Hapag Lloyd Cruises

Mit den luxuriösesten Schiffen der Welt an die entlegensten Orte der Welt

Hapag Lloyd Cruises

Erst seit 2016 werden Kreuzfahrten unter der Marke Hapag Lloyd Kreuzfahrten angeboten, auf dem internationalen Markt agiert die Reederei unter dem Namen Hapag Lloyd Cruises. Die Reederei bietet allerdings keine Schiffe für den Massenmarkt, sondern hat sich auf Luxus- uns Expeditionskreuzfahrten spezialisiert. Der Schwerpunkt der Reederei liegt trotz des Gewinns an ausländischen Passagieren immernoch auf dem deutschen Markt. Derzeit besteht die Flotte der Hapag Lloyd aus vier Kreuzfahrtschiffen. 2019 werden zwei weitere Expeditionsschiffe in Dienst gestellt. Die Schiffe der Flotte bieten jeweils nur vergleichsweise wenige Plätze für Passagiere an, das bietet den Vorteil, dass der einzelne Passagier auf Expeditionskreuzfahrten mehr geboten bekommt.


Der ehemalige Mutterkonzern ist bereits seit vielen Jahrzehnten im Bereich des logistischen Verkehrs mit Containerschiff erfolgreich, die Kreuzfahrtsparte gehört allerdings seit 2008 nicht mehr zur Hapag-Gruppe, sondern zur TUI Gruppe. Seit 2009 wird zusätzlich zum Kreuzfahrtprogramm auch ein Kreuzflug Programm angeboten, dass die Vielfalt weiter ausgebaut hat.

Zahlen Daten Fakten zu Hapag Lloyd Kreuzfahrten

  • Vier Schiffe, Neubauten in 2019
  • Spezialisierung auf Luxus- und Expeditionskreuzfahrten
  • 240 Mitarbeiter an Land
  • Bordsprache deutsch

Hapag Lloyd Kreuzfahrten Angebote

  • Empfehlung 1: Angebote für Alleinreisende
  • Empfehlung 2: Kombirabatte
  • Empfehlung 3: Familienangebote

Hapag Lloyd Cruises Schiffe – Die Flotte im Überblick

Die Kreuzfahrt Flotte der Hapag Lloyd besteht aus vier Schiffen, sie wird im Jahr 2019 auf sechs Schiffe ausgebaut, denn in diesen beiden Jahren werden zwei Neubauten in Dienst gestellt, die sich im Bereich der Luxus-Expeditionen befinden. Generell bieten die Schiffe Platz für wenige Passagiere und sind auch nicht für den Massenmarkt, sondern für Expeditionen ausgelegt. Die einzelnen Schiffe der Flotte haben alle samt eine sehr hohe Eisklasse, sodass auch Ziele wie die Arktis oder auch Antarktis angesteuert werden können. Mit MS Europa und MS Europa 2 werden klassische Luxus Kreuzfahrten durchgeführt, die MS Bremen und die MS Hanseatic werden für Expeditionen angeboten.

MS Europa

MS Europa auf der Elbe MS Europa auf der Elbe


1997 gab Hapag Lloyd die MS Europa bei der Kvaerner Masa Yards in Helsinki in Auftrag, 1999 wurde sie schließlich in Dienst gestellt. Sie löste damit ihre gleichnamige Vorgängerin ab. Sie bietet ihren Gästen ausschließlich Suiten mit separaten Wohn- und Schlafbereichen an. Zwei der Kabinen verfügen über eine behindertengerechte Ausstattung. Weiterhin bietet das Schiff ein siebenstöckiges Atrium, die Europa-Lounge, die als Show-Bühne und Konzertsaal genutzt wird, einen großen Wellnessbereich, mehrere Pools, eine Bibliothek, einem Hörsaal und vielen weiteren Annehmlichkeiten. Zu ihrer Ausstattung gehören auch 13 Zodiacs, die bei Exkursionen zum Einsatz kommen.

Baujahr: 1999 / Länge: 198,52 Meter / Kabinen: 204 / Decks: 7


 

MS Europa 2

MS Europa 2 auf der Elbe - Luftbilder im August 2017 MS Europa 2

Bei der MS Europa 2 handelt es sich um ein recht junges Schiff, sie wurde erst im Jahr 2013 in Dienst gestellt. Getauft wurde sie 2013 im Rahmen des 824. Hamburger Hafengeburtstags. Sie bieten ihren Gästen ausschließlich Suiten mit separaten Wohn- und Schlafbereichen an, zwei davon sind behindertengerecht ausgestattet. Die Kabinen sind in sieben verschiedenen Preiskategorien eingeteilt. Auch Familienkabinen werden an Bord angeboten. Das Schiff verfügt unter anderem über einem siebenstöckigen Atrium, einem Theater, einem Wellnessbereich, einem 15 Meter langen Pool, eine Bibliothek, einem 3D Kino, eine Galerie, einer Kochschule und einigen weiteren Annehmlichkeiten. Für Exkursionen befinden sich zwölf Zodiacs an Bord der MS Europa 2.

Baujahr: 2013 / Länge: 225,62 Meter / Kabinen: 251 / Decks: 7


 

MS Bremen

MS Bremen / © Hapag-Lloyd Cruises MS Bremen

Die MS Bremen wurde bereits 1990 gefertigt, gehört seit 1993 der Flotte von Hapag Lloyd an. Und hat spätestens mit einer Errungenschaft im Jahr 2003 klar gemacht, dass es jedem einzelnen Passagier möglich ist, auf einer Expeditionskreuzfahrt etwas nie zuvor gesehenes zu entdecken. Denn im Rahmen einer Kreuzfahrt im Jahr 2003 entdeckten Passagiere und Besatzung der MS Bremen auf einem Ausflug eine bisher unbekannte Insel im ewigen Eis. Die Insel wurde auf den Namen „Bremeninsel“ und der dazugehörige Kanal auf den Namen „Bremenkanal“ getauft. Auch heute geht sie noch mit maximal 164 Passagieren regelmäßig auf Expeditionskreuzfahrten.

Baujahr: 1990 / Länge: 111 Meter / Kabinen: 82 / Decks: 6


 

MS Hanseatic

MS Hanseatic / © Hapag-Lloyd Cruises MS Hanseatic

Auch sie hat mit Baujahr 1991 bereits ausreichend Erfahrungen im Bereich der Expeditionskreuzfahrten gesammelt. An Bord befinden sich hauptsächlich Außenkabinen und eine Hand voll Suiten. Die Kabinen, die in sieben Kategorien unterteilt sind, befinden sich überwiegend im Bug-Bereich des Expeditionsschiffs. Die Explorer Lounge des Schiffs beinhaltet eine Tanzfläche und eine Bühne für diverse Veranstaltungen. Weiter gehören zur MS Hanseatic auch 14 Zodiacs, die für diverse Exkursionen in seichten Gewässern genutzt werden. Eine Besonderheit des Schiffs ist, dass es eines von wenigen auf dem Markt ist, auf denen eine Führung durch den Maschinenraum angeboten wird.

Baujahr: 1991 / Länge: 122,83 Meter / Kabinen: 96 / Decks: 6 


 

MS Hanseatic Nature

Die neuen Expeditionsschiffe von Hapag Lloyd Cruises: „Hanseatic inspiration“ und „Hanseatic Nature“ / © Hapag Lloyd Cruises Hanseatic Nature

„Inspired by Nature“ lautet das Motto der beiden Hapag Lloyd Neubauten, die 2019 in Dienst gestellt werden. Eines dieser Schiffe wird die MS Hanseatic Nature sein, ausgestattet mit der höchstmöglichen Eisklasse, eignet sie sich optimal für die geplanten Expeditionskreuzfahrten. Entsprechend des Namens, soll die Innenausstattung sehr auf den farbigen Elementen der Natur ausgelegt werden. Sie wird ihren Passagieren unter anderem drei Restaurants mit flexiblen Essenszeiten anbieten. Darunter können die Passagiere selbst entscheiden, ob sie lieber am Buffet oder in einem A la Carte speisen möchten. Sie ist vor allem für den deutschen Markt gedacht, die Bordsprache wird deutsch sein.

Baujahr: 2019 / Länge: 138 Meter / Kabinen: 170 / Decks: 7


 

MS Hanseatic Inspiration

Die neuen Expeditionsschiffe von Hapag Lloyd Cruises: „Hanseatic inspiration“ und „Hanseatic Nature“ / © Hapag Lloyd Cruises Hanseatic inspiration

Die MS Hanseatic Inspiration wird, wenn man so will, das internationale Gegenstück zur MS Hanseatic Nature sein. Zwar wird auch hier die Bordsprache deutsch sein, aber nicht ausschließlich. Die zweite Bordsprache an Bord der MS Hanseatic Inspiration wird englisch sein. Auch an Bord der MS Hanseatic werden drei Restaurants mit flexiblen Zeiten angeboten. An Bord wir es ein HanseAtrium geben, das der Wissensvermittlung dienen soll uns wird. Es wird ein multifunktionaler Vortragsraum werden. An Bord stehen Innenkabinen, Außenkabinen, Balkonkabinen, Junior Suiten und Grand Suiten zur Auswahl stehen.

Baujahr: 2019 / Länge: 138 Meter / Kabinen: 170 / Decks: 7


 

Beliebte Reiseziele von Hapag Lloyd Cruises

Wer eine Kreuzfahrt mit Hapag Lloyd Cruises anstrebt, darf sich über das Erreichen der entlegensten Orte der Welt freuen. Durch die geringe Größe der Schiffe gelangen sie in nahezu jeden Hafen der Welt und haben auch bei Expeditionen große Vorteile. Zusätzlich sind die Schiffe mit Zodiacs ausgestattet, mit denen ihr eure Erkundungen auch durch seichte Gewässer fortsetzen könnt.

Antarktis Kreuzfahrt

Die Antarktis – Das ewige Eis und die Heimat wildlebender Pinguine. Am Ende der Welt erwartet euch mit Hapag Lloyd Kreuzfahrten eine von etlichen unvergesslichen Reisezielen der Flotte. Ihr werdet auf diesen Kreuzfahrten gewaltige Gletscher, majestätische Eisberge und euch bis dato unbekannte Tierarten bestaunen können. Besonders magisch wirkt das weiß und blau schimmernde Eis der Antarktis, das euch zig unvergessliche Formationen zeigen wird. Nur wenigen Menschen ist es möglich, dieses Gebiet zu erkunden – Hapag Lloyd möchte euch das ende der Welt näherbringen.

Arktis Kreuzfahrt

Mit einer Hapag Expeditionskreuzfahrt in die Arktis gelangt ihr in eine ganz neue Sichtweite auf die Erde. Euch erwarten spannende Tierarten wir Polarfüchse, Wale, Robben und auch Eisbären. Sowohl an Land als auch im Meer wird euch die Arten Vielfalt der Arktis ins Staunen versetzen. Mit den Zodiacs und Lektoren der Hapag Lloyd Flotte wird euch ein Maximum an Entdeckung und Information während eurer Ausflüge geboten. Auch die Skulpturen aus Eis und die tiefen Fjorde der Arktis werden einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Mittelmeer

Mit Hapag Lloyd Cruises entdeckt ihr neben eisigen Expeditionen auch die schönsten Destinationen des Mittelmeers. Hier werden die Gäste von malerischen Buchten, kristallklarem Wasser und dem Flair der Hafen Städte angezogen. Im Mittelmeer bietet Hapag die Möglichkeit, sich voll und ganz auch die mediterrane Lebensweise einzulassen. Auch können auf Grund der Schiffgröße kleinere Hafenstädte angesteuert werden, die durch größere Schiffe nicht angefahren werden können.

Pazifik & Südsee

Im Raum des Pazifiks entlang der Südsee geht es mit Hapag Lloyd Kreuzfahrten ins Paradies, Japan, China, Korea und Russland sind nur ein Bruchteil der Länder die erkundet werden können, denn auch die Inselstaaten der Südsee faszinieren die Reisenden ein ums andere Mal. In der Sonne blitzende Lagunen und Korallenriffe gilt es im Pazifik und der Südsee zu entdecken und zu bestaunen. Die, mit Palmen übersäten Strände, sind hier lediglich die Kirsche auf der unvergesslichen Torte. Auf den Ausflügen mit Hapag Lloyd gilt es beim Schnorcheln und Jeepsafaris unvergleichliche Erinnerungen zu sammeln.

Karibik

Ein Reiseziel, das für viele Menschen bis dato nur ein Traum ist, kann mit Hapag Lloyd an dieser Stelle ausgiebig erkunden werden. Der strahlende Sonnenschein und die Palmen der weißen Sandstrände lassen die Gäste der Karibik Kreuzfahrten gar nicht aus dem Staunen herauskommen. Aber damit ist es längst nicht getan, denn mit Hapag entdecken die Gäste auch wunderschöne Buchten und faszinierende Städte, quer über die karibischen Inseln verteilt.

Asien

Ein Leben zwischen Tradition und Moderne zeigt Hapag Lloyd seinen Gästen in den asiatischen Destinationen. Asien gilt als der Kontinent der Gegensätze – von denen ihr euch mit Hapag Lloyd Kreuzfahrten selbst überzeugen lassen könnt. Buddhistische Heiligtümer, boomende Metropolen, lehrreiche Vorträge durch Lektoren und imposante Sehenswürdigkeiten erwarten euch bei Expeditionsreisen mit der Hapag Lloyd Flotte in den asiatischen Destinationen.

Kamtschatka

Kamtschatka gehört zu den unberührtesten Reisegebieten der Welt. Hapag Lloyd wird euch die Urgewalten der Natur auf dem Präsentierteller servieren. Natur pur mit gigantischen Vulkanen, Geysiren, Gletschern, Wasserfällen, dichten Wäldern und fremder Tierwelten erwarten die Gäste der Hapag Lloyd Flotte. Mit ein wenig Glück ist es möglich, in diesem Reisegebiet auf Braunbären, Walrossen, Robben oder auch Riesenseeadlern zu stoßen. Die wilden Tiere könnt ihr euch ganz entspannt an Bord eures Zodiacs betrachten.

Weitere beliebte Reiseziele (Amerika, Afrika, …)

Mit Hapag Lloyd könnt ihr neben den genannten Reiszielen auch Expeditionen und Kreuzfahrten in Nord- Süd- und Mittelamerika, in Afrika, auf Nord- und Ostsee, im nahen Osten und in Grönland erleben. Jedes Reisegebiet glänzt mit seiner eigenen Vielfalt an Natur und Tierwelt. Auch bietet jedes einzelne Gebiet seinen eigenen, persönlichen Flair.

Was sollte man wissen, bevor man eine Kreuzfahrt bei Hapag Lloyd Cruises bucht?

Was ist so besonders an Hapag Lloyd Kreuzfahrten?

Das Besondere an Hapag Lloyd Kreuzfahrten ist, dass ihr mit dieser Reederei Luxuskreuzfahrten auf Expeditionsbasis erleben könnt. Mit den Schiffen der Flotten entdeckt ihr die entlegensten Orte der Welt von Arktis bis Antarktis ist alles mit dabei, auch warme Regionen können mit diversen Expeditionen aus einem ganz neuen Blickwinkel entdeckt werden.

Getränkepreise

Bei Hapag Lloyd werden keine Getränkepakete angeboten, dafür sind die Getränkepreise vergleichsweise gering und die Minibars in den Suiten sind bereits im Reisepreis inkludiert und werden täglich neu befüllt. Heißgetränke sind im Reisepreis beinhaltet.

Essen & Restaurants

Je nach Schiffsauswahl stehen den Reisenden mehr oder weniger Restaurants zur Verfügung. Kulinarisch wird sich an Bord nach nationalen und internationalen Speisen gerichtet. Ihr habt zusätzlich die Wahl, an einem Buffet oder in einem A-la-Carte Restaurant essen zu gehen.

Trinkgeld

Die Trinkgelder und die Service Pauschalen sind bei Hapag Lloyd Cruises bereits im Reisepreis enthalten. Natürlich freut sich der einzelne Mitarbeiter dennoch sehr, wenn ihr ihm als Lob seiner Leistungen etwas Geld zusteckt. Die Reederei selbst gibt auch keine Trinkgeldempfehlung aus. Angemessen gilt etwas ein Trinkgeld von 8-10 Euro.

Internet / Wlan

Der Internetzugang an Bord der Hapag Lloyd Flotte muss zusätzlich gebucht und bezahlt werden und ist somit noch nicht im Reisepreis enthalten.

Wie handhabt Hapag Lloyd Cruises das mit den Ausflügen / Landausflügen?

Mit den Kreuzfahrten und Expeditionsreisen können sich die Passagiere über etliche organisierte Landausflüge freuen. Diese sind im Regelfall nicht im Reisepreis enthalten. Befindet ihr euch in einem Hafen steht es euch frei, die Städte auch auf eigene Faust zu erkunden.

Welche Besonderheiten findet man auf den Schiffen von Hapag Lloyd Cruises?

Die größten Besonderheiten an Bord der Flotte von Hapag Lloyd Kreuzfahrten sind die Zodiacs, mit denen die Gäste ihre Ausflüge in seichten Gewässern erleben können. Auch die zahlreichen Lektoren an Bord sind wichtig, um den Gästen das Umland und das Reisegebiet näherbringen zu können.

 

Hapag Lloyd Kreuzfahrten: Expeditionen und Luxus-Kreuzfahrtenab
Die neuen Hapag Lloyd Cruises Expeditions-Kreuzfahrtschiffe / © Hapag Lloyd Cruises

Alle Reisen und Expeditionen von Hapag Lloyd Cruises

ganzjährig

diverse, weltweite Kreuzfahrten und Expeditionen

Luxus-Kreuzfahrten und Expeditionen mit deutscher Bordsprache


 





  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.