Grandeur of the Seas von Royal Caribbean fertig „renoviert“


    Royal Caribbean International: Mit Grandeur of the Seas jetzt weiteres Schiff revitalisiertRoyal Caribbean International hat ein weiteres seiner Kreuzfahrtschiffe generalüberholt – revitalisiert, wie die Verantwortlichen es nennen. In neuem Glanz hat die Grandeur of the Seas vor kurzem das Trockendock der Navantia-Werft im spanischen Cadiz verlassen. Insgesamt 48 Millionen US-Dollar hat die Reederei für die umfassende Modernisierung des in der finnischen Masa-Yard gebauten Schiffs der Vision-Klasse ausgegeben. Die bis zu 2.440 Gäste pro Abfahrt (Maximalbelegung) erwarten nun fünf neue Restaurants, eine Kino-Großleinwand am Pool und neue Unterhaltungsangebote, wie Luft-Akrobatik im sechs Decks hohen Centrum.

    Grandeur of the Seas / © Royal Caribbean


    Grandeur of the Seas / © Royal Caribbean

    Auch alle Möbel, Bezüge und Teppiche sind sowohl in den öffentlichen Räumen als auch in den Kabinen erneuert. Mitglieder der Crown & Anchor Society können jetzt in der Diamond Lounge und Suiten-Gäste in der Concierge Lounge entspannen. Die Viking Crown Lounge ist komplett umgebaut und renoviert. Die Royal Babies & Tots Nursery ergänzt den Adventure Ocean-Kinderbereich.



    Im Rahmen des Royal Advantage-Programms modernisiert Royal Caribbean International mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 300 Millionen US-Dollar ihre Flotte, um weiterhin die innovativsten Schiffe der Welt zu bieten. Acht Schiffe haben jüngst dieses Programm durchlaufen (Oasis of the Seas, Liberty of the Seas, Freedom of the Seas, Radiance of the Seas, Splendour of the Seas, Rhapsody of the Seas, Mariner of the Seas, Grandeur of the Seas). Bis Ende 2014 werden elf weitere Flotten-Mitglieder folgen.

    Die Grandeur of the Seas ist in der Sommer-Saison ab Venedig und der Provence auf verschiedenen Routen im Mittelmeer unterwegs.



    2 Kommentare

    1. Dan sagt:

      Hi Pascal,
      wie immer ein toller bericht. Allerdings der Ausdruck „Gesolticed“ ist eher fehl am Platz, den der ist vorbehalten für die Schiffe der Celebrity Tochter.
      Happy Cruising

      • Pascal Wepner sagt:

        Danke Dir mal wieder Dan, so ist das wenn man auf 10 Baustellen auf einmal tanzt. ;)


    Schau Dir unsere Videos an