Grandeur of the Seas: Nach Feuer fallen sechs Kreuzfahrten aus


    RCI sagt sechs Kreuzfahrten ab – Nach dem Feuer auf der Grandeur of the Seas hat Royal Caribbean nun bekannt gegeben das die nächsten sechs Kreuzfahrten ausfallen. Die gebuchten Passagiere auf den Abfahrten bis Mitte Juli bekommen den vollen Reisepreis erstattet und einen Gutschein in Höhe von 25% auf die nächste Kreuzfahrt als Entschädigung. Das anfänglich als klein eingestufte Feuer, entpuppte sich relativ schnell als großes Feuer nach dem Bilder vom Heck in den Umlauf gekommen sind.

    Verbrannte Grandeur of the Seas nach Feuer / © CNN

    Verbrannte Grandeur of the Seas nach Feuer / © CNN



    Das Feuer an Bord der Grandeur of the Seas ist in der Nacht zum Montag um 2:50 Uhr am Heck ausgebrochen auf Deck 3. Die Flammen schlugen hoch bis auf Deck 6 wo die Scheiben der South Pacific Lounge geplatzt sind. Zudem sind viele Bereiche durch Rauch und Wasser beschädigt worden.



    Am 12.Juli soll die Grandeur of the Seas wieder planmäßig auf Kreuzfahrt gehen. Aktuell befindet sie sich in Freeport in einer Werft wo die Feuerschäden beseitigt werden sollen. Ob die sechs Wochen ausreichend sein werden wird sich zeigen. Zuletzt war die Grandeur of the Seas in 2012 in der Werft und wurde für 48 Millionen US-Dollar renoviert und modernisiert.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an