AIDA Routen - Alle AIDA Reiseziele auf einen Blick
AIDA Routen - Alle AIDA Reiseziele auf einen Blick

AIDA Routen

AIDA Cruises bietet mit der AIDA Kusmmundflotte weltweit diverse AIDA Routen an. Von Asien bis ans Nordkap könnt ihr mit den AIDA Kreuzfahrtschiffen euren Urlaub genießen. Wunderbare Reisen erlebt man auch auf den verschiedenen AIDA Positionierungsfahrten, wenn im Frühjahr und im Herbst die diversen AIDA Transreisen aus den beziehungsweise in die verschiedenen Wintergebiete starten.

So viele Ziele und unendlich viele Möglichkeiten den AIDA Traumurlaub zu verbringen – da fällt die Entscheidung wirklich schwer. Hier findet ihr schon einmal die ganzen Zielgebiete von AIDA.


AIDA Routen im Überblick

Das ist AIDA Urlaub

  • Euer schwimmendes Hotel begleitet euch: Rundum-Meerblick, erstklassiger Service und Komfort
  • Jeden Tag an einem neuen Traumziel: Routenvielfalt: von Kurzreisen zum Kennenlernen bis hin zu mehrwöchigen Auszeiten vom Alltag
  • Nur einmal Koffer packen: Ohne Unterkunftswechsel herrlich viel von der Welt sehen
  • Erlebnisvielfalt an Bord und an Land: Kulinarische Vielfalt, Wellness, Fitness, Entertainment und Ausflüge für jeden Geschmack
  • Individuelle Gestaltung eures Traumurlaubs: Die Erlebnisvielfalt an Bord garantiert euch einen perfekten und unabhängigen Urlaub
  • Kulinarische Genüsse: Vollpension in bis zu fünf Buffet-Restaurants mit Tischgetränken
  • Vielfältige Aktivitäten: Großzügige Wellnessbereiche mit Sauna und Meerblick, hochmoderne Fitnessstudios mit bis zu 30 verschiedenen Kursen auf verschiedenen Routen
  • Beste Unterhaltung: Faszinierende AIDA Bühnenshows, spannende TV-Shows und vielfältige Workshops
  • Erstklassiger Service: Riesige Vielfalt für Kids und Teens, qualifizierte und sichere Kinderbetreuung; Trinkgelder inklusive; Bordsprache Deutsch

AIDA Routen Vielfalt

Fremde Kulturen, spektakuläre Landschaften und unvergessliche Eindrücke: Der AIDA Sommer 2018 wird ebenso bunt wie die Länder dieser Erde. Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises präsentiert in seinem neuen Katalog „Erleben Sie Urlaub neu“ intensive Naturerlebnisse und Kulturabenteuer im Reisezeitraum September 2017 bis Oktober 2018. Buchungsstart ist der 14. März 2017.

Auf in den Norden – bequem ab deutschen Häfen

Die Vielfalt von AIDA Reisen im Nordland bietet im Sommer 2018 für jeden Geschmack das Richtige. Auf 38 verschiedenen Routen ist Abwechslung garantiert.

Ab Hamburg geht es mit AIDAperla zu den Metropolen Westeuropas. Norwegens faszinierende Landschaften werden von AIDAsol bereist. Noch weiter in den hohen Norden, bis Island und Grönland führen die Reisen auf AIDAcara. AIDAvita wartet auf ihrer neuen 11-tägigen Selection-Reise mit neuen Häfen wie Skjolden und Rosendal auf. Erstmalig wird der Trondheimfjord befahren.

Und auch für die Routen-Neuheit „Frankreich, Belgien & Großbritannien“ hat sich AIDA etwas Besonderes einfallen lassen: Neben den neuen Häfen Saint-Malo mit dem Highlight Mont Saint Michel und London/Tilbury locken eindrucksvolle Flussfahrten. Auf der Seine geht es bis nach Rouen, wo AIDAvita über Nacht bleibt, und auf der Schelde nach Antwerpen. Hier macht AIDAvita ebenfalls zwei Tage fest.

Ab Kiel und Warnemünde starten die AIDA Schiffe unter anderem nach Norwegen, Spitzbergen und zu den Schätzen des Baltikums. Damit die AIDA Gäste die weißen Nächte und einzigartige Events wie die Eröffnung der Peterhof-Fontänen und das Fest der „Scharlachroten Segel“ noch ausgiebiger genießen können, bleibt AIDAcara auf der Route „Große Ostsee-Reise 3“ sogar gleich drei Tage in St. Petersburg. Wenn im Sommer die Sonne nördlich des Polarkreises nicht untergeht, sind 48 Stunden eine kleine Ewigkeit. So lange bleibt AIDAaura auf der Route „Norwegen & Spitzbergen“ in Spitzbergen, damit Gäste den Vorposten in der Arktis besonders ausgiebig erkunden können.

Ideal zum Schnuppern sind die neuen 4-tägigen Kurzreisen ab Warnemünde nach Stockholm und Visby. Wer es noch komprimierter liebt, kann das Kreuzfahrterlebnis auf den neuen 2-tägigen Schnuppertouren ab/bis Kiel nach Kopenhagen erleben.

Nordamerikas Ostküste – erstmals auch im Sommer

AIDAvita verbringt erstmals den Sommer jenseits des Atlantiks und kreuzt zwischen New York und Montreal. Die neue Route „Kanadas Ostküste“ ab / bis Montreal verbindet klassische Highlights wie Halifax und Quebec mit AIDA Neuland rund um den Sankt-Lorenz-Strom wie den Saguenay Fjord und Havre-Saint Pierre sowie Corner Brook auf Neufundland, Sydney auf Cape Breton Island und Charlottetown auf Prinz Edward Island. Doch zuvor geht es im Juni ab Hamburg über den Atlantik nach New York und im August erstmals auch retour.
Im September und Oktober übernimmt AIDAdiva die Nordamerika-Reisen in den Indian Summer.

Auch AIDAluna beendet die Sommersaison in den USA. Auf der Route „New York, Florida & Karibik“ genießen Urlauber in den Herbstferien die Highlights von Megacity bis Beach-Vergnügen auf den Bahamas und Bermudas.

Ich wollt, ich wär am Mittelmeer!

Richtung Süden zieht es hingegen AIDAprima, AIDAstella, AIDAblu und AIDAaura. Zu den Perlen des Mittelmeers geht es auf der einwöchigen Kreuzfahrt mit AIDAprima. Noch mehr Zeit für die mediterranen Highlights haben Gäste auf den 10- und 11-tägigen Reisen mit AIDAstella.
In die Adria geht es den kommenden Sommer mit AIDAblu auf 7-tägigen Reisen. Auch AIDAaura kreuzt dort auf einer 8-tägigen Selection-Reise. Destinationen wie Kotor, Ravenna und als neuer Hafen Rijeka in Kroatien werden angesteuert.

 

Alle Infos zu AIDA Cruises und den Kussmundschiffenab


 

AIDA Kreuzfahrtschiffe

AIDA Angebot

 
 

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe



 

Alle Infos zu AIDA Cruises und den Kussmundschiffenab





  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen