Erstes Aufschwimmen der Harmony oft the Seas bei STX


    Wichtige Bauphase der Harmony of the Seas abgeschlossen: erstes Aufschwimmen in Saint-Nazaire

    Die Harmony of the Seas von Royal Caribbean International, eines der bald größten Kreuzfahrtschiffe der Welt, hat mit der Fertigstellung des Schiffskörpers eine wichtige Bauphase abgeschlossen. Das neuste Schiff der Oasis-Klasse wird derzeit in der STX-Werft in Saint-Nazaire, Frankreich, gebaut und im April 2016 fertiggestellt. Zum Abschluss der Außenbauten wurde das Kreuzfahrtschiff nun erstmals zu Wasser gelassen, um die nächste Phase des Innenausbaus einzuläuten.



    Die Harmony of the Seas wird 227.000 Tonnen Bruttoraumzahl umfassen, über 16 Passagierdecks und 2.747 Kabinen verfügen und Platz für 5.479 Gäste und 2.394 Crewmitglieder bieten. Gäste können sich auf weitere Neuheiten auf See freuen, wie z.B. die mehrstöckigen Wasserrutschen – so etwas gab es noch nie auf einem Kreuzfahrtschiff. Außerdem verfügt die Harmony of the Seas auch über die Roboter Cocktail-Bar Bionic Bar, ein Highlight der Quantum-Klasse Schiffe, und bietet mit „Voom“ das schnellste Internet auf See.

    Die Harmony of the Seas von Royal Caribbean beim Ausdocken auf der Stx Werft in Frankreich / © Royal Caribbean International

    Die Harmony of the Seas von Royal Caribbean beim Ausdocken auf der Stx Werft in Frankreich / © Royal Caribbean International



    Die Harmony of the Seas von Royal Caribbean beim Ausdocken auf der Stx Werft in Frankreich / © Royal Caribbean International

    Die Harmony of the Seas von Royal Caribbean beim Ausdocken auf der Stx Werft in Frankreich / © Royal Caribbean International

    Die Harmony of the Seas von Royal Caribbean beim Ausdocken auf der Stx Werft in Frankreich / © Royal Caribbean International

    Die Harmony of the Seas von Royal Caribbean beim Ausdocken auf der Stx Werft in Frankreich / © Royal Caribbean International

    Die Harmony of the Seas von Royal Caribbean beim Ausdocken auf der Stx Werft in Frankreich / © Royal Caribbean International

    Die Harmony of the Seas von Royal Caribbean beim Ausdocken auf der Stx Werft in Frankreich / © Royal Caribbean International

    In ihrer ersten Saison wird die Harmony of the Seas ab Mai 2016 ab Barcelona auf 7-Nächte-Kreuzfahrten ins westliche Mittelmeer starten, bevor sie am 23. Oktober 2016 ihren Heimathafen Fort Lauderdale ansteuert. Das derzeit größte Kreuzfahrtschiff der Welt ist das Schwesterschiff der Harmony of the Seas, die Allure of the Seas. Sie unternimmt diesen Sommer Mittelmeer-Kreuzfahrten ab Barcelona und Rom.

    Über Royal Caribbean International:
    Royal Caribbean International ist eine internationale Kreuzfahrtmarke mit heute insgesamt 23 Schiffen, die mehr als 290 Reiseziele in 71 Ländern auf sechs Kontinenten ansteuern. Mit der Oasis of the Seas und der Allure of the Seas, den größten und innovativsten Kreuzfahrtschiffen der Welt, setzt Royal Caribbean International erneut Trends. Die neuen Smartships der Quantum-Klasse, die Quantum of the Seas und Anthem of the Seas, führen zudem wegweisende Neuerungen auf See ein. Darunter sind der Fallschirmsprung-Simulator Ripcord by iFly und die Aussichtsglaskugel North Star.
    Royal Caribbean International steht für einen aktiven, erlebnisreichen Urlaub mit vielseitigen Sport-, Erholungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord, internationalem Publikum, einer abwechslungsreichen Küche sowie erlebnisreichen Landausflügen. Seit 2008 hat die beliebte Kreuzfahrtmarke über 60 Auszeichnungen der internationalen Presse entgegengenommen. In Deutschland wurde die Allure of the Seas beispielsweise mit dem begehrten Kreuzfahrt Guide Award als bestes Schiff im Bereich „Info- und Entertainment“ ausgezeichnet. Die Liberty of the Seas gewann den Publikums-Award für ihren hervorragenden Service an Bord und die Adventure of the Seas den Publikumspreis für ihr Sport- und Wellnessangebot.

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an