FTI Cruises

News, Informationen und günstige Kreuzfahrten mit der MS Berlin von FTI Cruises – FTI Cruises ist die neu gegründete Reederei von FTI Touristik. Die FTI Cruises startet ab 2012 mit der alten MS Berlin, bzw. der bisherigen Spirit of Adventure.

Die MS Berlin hat FTI Cruises im Jahr 2011 von der bisherigen Eignerin Saga Cruises abgekauft. Die MS Berlin wird seit 2012 auf dem deutschen Markt angeboten. Mit dem neuen Produkt will man eine perfekte Ergänzung zum bestehenden Markt der großen Schiffe und hochpreisigen Luxusliner bieten.



Das Schiff soll Unter dem Motto “Freestyle elegant” – mit legerem Stil und legerer Atmosphäre den Markt erobern. Die Bordsprache wird Deutsch sein. Es sollen vermehrt Kreuzfahrten in Verbindung mit Flugreisen verkauft werden, sogenannte “Fly & Cruise”-Pakete.

 

MS Berlin von FTI Cruises

MS Berlin von FTI Cruises



Die „MS Berlin“ ist ein kleines klassisches Kreuzfahrtschiff und gehört der FTI Group die das Schiff unter dem Markennamen FTI Cruises seit 2012 auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt anbietet. FTI Cruises hat die MS Berlin von Saga Cruises gekauft, die dort als „Spirit of Adventure“ gefahren ist. Unter neuer Leitung fährt die MS Berlin unter dem Dach der FTI Touristik, vermarktet durch die FTI Cruises ab 2012 wieder auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt. Die Berlin ist 1980 für die Reederei Deilmann gebaut worden. Heute ist sie das einzige Schiff der Reederei FTI Cruises, die zum FTI Konzern gehören. Es handelt sich hier also um eine Ein-Schiff-Gesellschaft, aber mit sehr gutem finanziellen Hintergrund. Die FTI Gruppe hat im Jahr 2013 ein Jahresumsatz von 3,4 Milliarden Euro erwirtschaftet.

 

 



Schau Dir unsere Videos an