La Spezia

Stadt am Golf der Poeten. In La Spezia begrüßt Sie die turbulente Hafenstadt mit einem milden Klima und üppiger Vegetation. Schlendern Sie über die Uferpromenade und genießen Sie italienische Leckereien auf den Straßenmärkten. Zauberhafte Badeorte und einen eindrucksvollen Naturpark finden Sie in direkter Umgebung.

Oder möchten Sie prüfen, ob der berühmte Turm wirklich noch so schief in der Gegend herumsteht, wie man es immer wieder hört? Ein Ausflug nach Pisa wird Ihnen Gewissheit verschaffen.


La Spezia Kreuzfahrten La Spezia Kreuzfahrten

Landausflüge in La Spezia:

Mit dem Boot nach Portovenere

Wasser & Mehr, Klassiker, 4 Stunden, vormittags
Der Hafen der Venus.
Ähnlicher Name, ähnliche Lage. Wie die berühmte Schwester Portofino liegt Portovenere an der Spitze einer gebirgigen Halbinsel und bewacht dort den Eingang zur weiten Bucht von La Spezia. Eine Burg, eine dramatisch auf einem Felsen direkt über dem tosenden Meer gelegene Kirche und schmale, bunte Häuser – so hübsch präsentiert sich Portovenere dem Betrachter. Mit einem öffentlichen Boot entlang der Küstenlinie ist der Ort von La Spezia aus in rund 45 Minuten erreicht. Nachdem Ihr ortskundiger Reiseleiter Ihnen die schönsten Winkel gezeigt hat, bleibt Ihnen noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie auf demselben Wasserweg die Rückfahrt antreten.

Hinweis: Der Ausflug enthält Fußwege von ca. 1 km sowie einige Stufen und ist wind- und wetterabhängig. Das Boot ist nicht exklusiv für TUI Cruises.

Ein herrliches Fleckchen Erde – die Cinque Terre

Klassiker, 5 Stunden, vormittags
Der landschaftliche Höhepunkt der Riviera di Levante.
Besuchen Sie Monterosso und Vernazza, die 2 malerischsten der ‚5 Dörfer‘ – so lautet nämlich die deutsche Übersetzung des klingenden Namens. Mittelalterliche, schmale Gassen, lauschige kleine Plätze, hohe farbenfrohe Hausfassaden, eingebettet in eine dramatische, felsige Bergwelt erwarten Sie. Die Szenerie ist so einmalig, dass die UNESCO das Gebiet bereits 1997 zum Weltkulturerbe erklärte. Erforschen Sie mit Ihrem Reiseleiter dieses italienische Juwel. Unterwegs bleibt Ihnen etwas Zeit zur eigenen Verfügung.

Hinweis: Die Anreise erfolgt je nach Wetterlage und Seegang per Boot oder per Bahn. Dies wird kurzfristig entschieden und kann im Vorwege nicht garantiert werden. Der Fußweg beträgt ca. 1 km, beinhaltet einige Stufen und ist teilweise uneben.



Pisa & der Platz der Wunder

Klassiker, 5 Stunden, vormittags
Entdecken Sie die historischen Sehenswürdigkeiten an der Piazza dei Miracoli.
Der Name Platz der Wunder wird der Piazza dabei mehr als gerecht. Hier finden sich weltbekannte architektonische Meisterwerke, die auf keinem Erinnerungsfoto fehlen dürfen: die jahrhundertealten Stadtmauern, der bekannte Schiefe Turm von Pisa, der Dom Santa Maria Assunta oder das Baptisterium – die größte Taufkirche der christlichen Geschichte. Die Kathedrale und das Baptisterium werden von innen besichtigt. Selbstverständlich haben Sie anschließend ausreichend Zeit, den Platz auf eigene Faust zu erkunden oder dort ein wenig zu verweilen. Zum Schluss legen Sie einen Fotostopp an der pittoresken Piazza dei Cavalieri ein.

Hinweis: Dieser Ausflug beinhaltet ebene Fußwege von ca. 2,5 km.

Spaziergang auf Luccas antiken Stadtmauern

Klein & Mein, Aktiv, 5 Stunden, vormittags
Auf den antiken Mauern der Stadt.
Nur 1 gute Fahrstunde von La Spezia entfernt liegt die wunderschöne, mittelalterliche Stadt Lucca. Sie wurde vor allem durch ihre historische Altstadt und die antiken Stadtmauern berühmt. Seit dem 16. Jahrhundert umschließen die Mauern über mehrere Kilometer das Stadtgebiet. Mit 12 m Höhe gewähren die Festungswälle einen traumhaften Ausblick. Doch nicht nur das bunte Treiben der geschäftigen Stadt wird Sie faszinieren, sondern auch Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Kathedrale San Martino, die San Frediano Kirche oder der idyllische Botanische Garten. Im Anschluss haben Sie ca. 45 Minuten Zeit, das Stadtzentrum auf eigene Faust zu erkunden.

Hinweis: Dieser Ausflug beinhaltet flache, ebene Fußwege von etwa 5 km.

Die Küste von La Spezia entdecken

Grün & Fair, Bike-Städte-Tour (150 hm), 5 Stunden, vormittags
Entlang der Küste von La Spezia.
Sie verlassen den Hafen von La Spezia entlang der Küste in Richtung Südosten. Über einen Anstieg gelangen Sie nach San Terenzo. Auf Ihrem Weg eröffnet sich Ihnen immer wieder der Blick auf das Meer und die bunten ligurischen Küstenstädte. Weiter geht es zum Hafen von Lerici. Hier haben Sie genügend Zeit für einen Kaffee am Hafen oder zum Schlendern durch die engen Gassen der Stadt. Nach dieser Pause geht es zurück entlang der Küste. Ein Stopp an einem der schönen Strände darf natürlich nicht fehlen. Frisch erholt bringt Sie Ihr Bikeguide zurück zu Ihrem Schiff.

Hinweis: Dieser Ausflug ist nur an Bord buchbar. (Länge: ca. 22 km)

Mit dem Boot nach Portovenere

Wasser & Mehr, Klassiker, 4 Stunden, nachmittags
Der Hafen der Venus.
Ähnlicher Name, ähnliche Lage. Wie die berühmte Schwester Portofino liegt Portovenere an der Spitze einer gebirgigen Halbinsel und bewacht dort den Eingang zur weiten Bucht von La Spezia. Eine Burg, eine dramatisch auf einem Felsen direkt über dem tosenden Meer gelegene Kirche und schmale, bunte Häuser – so hübsch präsentiert sich Portovenere dem Betrachter. Mit einem öffentlichen Boot entlang der Küstenlinie ist der Ort von La Spezia aus in rund 45 Minuten erreicht. Nachdem Ihr ortskundiger Reiseleiter Ihnen die schönsten Winkel gezeigt hat, bleibt Ihnen noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie auf demselben Wasserweg die Rückfahrt antreten.

Hinweis: Der Ausflug enthält Fußwege von ca. 1 km sowie einige Stufen und ist wind- und wetterabhängig. Das Boot ist nicht exklusiv für TUI Cruises.

Der Stein des Michelangelo – Marmor aus Carrara

Erlebnis, 4,5 Stunden, nachmittags
Zu den Ursprüngen der Meisterwerke Michelangelos.
Pietà und David – 2 Meisterwerke von Weltruhm, beide undenkbar ohne den kostbaren Marmor aus den Bergen südlich von La Spezia. Der Bus bringt Sie in rund 30 Minuten nach Carrara. Hier steigen Sie in Jeeps um, mit denen Sie die Marmorhöhlen und die berühmten Steinbrüche erkunden werden. Während des Besuchs einer Werkstatt zeigt man Ihnen, wie man noch heute aus dem harten Stein zarte Kunstwerke schafft. Unterwegs bieten sich Ihnen fantastische Ausblicke auf die bizarre Landschaft. Eine Verkostung von luftgetrocknetem Speck rundet diesen außergewöhnlichen Ausflug ab.

Hinweis: Mindestalter 12 Jahre. Nicht für Gäste mit Rückenbeschwerden und Klaustrophobie geeignet. Viele Serpentinen. Der Fußweg beträgt ca. 1 km und ist teilweise steil und uneben.

Mittelalterliches Lucca

Klassiker, 5 Stunden, nachmittags
Willkommen in Lucca – einer typisch italienischen Stadt.
Nach einer guten Stunde Fahrtzeit erreichen Sie das historische Stadtgebiet. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz zählte im 13. und 14. Jahrhundert zu den einflussreichsten Städten Europas. Das spiegelt sich bis heute in der wunderschönen Architektur wider und macht Lucca zu einer der beeindruckendsten Städte Italiens. Es erwarten Sie imposante Bauwerke aus vielen Jahrhunderten Stadtgeschichte: Die 4,2 km lange Stadtmauer, die San Frediano Kirche, der Dom San Martino sowie die berühmte Piazza dell’Anfiteatro. Zum Abschluss können Sie Lucca auf eigene Faust erkunden und einfach durch die malerischen Gassen der Stadt bummeln.

Hinweis: Dieser Ausflug beinhaltet flache, ebene Fußwege von etwa 3 km.

Pisa von oben

Erlebnis, Aktiv, 5 Stunden, nachmittags
Erklimmen Sie den Schiefen Turm von Pisa.
Nach gut 1-stündiger Busfahrt erwartet Sie Ihr Reiseleiter zur Besichtigung der Piazza dei Miracoli – des Platzes der Wunder. Diese Bezeichnung ist keinesfalls übertrieben, denn unzählige prachtvolle Bauwerke schmücken diesen wunderschönen Teil der Altstadt. Neben der Innenbesichtigung des Doms und der Taufkirche erwartet Sie die Besteigung des Schiefen Turms von Pisa. Nach 297 Stufen können Sie den einzigartigen Ausblick auf die Stadt genießen: ein unvergessliches Erlebnis. Zum Abschluss bleibt etwas Zeit, Pisa eigenständig zu erkunden.

Hinweis: Dieser Ausflug enthält Fußwege von etwa 3 km und rund 300 Stufen. Mindestalter 8 Jahre. Bitte denken Sie an gutes Schuhwerk mit rutschfester Sohle. Taschen und Rücksäcke dürfen nicht mit auf den Turm genommen werden.

Postkartenmotive & Delikatessen

Kulinarisch, Klassiker, 8,5 Stunden, ganztags
Das Beste der Bucht von La Spezia.
Portovenere steht mit seinen farbenfrohen Häusern und der den Wogen trotzenden, kleinen Kirche auf der Weltkulturerbeliste. Nach kurzer Anfahrt und einem informativen Rundgang stärken Sie sich hier bei einer Auswahl ligurischer Spezialitäten. Mit öffentlichen Booten setzen Sie kurz ins hübsche Lerici über. In Ihrer rund 2-stündigen Freizeit haben Sie Gelegenheit zu einem individuellen Mittagessen und einem Spaziergang über die mit Palmen bestandene Uferpromenade dieses mondänen Badeortes. Ein ca. 45-minütiger Bustransfer bringt Sie nach Sarzana, dessen mittelalterliche Turmhäuser und Renaissancehöfe Sie bei einem Rundgang bewundern. In einer alteingesessenen Konditorei wartet zum Abschluss eine süße Überraschung auf Sie.

Hinweis: Der Fußweg beträgt ca. 2 km und beinhaltet einige Stufen.

Florenz, die Hauptstadt der Toskana

Klassiker, 9 Stunden, ganztags
Besuchen Sie das Weltkulturerbe Italiens.
Nach einer rund 2,5-stündigen Busfahrt erreichen Sie Florenz. Mit ihrem Charme zog die Stadt bereits viele namhafte Künstler wie Michelangelo oder Brunelleschi in ihren Bann. Die UNESCO ernannte die gesamte Altstadt zum Weltkulturerbe. Entdecken Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die bebaute Brücke Ponte Vecchio, die imposante Kathedrale, das Baptisterium San Giovanni und das Herzstück der Altstadt: die Piazza della Signoria. Anschließend können Sie knapp 2 Stunden lang weitere Teile der Stadt in Eigenregie besichtigen oder einfach das rege Treiben beobachten.

Hinweis: Dieser Ausflug enthält teilweise unebene Fußwege von etwa 3 km. Keine Innenbesichtigungen.

Architektonische Meisterwerke: Florenz & Pisa

Klassiker, 10,5 Stunden, ganztags
2 italienische Schönheiten laden ein.
Nach einer rund 2,5-stündigen Busfahrt erreichen Sie die prächtige Hauptstadt der Toskana: Florenz. Während des Rundgangs bewundern Sie beeindruckende Bauwerke, wie die bebaute Brücke Ponte Vecchio, die Piazza della Signoria oder die imposante Kathedrale. Anschließend bringt Sie der Bus zur Piazza dei Miracoli in der wunderschönen Stadt Pisa. Der weltberühmte Platz der Wunder hält viele Sehenswürdigkeiten für Sie bereit: zum Beispiel den Schiefen Turm von Pisa oder den berühmten Dom Santa Maria Assunta. Selbstverständlich bleibt an beiden Ausflugszielen Zeit, die Städte auf eigene Faust zu besichtigen oder ein Mittagessen in Eigenregie zu genießen.

Hinweis: Dieser Ausflug enthält teilweise unebene Fußwege von etwa 5 km. Keine Innenbesichtigungen.

Florenz auf eigene Faust

Klassiker, 9 Stunden, ganztags
Entdecken Sie die Hauptstadt der Toskana in Eigenregie.
Nach einer rund 2,5-stündigen Busfahrt erreichen Sie Florenz. Während der Fahrt erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes über die Stadt und erhalten einen eigenen Stadtplan. Der ortskundige Busbegleiter beantwortet Ihnen Fragen rund um das Stadtgeschehen und hält wertvolle Tipps für Sie bereit. In den nachfolgenden 5 Stunden können Sie die bebaute Brücke Ponte Vecchio, die imposante Kathedrale und das Baptisterium San Giovanni bewundern. Lassen Sie sich verzaubern und genießen Sie Kultur, Shopping oder einfach La Dolce Vita! Vom vereinbarten Treffpunkt fahren Sie mit dem Bus zurück nach La Spezia.

Hinweis: Dieser Ausflug enthält keine Besichtigungen und keine offizielle Reiseleitung.

Historischer Doppelpack: Lucca & Pisa

Klassiker, 10 Stunden, ganztags
2 historische Städte an einem Tag!
Nach gut 1 Stunde Busfahrt erreichen Sie Ihr erstes Ausflugsziel: die mittelalterliche und traditionsreiche Stadt Lucca. Sie bestaunen Teile der Stadtmauer, passieren den Dom San Martino, die Kirche San Frediano und die Piazza dell’Anfiteatro. Anschließend können Sie Lucca für ca. 2 Stunden auf eigene Faust erkunden, bevor der Bus Sie nach Pisa bringt. An der Piazza dei Miracoli – dem Platz der Wunder – erwartet Sie der Anblick des weltbekannten Schiefen Turms und eine Vielzahl weiterer Sehenswürdigkeiten wie der Dom Santa Maria Assunta und das Baptisterium, die Sie von außen besichtigen. Nach rund 1 Stunde Freizeit bringt Sie Ihr Bus zurück nach La Spezia.

Hinweis: Dieser Ausflug beinhaltet ebene Fußwege von ca. 4 km.

Die Toskana wie sie leibt und lebt

Kulinarisch, Klassiker, 10 Stunden, ganztags
Ein Tag im Herzen Italiens.
Zunächst lernen Sie die wunderschöne Stadt Lucca kennen, die nur 1 gute Stunde entfernt von La Spezia liegt. Nachdem Sie die beeindruckenden Stadtmauern gesehen haben, passieren Sie den Dom San Martino, die San Frediano Kirche und entspannen sich während einer rund 1-stündigen Pause. Danach ruft das italienische Landleben! Auf einer typisch toskanischen Farm erwarten Sie eine rustikale Mahlzeit sowie eine Verkostung von Olivenöl und hauseigenen Weinsorten. Im Anschluss lernen Sie das herrschaftliche Leben vergangener Zeiten kennen und besuchen die imposante Villa Torrigiani. Nach einem Rundgang durch die prachtvollen Gemächer fahren Sie nach La Spezia zurück.

Hinweis: Dieser Ausflug enthält teilweise unebene Fußwege von etwa 4 km und einige Stufen.

Portovenere & Naturerlebnis Insel Palmaria

Grün & Fair, Wasser & Mehr, Aktiv, 7 Stunden, ganztags
Ein Tag nach eigenem Gusto.
Mit dem öffentlichen Boot ist Portovenere in rund 45 Minuten erreicht. Noch einmal kurz übersetzen und Sie befinden sich auf der Insel Palmaria, die zusammen mit Portovenere zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Rund 3 Stunden lang können Sie die bergige Insel erwandern, immer wieder herrliche Ausblicke auf das Meer, die ligurische Küstenlinie und Portovenere genießen oder sich an den steinigen Stränden in die Fluten stürzen. Eine ca. 1,5-stündige Freizeit im reizvollen Portovenere rundet den Tag ab.

Hinweis: Denken Sie bitte – je nach Unternehmung – an Badekleidung und -schuhe sowie Handtuch und Sonnenschutz oder festes Schuhwerk. Das Boot ist nicht exklusiv für TUI Cruises. Sonnenliegen und -schirme sind nicht inkludiert. Dieser Ausflug ist wind- und wetterabhängig.

Traumhaftes Portofino

Klassiker, 7 Stunden, ganztags
Einer der mondänsten Urlaubsorte der Welt:
An der äußersten Spitze einer bergigen Halbinsel versteckt sich der kleine Küstenort Portofino, der sich malerisch um eine geschützte, tief eingeschnittene Bucht reiht. Bunte Häuser, kleine Geschäfte und hübsche Tavernen prägen das Ortsbild am Kai, wo Segelboote und luxuriöse Yachten sanft im Wasser dümpeln. Schon die ca. 1,5-stündige Anfahrt entlang der bergigen ligurischen Küste vermittelt immer wieder schöne Ausblicke. Portofino selbst erreichen Sie dann nach kurzer Bootsfahrt von Santa Margherita Ligure aus, wo Sie ebenfalls die typisch ligurischen Fresken an den Hauswänden bewundern werden. Unterwegs bleibt Ihnen Zeit für ein individuelles Mittagessen.

Hinweis: Der Ausflug enthält Fußwege von ca. 1 km mit einigen Stufen und ist wind- und wetterabhängig.

Eine unbekannte Schönheit: Genua

Klassiker, 8 Stunden, ganztags
Entdecken Sie die Kolumbusstadt.
Wussten Sie, dass Genua über eine der größten mittelalterlichen Altstädte Europas verfügt? Im Jahre 2004 floss zusätzlich viel Geld in die damalige Kulturhauptstadt Europas, und berühmte Architekten verschönerten Genuas Seeseite. Genua ist in guten 1,5 Stunden Fahrt erreicht. Bei einem rund 2-stündigen Rundgang erlaufen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale San Lorenzo oder die ‚Caruggi‘, die malerischen Gässchen der Altstadt. Danach bleibt Ihnen Zeit zum Entdecken und für eine Verkostung der lokalen Spezialitäten auf eigene Faust. Bevor Sie nach La Spezia zurückfahren, genießen Sie von einem Aussichtspunkt aus den Blick über die Stadt und das Meer.

Hinweis: Der Ausflug enthält Fußwege von ca. 2 km mit einigen Stufen. In Kirchen sind Knie und Schultern zu bedecken.

 
Kreuzfahrten mit La Spezia
 

© Text TUI Cruises





Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.

Folge uns auch auf Facebook

Folge uns auch auf Youtube