Mein Schiff 6 Reisebericht New York mit Kanada / Foto © TUI Cruises
Mein Schiff 6 Reisebericht New York mit Kanada / Foto © TUI Cruises

Mein Schiff 6 Reisebericht: New York mit Kanada

Mein Schiff 6 Reisebericht New York mit Kanada vom 26. September bis 06. Oktober 2017 | Reiseziele: Bayonne / New York – Boston – Bar Harbor – Sydney – Halifax – Bayonne / New York | Autorin: Melanie

Bereits im Mai diesen Jahres hatte ich das Vergnügen das neuste Wohlfühlschiff von TUI Cruises, die Mein Schiff 6, auf einer Kurzkreuzfahrt kennenzulernen. Es war damals die erste für Gäste buchbare Kreuzfahrt und ich konnte mir einen guten Überblick über die Neuheiten an Bord der Mein Schiff 6 verschaffen. Thomas Eder, der zu dieser Zeit der Hotelmanager der Schiffes war, sagte in einem Interview nicht unbegründet, dass es das gelungenste Kreuzfahrtschiff der Flotte sei. Mehr über meine Eindrücke, die ich während meiner ersten Fahrt mit der Mein Schiff 6 gewonnen habe, könnt ihr im Mein Schiff 6 Reisebericht Vorfreudefahrt 1 nachlesen.


Nun werde ich in kürze wieder für ein paar Tage auf der Mein Schiff 6 anheuern, und auch wenn es nicht mehr die erste Fahrt ist, so steckt auch diese Kreuzfahrt voll mit Premieren, jedenfalls für mich. Es geht am 26. September von Hamburg aus mit dem Flieger nach Newark im Bundesland New Jersey und ich werde dort in Bayonne, unweit von New York, die Mein Schiff 6 auf ihrer zweiten Reise New York mit Kanada begleiten. Für TUI Cruises ist es die erste Kreuzfahrtsaison überhaupt in Nordamerika und somit werden auf die Passagiere einige Veränderungen an Bord, auch was die gewohnten Serviceabläufe betrifft, zukommen – doch dazu gleich etwas mehr und ausführlicher.

Für mich ist es das erste Mal, dass ich quasi Europa verlasse und das erste Mal, dass ich länger als die üblichen 2-4 Stunden fliege. Um ehrlich zu sein, muss ich gestehen, dass mir der Flug schon ein klein wenig Sorgen bereitet, denn so wirklich frei von Flugangst bin ich nicht, und eine Flugzeit von 8:40 Stunden wird da ganz sicher eine Herausforderung für mich. Doch was tut man nicht alles und ich bin mir sicher, sobald ich von Bayonne aus, wo die Mein Schiff am Cruiseterminal festmachen wird, den Blick auf die Skyline von Manhattan genießen werde, für all das entschädigt werde.

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung
  2. Route
  3. Stationen der Reise
  4. Wichtige Hinweise für Nordamerika Kreuzfahrten
  5. Partner der Reise
  6. Anreise von Hamburg nach Newark (26.09.2017)
  7. New York mit dem Landausflug: Spaziergang durch das Trendviertel Williamsburg (28.09.2017)
  8. Seetag nach Boston (28.09.2017)
  9. Boston mit individuellem Landgang (29.09.2017)
  10. Bar Harbor mit dem Landausflug: Nationalpark, Naturcenter und Hummerlunch (30.09.2017)
  11. Seetag nach Sydney (01.10.2017)
  12. Sydney mit dem Landausflug: Inselort am Seeufer Baddeck (02.10.2017)
  13. Halifax mit dem Landausflug: Halifax und Landschaft per Bike (03.10.2017)
  14. Seetag nach Bayonne (04.10.2017)
  15. New York mit individuellem Landgang – NY CityPASS (05.10.2017)
  16. Abreise von Newark nach Hamburg über Frankfurt (06.10.2017)

Mein Schiff 6 New York mit Kanada – Die Route

TagHäfenAnAb
1. TagBayonne, USA / New York
2. TagBayonne, USA / New York18:00
3. TagSeetag
4. TagBoston, USA07:0018:30
5. TagBar Harbor, USA07:3018:00
6. TagSeetag
7. TagSydney, Kanada07:0017:00
8. TagHalifax, Kanada08:3018:30
9. TagSeetag
10.TagBayonne, USA / New York07:00
11. TagBayonne, USA / New York

Weitere Reisetermine 2017

Reisetermine 2018 mit Routenveränderung

Die Stationen der Reise

Bayonne / New York – Der Ausgangshafen

Taucht ein in „die Stadt, die niemals schläft“. 500 Galerien, etwa 200 Museen, mehr als 150 Theater, zahlreiche Kaufhäuser und über 18.000 Restaurants erwarten euch. Begegnet der Freiheitsstatue auf Liberty Island, erkundet Manhattan, lasst euch von der Größe des Grand Central Terminal überwältigen, spaziert durch die zahlreichen Shops und Malls rund um den Times Square, bummelt entlang des Broadways oder picknickt im Central Park.

Boston

Willkommen in Massachusetts. Hier, wo Amerikas Unabhängigkeit besiegelt wurde, finden sich einige der wichtigsten Universitäten des Landes, zahlreiche Sehenswürdigkeiten von historischer Bedeutung und wunderschöne Landschaften im näheren Umland. Erlebt amerikanische Geschichte auf dem Freedom Trail, shoppt im Faneuil Hall Marketplace, bummelt durch den Fenway Park oder nehmt einen Drink in der Original-Bar aus der Fernsehserie „Cheers“.

Bar Harbor

Auf, auf zu Naturerlebnissen, Genuss und Geschichte. Bummelt durch Bar Harbors Zentrum mit seinen schönen Villen im viktorianischen Stil. Besucht den Acadia Nationalpark mit seinen Inseln, Wäldern und dem bezaubernden Cadillac Mountain. In und um den Park erwarten euch beeindruckende Naturerlebnisse – von Walen und Delfinen bis hin zu seltenen Papageientauchern. Eine Attraktion der kulinarischen Art ist auf jeden Fall der Maine-Lobster, eine der köstlichsten Hummerarten überhaupt.

Sydney

Das ostkanadische Sydney auf der Kap-Breton-Insel ist umgeben von unzähligen Buchten und Fischerorten. Befahrt den Cabot Trail, auf dessen Weg vom Meer bis in die Berge eine Vielzahl historischer und kultureller Attraktionen entdeckt werden können. Auch der Cape Breton Highland National Park mit seiner beeindruckenden Naturschönheit ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mit seiner interessanten Mischung aus Felsenküsten, Bergen, Tälern, Flüssen und Seen steht er für die Schönheit Neuschottlands.

Halifax

Liebenswert, bunt und auf jeden Fall vielfältig – das ist das geschichtsträchtige Halifax. Zahlreiche Restaurants, Shops und natürlich die historischen Sehenswürdigkeiten laden zu einem anregenden Bummel in der Altstadt ein. Besucht die Halifax Citadel – das sternförmige Bauwerk ist beeindruckend. Auch der Uhrturm von Halifax oberhalb der Stadt ist ein schöner Ort. Freunde der Natur machen einen Ausflug entlang der zerklüfteten Atlantikküste. Vielleicht seht ihr dort ja sogar Wale.

Wichtige Hinweise für Nordamerika-Kreuzfahrten

Schon mit dem Erhalt der Reiseunterlagen wird man von TUI Cruises über einige Abweichungen der Serviceabläufe, die dem Fahrtgebiet geschuldet sind, sowie über einige Sicherheitsbestimmungen auf den Nordamerika Kreuzfahrten informiert. Hierbei handelt es sich um eine Broschüre, die ihr euch hier im Detail ansehen könnt.

An- und Abreise

Auch wenn die Mein Schiff 6 länger im Hafen von Bayonne liegt, so ist das Ein- und Auschecken ausnahmslos nur am angegebenen Anreisetag bzw. Abreisetag möglich, das sollte bei einer individuellen Eigenanreise unbedingt beachtet werden. Kommt es zu Flugverspätungen oder Ausfällen, so kommt man auch dann nicht mehr an Bord, wenn das Schiff noch weiterhin im Hafen steht.

Des Weiteren wird im Rahmen der Einreise- bzw. der Zollbestimmungen von den Behörden eine Kontrolle in Bayonne durchgeführt, für die alle Passagiere von Bord müssen. Fällt diese Kontrolle auf den Abreisetag, ist es nicht möglich anschließend wieder an Bord zurück zu kehren.

Zudem ist das Einchecken in Bayonne erst möglich, wenn alle abreisenden Passagiere von Bord sind. Es macht also keinen Sinn, wenn man individuell mit einem Vorabaufenthalt in New York bereits früh am Morgen am Terminal einläuft, in der Hoffnung schon früher als in den Reiseunterlagen angegeben, an Bord zu können.

Botschaften und Konsulate

TUI Cruises ist dazu verpflichtet eine Übersicht verschiedener Konsulate für die Passagiere bereit zu halten, diese erhält man auf Wunsch an der Rezeption.

Einreise in die USA – ESTA Antrag

Das Einreisen in die USA ist für deutsche Staatsbürger dank des „Visa Waiver“-Programms ohne eine Visum möglich. Hierzu bedarf es eine ETSA Reisegenehmigung zu beantragen. Dieser ESTA Antrag muss bis spätestens 72 Stunden vor der Anreise gestellt sein, eine Ausdruck der Genehmigung muss mit den Reiseunterlagen mit geführt werden. Auch ich habe mich im Vorfeld durch den Dschungel des ESTA Antrags gekämpft und habe euch eine Übersicht mit allen wichtigen Infos und was zu berücksichtigen ist zusammen gestellt. In unserem separaten Beitrag ESTA Antrag für USA Kreuzfahrten findet ihr zudem eine Ausfüllhilfe mit einigen Tipps speziell für Kreuzfahrer, da sich die ein oder andere Frage vielleicht nicht für jeden von alleine beantwortet.

Der ESTA Antrag kostet 14$ und kann mit Kreditkarte oder per Paypal bezahlt werden. Bei mir hat es nur wenige Sekunden gedauert, bis ich die Bestätigung erhielt, dass mein Antrag bewilligt wurde. In der Information während des Antrags wird erwähnt, dass eine Genehmigung bis zu 72 Stunden in Anspruch nehmen kann. Daher solltet ihr den Antrag frühzeitig stellen und nicht auf den letzten Drücker. Sollte der Antrag abgelehnt werden, so müsstet ihr euch um ein Visum kümmern, um eure Reise überhaupt antreten zu können.

Ein bewilligter ESTA Antrag stellt aber dennoch keine Garantie dar, dass ich auch wirklich in die USA einreisen dürft. Das wird von den Behörden vor Ort entschieden. Ein bewilligter ESTA Antrag bedeutet lediglich, dass es euch erlaubt ist die Anreise anzutreten, sprich, dass ihr hier in Deutschland in den Flieger einsteigen dürft, der auch in die USA bringt.

Essen und Trinken an Bord der Mein Schiff 6

Sehr gespannt bin ich auf die Änderungen im Servicebereich, die sich auf Grund der Bestimmungen in den USA an Bord ergeben. Vorab kann ich euch schon mal verraten, dass es im Atlantik Restaurant den bekannten Frühstückswagen nicht geben wird, für mich persönlich kein Verlust. Anstelle wird ein komplettes À-La-carte Frühstück angeboten.

Des Weiteren wird man in den Buffet Restaurants keine Besteckständer auf den Tischen finden. Das Besteck wird wie man es generell von US Amerikanischen Reederein kennt in Servietten eingewickelt zur Verfügung gestellt. Dies hat hygienische Gründe, um die Gefahr von Verbreitungen von Infektionskrankheiten zu verringern.

Landausflüge

TUI Cruises weist schon im Vorfeld darauf hin, dass in Nordamerika nicht genügend deutschsprachige Reiseleiter zur Verfügung stehen. Wenn möglich werden die Landausflüge, bei denen keine deutschsprachige Reiseleitung vorhanden ist, von deutschsprachigen Mein Schiff Ausflugsexperten begleitet.

Wenn die Flugzeiten es zulassen, dann ist es in Bayonne auch am An- und Abreisetag möglich an organisierten Landausflügen teilzunehmen.

Mindestaltergrenzen

Wenn es um die Jugendschutzbestimmungen geht, dann herrschen in den USA und in Kanada andere Regeln als hierzulande. Der Besuch eines Casinos, der Ausschank von alkoholischen Getränken und der Konsum von Tabakwaren ist in Kanada erst ab einem Alter von 19 Jahren gestattet. In den USA ist die Mindestaltersgrenze hier bei 21 Jahren. Die Bordkarten der jungen Reisenden werden hier entsprechend des Fahrtgebietes gekennzeichnet.

Minderjährige an Bord mit alleinreisenden Eltern

Für Eltern, die alleine mit ihrem Kind verreisen möchten, gelten bestimmte Voraussetzungen. Hier muss bei der Einreise mit Fragen zu den Reiseumständen gerechnet werden.

Folgende Unterlagen sind für die Einreise in Kanada zwingend erforderlich:

  • Nachweise über das Sorgerecht bzw. Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten in englischer Sprache
  • Reisepass des Kindes (Kinderreisepass nicht ausreichend)
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Kopie des Ausweises des Elternteils, das nicht an der Reise teilnimmt

Folgende Unterlagen sind für die Einreise in die USA erforderlich:

  • beglaubigte Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten in englischer Sprache oder Nachweis über alleiniges Sorgerecht
  • Personalien des Alleinreisenden
  • Personalien und Erreichbarkeit des Personenberechtigten
  • Reiseroute
  • Personalien evtl. volljähriger Begleitperson
  • Unterschriftsbeglaubigung vom Notar bzw. Rathaus

Die Regelungen gelten auch, wenn ein minderjähriges Kind beispielsweise die Reise mit den Großeltern antritt, dann werden die Daten von jeweils beiden Sorgeberechtigten benötigt.

weitere Information speziell zu diesem Thema findet ihr auch beim Auswärtigen Amt: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Infoservice/FAQ/Reisehinweise/11-KindOhneEltern

Unsere Partner während der Reise

Die Kreuzfahrt New York mit Kanada, die An- und Abreise, sowie der Großteil der gebuchten Aktivitäten wird uns von TUI Cruises ermöglicht.

Fit und gesund auf Reisen mit Kreuzfahrten.de

Ein zusätzlich gebuchtes Fitnessprogramm, eine Ernährungsberatung und auch eine Gesundheitsanalyse wird euch von Kreuzfahrten.de präsentiert. Ebenso schickt uns das renommierte Reisebüro für Kreuzfahrten auf einen Bike-Ausflug in Halifax!

Gesund und fit auf Reisen mit kreuzfahrten.de Gesund und fit auf Reisen mit kreuzfahrten.de


Dienstag, 26. Septmeber 2017 – Die Anreise von Hamburg nach Newark

Die Anreise startet am 26. September 2017 – ihr müsst euch also noch ein paar Tage gedulden, bis es dann so richtig losgeht!


Ihr möchtet gerne wissen wie es weiter geht? Dann schaut ab dem 26.09.2017 genau hier wieder vorbei! Der Mein Schiff 6 Reisebericht New York mit Kanada wird ab dann kontinuierlich aktualisiert!


Das kommt als nächstes:

  • Mittwoch, 27. September 2017 – New York mit dem Landausflug: Spaziergang durch das Trendviertel Williamsburg
  • Donnerstag, 28. September 2017 – Seetag nach Boston
  • Freitag, 29. September 2017 – Boston mit individuellem Landgang
  • Samstag, 30. September 2017 – Bar Harbor mit dem Landausflug: Nationalpark, Naturcenter und Hummerlunch
  • Sonntag, 01. Oktober 2017 – Seetag nach Sydney
  • Montag, 02. Oktober 2017 – Sydney mit dem Landausflug: Inselort am Seeufer Baddeck
  • Dienstag, 03. Oktober 2017 – Halifax mit dem Landausflug: Halifax und Landschaft per Bike
  • Mittwoch, 04. Oktober 2017 – Seetag nach Bayonne
  • Donnerstag, 05. Oktober 2017 – New York mit individuellem Landgang – NY CityPASS
  • Freitag, 06. Oktober 2017 – Abreise von Newark nach Hamburg über Frankfurt

 

Mein Schiff 6 Kreuzfahrtenab

Mein Schiff 6 / © TUI Cruises

Alle Infos und Reisen der MS 6 von TUI Cruises

ganzjährig

Start mit Vorfreudefahrten im Mai 2017, Nordeuropa Kreuzfahrten, Ostsee-Kreuzfahrten, bis Herbst 2017, danach Nordamerika-Kreuzfahrten und Mittelamerika-Kreuzfahrten bis Frühjahr 2018, danach Mittelmeer.

Premium alles inklusive, Neubau 2017

 

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe

 

TUI Cruises Kreuzfahrtschiffe

Mein Schiff Zielgebiete

 





  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.