Erstmals in Hamburg: Die Legend of the Seas mit Uwe Seeler


    Legend of the Seas von Royal Caribbean International hat erstmals in Hamburg festgemacht – Gestern war es soweit: In den frühen Morgenstunden des 10. August hat die Legend of the Seas von Royal Caribbean International erstmals Hamburg angelaufen. Um 7 Uhr erreichte sie Altona, um gegen 17 Uhr wieder aufzubrechen. Dabei traf sie auf ihren „Namensvetter“, die Hamburger Legende Uwe Seeler.

    Nun zeigt Kapitän Arild Hansen seinen Gästen ab der/bis zur Hansestadt auf vier 7-Nächte-Kreuzfahrten seine Heimat, die Norwegischen Fjorde. Dabei macht das Kreuzfahrtschiff für 1.832 Gäste bei Doppelbelegung in Oslo, Stavanger, Geiranger und Alesund fest ehe es auf eine 16-Nächte-Transatlantik-Kreuzfahrt von Hamburg nach New York (Cape Liberty) geht, die unter anderem einen Übernachtaufenthalt in Reykjavik beinhaltet.



    Erstanlauf der Legend of the Seas in Hamburg / © Royal Caribbean

    Erstanlauf der Legend of the Seas in Hamburg / © Royal Caribbean



    Uwe Seeler begrüßt die Legend of the Seas / © Royal Caribbean

    Uwe Seeler begrüßt die Legend of the Seas / © Royal Caribbean

    Die weiteren Hamburg-Kreuzfahrten im Überblick:

    • Vier 7-Nächte-Kreuzfahrten „Norwegische Fjorde“ ab/nach Hamburg mit Stationen in Oslo, Stavanger, Geiranger, Alesund. Termine: 17. 24. und 31. August 2014. Preis ab 649 Euro in der Innenkabine, ab 999 Euro in der Außenkabine (jeweils bei Doppelbelegung)
    • Eine 16-Nächte-Kreuzfahrt „Transatlantik“ von Hamburg nach Cape Liberty, New Jersey. Termin: 7. September 2014. Preis ab 799 Euro in der Innenkabine, ab 1.789 Euro in der Außenkabine (jeweils bei Doppelbelegung)

     

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an