Mumbai

Mumbai ist die Hauptstadt des Bundestaates Maharatshtra in Indien. Die Hauptstadt Indiens ist seit 1946 Neu Delhi. Bis 1996 hieß Mumbai noch Bombay. Mumbai ist die wichtigste Hafenstadt von Indien, beziehungsweise des ganzen Subkontinentes. Mumbai liegt genau genommen auf der Insel Salsette. Mumbai ist das wirtschaftliche Zentrum von Indien.

12,5 Millionen Menschen leben in der Metropole und damit ist Mumbai die größte Stadt von Indien. Bei den 12,5 Millionen sind die Menschen aus den Vororten nicht mit eingerechnet, die Zahl ist noch einmal deutlich höher, insgesamt leben in und um Mumbai 18,4 Millionen Menschen.



In Mumbai gehören zahlreiche Gebäude zum Unesco Weltkulturerbe, beispielsweise die Höhle von Elephanta oder auch der Chhatrapati Shivaji Terminus.

AIDAaura Orient- und Indien-Kreuzfahrten / © AIDA Cruises

AIDAaura Orient- und Indien-Kreuzfahrten / © AIDA Cruises



Wenn ihr aus dem Hafen hinaus geht trefft ihr direkt auf das koloniale Wahrzeichen von Mumbai, das Gateway of India. 26 Meter hoch ist das Tor vor dem einst die Passagierschiffe aus Europa anlegten – heute trifft man dort viele Fähren vor.

In Mumbai sollte man sich unbedingt den Crawford Markt ansehen, dort gibt es duftende Früchte und Gewürze, ebenso herrscht dort ein Bollywood Flair den man sonst nur aus dem TV kennt.

In Mumbai können sich die Gäste von Kreuzfahrtschiffen, meist zwischen einer Tour zu den Höhlen auf Elephanta – eine kleine Insel vor der Hafenstadt Mumbai, seit 1987 zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt – sowie einem Ausflug zum Taj Mahal entscheiden.

Das Klima in Mumbai ist zwischen Dezember und Januar sehr erträglich mit Temperaturen bis zu 30 Grad. Im April und Mai, wie auch im Oktober und November sind es dann schon bis zu 40 Grad und es ist sehr stickig. Die Regenzeit in Indien von Juni bis September bringt eine Luftfeuchtigkeit von über 90% mit sich.

In Indien spricht man Hindi, darunter aber auch unzählige Dialekte sowie 14 weitere Hauptsprachen. In der gehobenen Schicht wie auch im Geschäftsleben spricht man englisch in Indien.

Wer in Mumbai Geld ausgeben möchte, der sollte ein paar indische Rupien einstecken haben. Indische Rupien (INR) unterteilen sich in 100 Paise. 1,50 Euro sind in etwa 100 Rupien.

Kreuzfahrtschiffe in Mumbai:

Kreuzfahrten nach Mumbai



Schau Dir unsere Videos an