit einem Wellness Bereich mit Whirlpool, einem Bordshop, einer Lounge, einer Weinstube, einem Restaurant mit offener Küche, einem Putting Green, einem Shuffleboard und einem Schachfeld ausgestattet.

Baujahr: 2010 / Länge: 135 Meter / Kabinen: 99 / Decks: 4

A-Rosa Silva

Die A-Rosa Silva verkehrt auf dem Rhein, der Mosel, dem Main, dem Main-Donau Kanal und der Donau. Sie wurde im Jahr 2012 in Dienst gestellt. Beim Bau mussten vor allem die niedrigen Schleusenmaße und die Höhe der Brücken des Main-Donau-Kanals berücksichtigt werden. Sie ist das erste Schiff der A-Rosa Flotte, das neben den einfachen Kabinentypen auch über Suiten und Juniorsuiten verfügt. Weiterhin wurde das Schiff unter anderem mit zwei Cafe-Bars, zwei Restaurants, einem Wellnessbereich und einem Außenpool ausgestattet.

Baujahr: 2012 / Länge: 135 Meter / Kabinen: 91 / Decks: 4

A-Rosa Flora

Das neueste Schiff der A-Rosa Flotte ist die A-Rosa Flora. Sie wird auf den Flüssen Rhein, Main, Mosel und Donau eingesetzt. Durch ihre beiden Familienkabinen kann sie auch gezielt Familienkreuzfahrten auf dem Fluss anbieten. Ihre Taufpatin war die Sängerin und Schauspielerin Yvonne Catterfeld. Die A-Rosa Flora verfügt über sieben Juniorsuiten, vier Balkonsuiten 70 Außenkabinen und erstmals zwei Familienkabinen, auf denen bis zu vier Personen Platz finden. Weiterhin ist das Schiff mit einem Wellnessbereich, zwei Bars, zwei Restaurants und einem Außenpool ausgestattet worden.

Baujahr: 2014 / Länge: 135 Meter / Kabinen: 83 / Decks: 4

A-Rosa Bella

Die A-Rosa Bella bietet ihren Gästen hauptsächlich Flusskreuzfahrten entlang der Donau an. Sie verfügt über 100 Kabinen, 48 davon besitzen einen französischen Balkon. Im Bugbereich befinden sich vier Doppelkabinen, sowie 42 Kabinen mit einem zusätzlichen Sofabett. Weiterhin verfügt das Schiff über eine Lounge mit Bar und Bühne, einem Fitnessbereich, einem Wellnessbereich, zwei Saunen, einem Restaurant und vielen weiteren Annehmlichkeiten. Auf dem Freideck finden die Passagiere einen Swimmingpool, ein Putting Green, ein Shuffleboard und ein Schachfeld.

Baujahr: 2002 / Länge: 135 Meter / Kabinen: 100 / Decks: 4

A-Rosa Donna

Neben drei baugleichen Schwestern wird auch die A-Rosa Donna entlang der Donau eingesetzt. Sie verfügt über 100 Kabinen, 48 davon besitzen einen Balkon, 42 weitere haben ein zusätzliches Sofabett. Die unteren beiden Decks wurden als Ruhebereich für die Gäste und die Mitarbeiter des Schiffs ausgelegt. Zur Schiffsausstattung gehören ein Wellnessbereich, ein Fitnessraum, ein Buffetbereich, ein Putting Green, ein Shuffleboard und ein Schachfeld.

Baujahr: 2002 / Länge: 124,5 Meter / Kabinen: 100 / Decks: 4

A-Rosa Mia

Die 2003, auf der Neptun Werft, fertiggestellte A-Rosa Mia bereist mit drei ihrer baugleichen Schwestern das Flussgebiet entlang der Donau. 48 der 100 Kabinen verfügen über einen französischen Balkon, 42 weitere über ein zusätzliches Sofabett. In der rundum verglasten Lounge am Bug finden die Gäste eine Bar und eine Bühne. Mit einer Wellnessbereich, einem Sportbereich, einem Restaurant, einem Putting Green, einem Shuffleboard und einem Schachfeld ist das Schiff mit weiteren Annehmlichkeiten versehen worden. Auf dem Freideck stehen ein Swimmingpool und diverse Liegestühle zur Nutzung bereit.

Baujahr: 2003 / Länge: 124,5 Meter / Kabinen: 100 / Decks: 4

A-Rosa Riva

Gemeinsam mit drei Schwestern bereist die A-Rosa Riva die Donau. Sie wurde bereits 2004 auf der Neptun Werft gefertigt und beheimatet 100 Doppelkabinen. Die Kabinen sind vollklimatisiert, verfügen über ein Bett, eine Dusche, einen Fernseher und einem Safe. 48 der, auf dem Mitteldeck, befindlichen Kabinen bieten den Passagieren einen französischen Balkon, 42 weitere haben ein zusätzliches Sofabett. Am Heck finden die Passagiere eine Grillstationen mit diversen Sitzmöglichkeiten.

Baujahr: 2004 / Länge: 124,5 Meter / Kabinen: 100 / Decks: 4

A-Rosa Luna

Gemeinsam mit ihrer Schwester A-Rosa Stella bereist die A-Rosa Luna die Flüsse Rhone und Saone. Der Heimathafen der A-Rosa Luna ist Lyon. Von hier bereist sie die beiden Flüsse im Rahmen von acht- bis vierzehntägigen Flusskreuzfahrten. Sie ist mit einem Wellnessbereich, einem Sportbereich, einem Restaurant, einer Lounge und vielen weiteren Annehmlichkeiten ausgestattet. Auch das Abendprogramm auf dem Flussschiff ist weit gefächert. In der Lounge könnt ihr beispielsweise zu toller Musik das Tanzbein schwingen oder den Abend bei einem Getränk ausklingen lassen.

Baujahr: 2005 / Länge: 126 Meter / Kabinen: 86 / Decks: 4

A-Rosa Stella

A-Rosa Stella ist das baugleiche Schwesternschiff der A-Rosa Luna und befährt gemeinsam mit ihr die französischen Flüsse Rhone uns Saone. Ihre Flusskreuzfahrten dauern im Regelfall zwischen sechs und acht Tage an. Das Schiff verfügt unter anderem über einen großzügigen Spa-Bereich, diverse weitere Wellnessangebote, Sportmöglichkeiten zum Beispiel im Fitnessbereich, einem Restaurant, das mediterrane Küche mit regionalen Spezialitäten kombiniert und einer Lounge. Ein Teil der Kabinen an Bord verfügen über einen französischen Balkon.

Baujahr: 2005 / Länge: 124,5 Meter / Kabinen: 86 / Decks: 4

A-Rosa Viva

Die A-Rosa Viva deckt das, für A-Rosa, recht neue Reisegebiet der Seine ab. Sie wurde in der Neptun Werft in Warnemünde gefertigt. Insgesamt verfügt sie über 99 Doppelkabinen, 70 auf dem Mitteldeck befindliche Kabinen, haben einen eigenen französischen Balkon. Weitere Annehmlichkeiten an Bord sind unter anderem ein Wellnessbereich, ein Sportbereich, ein Restaurant, ein Putting Green, ein Shuffleboard und ein Schachfeld. Auf dem Oberdeck stehen den Passagieren hinter dem Steuerhaus Liegestühle zur Nutzung bereit.

Baujahr: 2010 / Länge: 135 Meter / Kabinen: 99 / Decks: 4

Neue A-Rosa Flussschiffe in Planung

Geplant sind Flusskreuzfahrtschiffe im Mehrgenerationen-System mit größeren Kabinen, mehr Restaurants einem richtigen Pool an Bord, diversen Bespaßungszonen für Kinder und Familien und im Gesamten auch mit mehr Entertainment-Angeboten an Bord. Bisher gibt es keine Kidsclubs auf Flusskreuzfahrtschiffen so wie wir es beispielsweise aus der Hochseekreuzfahrt kennen. Der Platz auf Flussschiffen ist bis dato schlichtweg zu wenig. Hier will A-Rosa ansetzen und ich bin wirklich sehr gespannt wohin die Reise am Ende führen wird.

Flusskreuzfahrten von A Rosa

• Rheinkreuzfahrten mit A Rosa
• Donaukreuzfahrten mit A Rosa
• Rhône / Saône Kreuzfahrt mit A Rosa
• Seine Kreuzfahrt mit A Rosa

Reiseberichte von A-Rosa Flusskreuzfahrten

Hier findet ihr Reiseberichte mit Flusskreuzfahrtschiffen von A-Rosa.

A-Rosa fährt mit ihren Flusskreuzfahrtschiffen auf den diversen Flüssen in Europa. So findet ihr hier Reiseberichte von Kurz-Kreuzfahrten zur Advenszeit, aber auch längere Flusskreuzfahrten, beispielsweise auf der Donau, wurden hier bereits in Reisberichte verpackt. A-Rosa ist in Deutschland wohl der beliebteste Anbieter von Flusskreuzfahrten, das Markenzeichen der A-Rosa Schiffe sind ebenso wie bei AIDA der Kussmund am Bug.

A-Rosa Reiseberichte

Was sollte man wissen, bevor man eine Kreuzfahrt bei A Rosa bucht?

Vor der Buchung einer Flusskreuzfahrt sollte man auf jeden Fall beachten, dass es sich eben auch um eine solche handelt. Die Schiffe sind entsprechend kleiner, bieten umso weniger im Vergleich mit den gigantischen Hochseeschiffe, die beinahe schon als Kleinstadt durchgehen. Das bietet natürlich auch Vorteile, denn nur mit Schiffen in dieser Größenordnung ist es möglich, auf den Flüssen zu verkehren. Außerdem sind Flusskreuzfahrten auch für Einsteiger interessant, da während der gesamten Reise das Ufer in Sicht ist. Der Altersschnitt ist allerdings sehr hoch, vor allem ruhesuchende machen gerne eine Flusskreuzfahrt.

Was ist so besonders an A Rosa Flusskreuzfahrten?

Das Besondere an A-Rosa Flusskreuzfahrten ist, dass sie sich um den besonderen Flair der Flusskreuzfahrt drehen. Ihr befindet euch dauerhaft nahe des Ufers, erhascht wunderbare Blicke auf die umliegenden Landschaften, besucht die schönsten Städte entlang des Flusses und genießt die absolute Ruhe, die von Flusskreuzfahrern gesucht wird.

Getränkepreise

Die Getränke auf A-Rosa sind grundsätzlich nicht im Reisepreis enthalten. Ausnahmen sind dabei das Wasser zu den Mahlzeiten am Mittag und Abend, Tee und mehrere Fruchtsäfte aus dem Automaten zum Frühstück. Am mittäglichen Kuchenbuffet sind der Kaffee und der Tee ebenfalls inklusive. Alles weitere ist extra zu entrichten. Getränkepakete an sich gibt es bei A-Rosa nicht. Alles bis dato genannte beinhaltet der Basic Tarif. Als zweite Variante gibt es den All-Inclusive Tarif, in dem nahezu alles enthalten ist.

Essen & Restaurants

Bei A-Rosa Flusskreuzfahrten gibt es Buffet-Restaurants an Bord. Allerdings gibt es auch separate Bereiche wo man A la Carte Essen bestellen kann und entsprechend am Tisch bedient wird. Das hingegen passiert gegen Aufpreis. Das Essen ist qualitativ wie bei AIDA im Hochseebereich zu sehen, ein sehr gutes Buffet.

Trinkgeld

Auf A-Rosa steht es den Passagieren frei, ob sie den einzelnen Mitarbeitern ein Trinkgeld überreichen möchten, die Service-Pauschale ist im Reisepreis bereits enthalten. Dennoch freuen sich die fleißigen Mitarbeiter über eine Anerkennung ihrer Arbeit in geldlicher Form. Eine Trinkgeldbox, die auf alle Köpfe verteilt wird, steht an der Rezeption bereit. Eine Trinkgeldempfehlung gibt es nicht, im Regelfall geben die Gäste 5 bis 10 Euro je Kopf.

Internet / Wlan

Innerhalb des All-Inclusive Tarifs ist die Internetnutzung bereits im Reisepreis inkludiert. Innerhalb des Basic Tarifs müssen die Passagiere für Internetnutzung zusätzlich aufkommen. Je nach Reisegebiet kann es auch zu Einschränkungen des WLANs kommen, genauere Informationen erhalten die Passagiere an Bord an der Rezeption.

Wie handhabt A Rosa das mit den Ausflügen / Landausflügen?

Auf den Flusskreuzfahrten mit A-Rosa ist das mit den Landgängen etwas einfacher, als auf Hochsee. Sobald das Schiff innerhalb eines EU-Landes angelegt hat, könnt ihr es sofort verlassen. Natürlich könnt ihr dann sofort euren Ausflug auf eigene Faust beginnen. Selbstverständlich bietet A-Rosa auch Landausflüge an, die von der Reederei organisiert werden. Hier wird zwischen drei Kategorien unterschieden. Es gibt Entdecker-Touren, Erlebnis-Touren und Genießer-Touren. Somit ist für jeden Reisenden mit Sicherheit etwas dabei.

Welche Besonderheiten findet man auf den A Rosa Schiffen?

Das Besondere an den A-Rosa Schiffen ist, dass sie aufgrund einer gemeinsamen Vergangenheit, sehr an die großen AIDA Schiffen erinnern. Zum Einen wäre da der Kussmund am Bug des Schiffes, der bei A-Rosa allerdings mit einer Rose innerhalb des Mundes versehen wurde, zum Anderen ähneln sich die Kabinen und Gänge der beiden Reedereien doch sehr. Wer von Fluss auf Hochsee oder andersherum etwas neues erleben möchte, findet mit diesen beiden Reedereien den Idealen Übergang der beiden Kreuzfahrtformen.

Jobs & Karriere bei A Rosa Flusskreuzfahrten

Aktuell beschäftigt A-Rosa 630 Menschen aus 25 Nationen, aber der Markt wächst auch im Bereich der Flusskreuzfahrt, so muss früher oder später neues, motiviertes Personal her. Regelmäßig gibt A-Rosa über Agenturen Stellenausschreibungen in breit gefächerten Bereichen aus. Ob ihr Köche seid oder euch lieber mit Kindern beschäftigt, das Beschäftigungsangebot bei A-Rosa ist gigantisch. Auch an Land, im Vertrieb werden immer wieder Jobs freigegeben und Personal gesucht.

Schiffsmanifest

Das Schiffsmanifest ist einfach gesagt, die Angabe eurer persönlichen Daten. Ihr müsst die Buchungsnummer, die Abfahrt und euren Namen eintragen. Es dient der schnellen Abwicklung bei Zoll-, Hafen-, und Grenzbehörden. Auch zusätzliche Wünsche können beigefügt werden. Das Schiffsmanifest solltet ihr bis drei Wochen vor Abfahrt an A-Rosa gesendet haben.

A-Rosa Club

Der A-Rosa Club ist für Vielfahrer der A-Rosa Flotte. Eintreten könnt ihr mit zwei oder mehr A-Rosa Flusskreuzfahrten. Mitglied werdet ihr mit dem ausfüllen eines einfachen Formulars, im Anschluss erhaltet ihr eure exklusive Clubkarte. Seit dem 01.01.2018 gibt es drei Club Stufen: Schwarz, Silber und Gold. Ab eurer dritten Kreuzfahrt, sprich euren ersten innerhalb des A-Rosa Clubs, profitiert ihr bereits von den großartigen Vorteilen des Clubs.

A-Rosa Gutscheine

Für eure liebsten Freunde, die bereits eine Kreuzfahrt mit A-Rosa gebucht haben oder vor haben eine Flusskreuzfahrt zu buchen, könnt ihr über A-Rosa einen Gutschein bestellen und euren liebsten übergeben. Ihr habt die Möglichkeit zwischen zwei Wertgutscheinen. Einen für 50 Euro und einen für eine komplette Kreuzfahrt mit A-Rosa Flussschiffe

Das ist A-Rosa Urlaub auf dem Fluss

Bilder von A-Rosa Flusskreuzfahrten

A-Rosa Flusskreuzfahrten: Alle Informationen, Routen und Preiseab
A-Rosa Kreuzfahrten kann man auch nur mit Frühstück buchen statt mit Vollpension

Flusskreuzfahrten mit A-Rosa auf Rhein, Donau, Rhône/Saône und Seine

Frühjahr, Sommer, Herbst

verschiedene Routen auf Rhein, Donau, Rhône/Saône und Seine

A-Rosa Flusskreuzfahrten sind jung und modern, familienfreundlich, All Inclusive möglich

Werde Mitglied in der A-Rosa Flusskreuzfahrten Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der A-Rosa Flusskreuzfahrten Facebook-Gruppe


Alles zu A-Rosa

A-Rosa Empfehlung der Woche - jede Woche neue A-Rosa Flusskreuzfahrten Schnäppchen
Jede Woche neu: Die A-Rosa Flusskreuzfahrten Empfehlung der Woche - von Dienstag bis Dienstag sind die A-Rosa Angebote der Woche ...
Weiterlesen …
A-Rosa Flusskreuzfahrten / © A-Rosa Flussschiff GmbH
Erneut erfolgreiches Wirtschaftsjahr für A-ROSA - Übernahme durch britischen Finanzinvestor Duke Street vollzogen Die Übernahme der A-ROSA Flussschiff GmbH durch ...
Weiterlesen …
A-Rosa Familienkreuzfahrten auf dem Fluss / © A-Rosa Flussschiff GmbH
A-Rosa Flusskreuzfahrten bietet spezielle Familienkreuzfahrten auf dem Fluss an. Dort gibt es dann auch den A-Rosa Kids Club. Das System ...
Weiterlesen …
A-Rosa Flusskreuzfahrten wurde vom britischen Investor Duke Street übernommen / © A-Rosa Flusschiff
A-Rosa Flusskreuzfahrten wurde nun doch verkauft - bereits im letzten Jahr wurden dazu Gerüchte immer lauter Die britische Investmentfirma „Duke ...
Weiterlesen …
A-Rosa Flusskreuzfahrten wurde vom britischen Investor Duke Street übernommen / © A-Rosa Flusschiff
Die A-Rosa Riva hat Feuer gefangen. 17 Feuerwehren sind im Großeinsatz und versuchen aktuell das Flusskreuzfahrtschiff von A-Rosa Flusskreuzfahrten zu ...
Weiterlesen …
Der A-Rosa Neubau wird das erste A-Rosa Schiff auf dem Douro in Portugal sein / © A-Rosa Flusskreuzfahrten
Fernsehköchin Felicitas Then kreiert Feinschmecker-Dinner auf A-ROSA FLORA - Vier Gourmetköchinnen begleiten kulinarische Reise auf der Mosel Die Fernseh- und ...
Weiterlesen …
A-Rosa Flusskreuzfahrten wurde vom britischen Investor Duke Street übernommen / © A-Rosa Flusschiff
Flusskreuzfahrten für Mehrgenerationen. A-Rosa bringt Frische und Junge auf den Fluss Das ist A-Rosa Flusskreuzfahrten Die A-Rosa Flussschiff GmbH ist ...
Weiterlesen …
Der A-Rosa Neubau wird das erste A-Rosa Schiff auf dem Douro in Portugal sein / © A-Rosa Flusskreuzfahrten
Flusskreuzfahrten auf dem Rhein mit A-Rosa Flussschiffen Erlebt den Rhein und seine Nebenflüsse bei einer vielfältigen Kreuzfahrt. Dabei reist ihr ...
Weiterlesen …
A-Rosa Viva auf der Seine / © A-Rosa Flussschiff
Seine-Kreuzfahrten mit A-ROSA bis Paris Bei einer Flusskreuzfahrt auf der Seine entdeckt ihr das Herz von Frankreich. Die Metropole der ...
Weiterlesen …
A-Rosa Viva mit Schlepper auf hoher See / © A-Rosa Flusskreuzfahrten
Flussschiff A-ROSA VIVA „sticht in See“ - Einzigartige Schiffsüberführung über die Nordsee und durch den Ärmelkanal In zwei Monaten startet ...
Weiterlesen …
A-Rosa Flusskreuzfahrten / © A-Rosa
A-Rosa Flusskreuzfahrten wird weiter wachsen. Der Geschäftsführer Jörg Eichler sagte, dass man die Wachstumspläne nun umsetzen kann und wird. Noch ...
Weiterlesen …
A-Rosa Silva Reisebericht Main-Donau-Kanal
A-Rosa Silva Reisebericht Main-Donau-Kanal vom 09. September 2016 bis 16. September 2016 - Reiseziele: Engelhartszell - Regensburg - Nürnberg - Bamberg - Würzburg - ...
Weiterlesen …
A-Rosa Silva Reisebericht Donau Kreuzfahrt
A-Rosa Silva Reisebericht Donau Kreuzfahrt vom 29. August 2016 bis 09. September 2016 - Reiseziele: Oltenita – Tulcea – Sulina – ...
Weiterlesen …
A-Rosa Silva Steuerhaus - Sonnenuntergang auf der Donau
Die A-Rosa Silva ist ein noch recht junges Schiff, es wurde im Jahr 2012 in Dienst gestellt und entsprechend getauft ...
Weiterlesen …
A-Rosa Mia Reisebericht: Von Passau ins Schwarze Meer
Donaukreuzfahrt mit A-Rosa MIA im Juni/Juli2013 : Von Passau bis ans Schwarze Meer und wieder zurück. Route: Passau – Wien ...
Weiterlesen …
A-Rosa Aqua Reisebericht: Rhein - Waal - Schelde
A-Rosa Aqua 14 Tage Kombitour Kurs Basel + Kurs Amsterdam auf Rhein, Waal und Schelde 11.07. – 26.07.2014 - Route: ...
Weiterlesen …
A-Rosa Viva Reisebericht - Rheinmetropolen
Sechs Tage - Fünf Nächte , eine knappe Woche verbrachte ich an Bord der A-Rosa Viva, einem gemütlichen Flusskreuzfahrtschiff für ...
Weiterlesen …
A-Rosa Luna Reisebericht: Rhône & Saône
A-ROSA Luna Mai 2015: 14 Tage Flusskreuzfahrt auf der Rhône/Saône - mit 3 Tagen Vorprogramm Basel und 4 Tagen Nachprogramm Mannheim ...
Weiterlesen …
A-Rosa Reiseberichte
Wer sich für A-Rosa Flusskreuzfahrten interessiert findet hier einige Reiseberichte von Flusskreuzfahrten mit A-Rosa. A-Rosa Flusskreuzfahrten werden auf allen relevanten ...
Weiterlesen …
Getränkepreise und Getränkekarte von A-Rosa Flusskreuzfahrten
Bei A-Rosa Flusskreuzfahrten hat man die Wahl zwischen der Premium-Buchung und der Classic-Buchung. Bei der Premiumbuchung sind nahezu alle Getränkepreise ...
Weiterlesen …
A-Rosa Luna
A-Rosa Luna ist ein Flusskreuzfahrtschiff und fährt für A-Rosa Flusskreuzfahrten auf der Saone und der Rhone. Sie fährt unter deutscher ...
Weiterlesen …
A-ROSA Viva / © A-ROSA
A-Rosa Viva gehört zur Flusskreuzfahrtschiff-Flotte von A-Rosa Flusskreuzfahrten aus Rostock. Die A-Rosa Viva wurde im Jahr 2010 in Dienst gestellt und wurde ...
Weiterlesen …
A-Rosa Mia von A-Rosa Flusskreuzfahrten
A-Rosa Mia wurde 2003 von A-Rosa Flusskreuzfahrten in Dienst gestellt. Sie wurde auf der Neptun Werft in Rostock gebaut. Ihr ...
Weiterlesen …
A-Rosa Aqua von A-Rosa Flusskreuzfahrten
A-Rosa Aqua gehört zur Flusskreuzfahrtschiff-Flotte von A-Rosa Flusskreuzfahrten aus Rostock. Die A-Rosa Aqua wurde im Jahr 2009 in Dienst gestellt ...
Weiterlesen …
A-Rosa Kreuzfahrten kann man auch nur mit Frühstück buchen statt mit Vollpension
Am 22. April 2016 erschien der neue A-ROSA Flusskatalog 2017. Enthalten sind Reisen im Zeitraum Januar 2017 bis Januar 2018 ...
Weiterlesen …




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.