4 neue „Project Sunshine“ Kreuzfahrtschiffe für RCI?


    Royal Caribbean hat im Februar 2011 einen Vertrag mit der Meyer Werft in Papenburg für ein neues Kreuzfahrtschiff mit dem Namen „Project Sunshine“ unterschrieben. Da neue Schiffsklassen meist mindestens im Doppelpack gebaut werden, war es mehr minder klar, das Royal Caribbean 2 neue Kreuzfahrtschiffe aus der Meyer Werft erhält. Nun allerdings hat Seatradeinsider erfahren wollen, das die Meyer Werft mit dem finnischen Klimaanlagen-Hersteller „Koja Oy“ einen Vertrag geschlossen hat über die Lieferung von Klimaanlagen für zunächst 2 Kreuzfahrtschiffe für bis zu 4100 Personen.



    Brisant an diesem Vertrag sei die Option auf weitere 2 Kreuzfahrtschiffe was daraufhin schließen könnte das Royal Caribbean im Gesamten 4 Project Sunshine Kreuzfahrtschiffe in Papenburg bauen lässt. Offizielle Stellungnahmen gibt es dazu aber weder von Royal Caribbean noch von der Meyer Werft selbst.



    CEO bei Koja Oy, spricht vom größten Einzelauftrag der Firmengeschichte. Der Vertrag ist mehrere Millionen US-Dollar schwer. Der Vertrag umfasst die Planunug und Realisierung der kompletten AC-Komponenten sowie dem Design der Klima-Anlagen. Darunter fallen auch die Elekro- und Automatisierungstechniken rund um die AC-Anlagen in den öffentlichen Bereichen. Koja hat durch diesen Auftrag bis 2015 eine gute Auslastung wenn die Option auf Schiff 3 und 4 wahrgenommen werden bis 2017.

    Der finnische Hersteller hat bereits die Oasis of the Seas und die Allure of the Seas mit Klimaanlagen ausgestattet.

    Über die Project Sunshine Neubauten in Papenburg

    Das erste Schiff soll im Herbst 2014 ausgeliefert werden mit einer Option auf ein weiteres Schiff im Frühling 2015. Auf dem Schiff mit einer Vermessung von 158.000 BRZ werden bis zu 4.100 Gäste Platz finden. Die Kosten pro Bett belaufen sich auf 170.000 Euro. Dieser Betrag beinhaltet den Basisvertrag der Werft plus alle Maßnahmen, um das Schiff zu entwerfen und zu betreiben. Dazu zählen Kosten für architektonische Planung, Projektleitung sowie Inventar wie Computer, Kunstgegenstände und Kabinenausstattung.




    Schau Dir unsere Videos an