Quantum of the Seas Highlights: Skydiving, Autoscooter & North Star


    Richard Fain hat in New York die ersten Highlights der neuen Schiffsklasse von Royal Caribbean die auf der Meyer Werft entsteht bekannt gegeben. Quantum of the Seas wird ein Skydiver, ein Autoscooter sowie ein „NORTH STAR“ Roboterarm der Aussichtsgondeln aus Glas in die Luft hebt, in welche sich die Passagiere reinsetzen können an Bord haben. In der Gondel kann man auch heiratenSkydiving bedeutet das Menschen per Luftdruck von unten in der Luft herumfliegen, ein Autoscooter muss denke ich nicht näher erklärt werden und der Schwebearm mit den Kapseln die weit über das Schiff gehoben werden – nun ja das muss man sich mal in Ruhe ansehen. ;)

    Quantum of the Seas / © Royal Caribbean

    Quantum of the Seas / © Royal Caribbean



    Die Quantum of the Seas wird ihren Basishafen in Cape Liberty bei Bayonne nahe New York in New Yersey haben. Sie startet dort auf 5-Nächte Routen zu den Bermudas sowie zu 9-Nächte-Routen in die Karibik. In direkter Konkurrenz fährt sie dort im übrigen zur Norwegian Breakaway die dieses Jahr von der Meyer Werft an NCL abgeliefert wurde und in New York stationiert wird.



    Quantum of the Seas von oben / © Royal Caribbean

    Quantum of the Seas von oben / © Royal Caribbean

    Autoscooter Quantum of the Seas / ® Royal Caribbean

    Autoscooter Quantum of the Seas / ® Royal Caribbean

    Innenkabine - Quantum of the Seas / © Royal Caribbean

    Innenkabine – Quantum of the Seas / © Royal Caribbean

    North Star - Quantum of the Seas / © Royal Caribbean

    North Star – Quantum of the Seas / © Royal Caribbean

    Ripcord by iFly - Skydiving - Quantum of the Seas / © Royal Caribbean

    Ripcord by iFly – Skydiving – Quantum of the Seas / © Royal Caribbean

    Über die Quantum of the Seas:

    • North Star”  Gelenkarm mit Glaskugeln
    • Sky Diving: ein Freiflug-Simulator
    • Autoscooter
    • Music Hall – Diskothek und Tanzbereich
    • Two70 – Lounge mit Bar, Showbühme
    • Flowrider, Rollerskater-Bahn, Zirkus-Schule
    • Seaplex“ Sportplatz im Innenbereich für Ballsportarten, zeitgleich Autoscooter-Bahn und Skating-Bahn

    Die Kabinen sollen ähnlich werden wie bei der Oasis Class. Neu sind Studio-Kabinen zur Einzelbelegung. Außerdem gibt es Familien-Kabinen mit Verbindung sowohl Balkone wie über klassiche Verbindungstüren. Die Kabinen sollen 9% größer sein als auf der Oasis Klasse. Die Innenkabinen erhalten virtuelle Balkon in Form von 80 Zoll Flachbildschirmen.

    Ein Scrubber-Abgasreinigungs-System wird auch an Bord verbaut sein.

    Die Quantum of the Seas und die Anthem of the Seas sind die nächsten Neubauten für Royal Caribbean International auf der Meyer Werft in Papenburg. Die Schiffsklasse trägt den Namen “Quantum-Class” Die technischen Daten waren bisher nicht kommunniziert worden. Die Quantum of the Seas und die Anthem of the Seas werden mit 166.500 BRZ die größten jemals in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffe, mit einer länger von 348 Meter sind sie zudem die längsten Schiffe die in der Papenburger Meyer Werft gebaut wurden. 4905 Passagieren können die beiden Schiffe Quantum of the Seas und Anthem of the Seas jeweils befördern.

    Das erste Schiff soll im Herbst 2014 ausgeliefert werden mit einer Option auf ein weiteres Schiff im Frühling 2015. Auf dem Schiff mit einer Vermessung von 166.500 BRZ werden bis zu 4.905 Gäste Platz finden. Die Kosten pro Bett belaufen sich auf 170.000 Euro. Dieser Betrag beinhaltet den Basisvertrag der Werft plus alle Maßnahmen, um das Schiff zu entwerfen und zu betreiben. Dazu zählen Kosten für architektonische Planung, Projektleitung sowie Inventar wie Computer, Kunstgegenstände und Kabinenausstattung.

    Die Quantum of the Seas kann ab 4.Juni 2013 gebucht werden – Crown and Anchor Mitglieder dürfen bereits ab 27.Mai buchen.

    Pressemeldung zum Live-Event in New York

    ROYAL CARIBBEAN INTERNATIONAL ENTHÜLLT SPEKTAKULÄRE SCHIFFE DER QUANTUM-KLASSE
    Beispielloses Design, Fallschirmspringen, Autoscooter, virtuelle Balkone und vieles mehr
    MIAMI, 16. April 2013 – Aufbauend auf seiner über 40-jährigen Erfahrung hinsichtlich Innovation und kreativem Design hat Royal Caribbean International heute erste Einzelheiten zu einer neuen Kreuzfahrtgeneration bekannt gegeben: die Quantum-Schiffsklasse. Diese macht einen gewaltigen Sprung nach vorn und führt neue wegweisende Neuerungen auf See ein, darunter Fallschirmspringen, ein spannendes Abenteuer, bei dem sich die Gäste auf eine atemberaubende Reise über 90 Meter in die Luft begeben, hochmoderne Mehrzweckorte wie den größten überdachten Sport- und Unterhaltungskomplex auf See mit Autoscooter, Roller-Skating und vielem mehr, sowie die bislang größten und fortschrittlichsten Kabinen. Diese neuen, größeren Kabinen bieten ein innovatives Design, einen größeren Stauraum und mehr Komfort, darunter die ersten virtuellen Balkone der Branche. Jede Kabine der Quantum of the Seas bietet Aussicht. Die lang erwarteten Einzelheiten wurden heute Morgen von Bühnen-, Fernseh- und Filmstar Kristin Chenoweth, der Patin der Quantum of the Seas, bei einer exklusiven Veranstaltung für Medien und besondere Gäste in New York vorgestellt.

    „Diese neue Schiffsgeneration gab uns die Möglichkeit für einen weiteren Quantensprung beim Schiffsdesign. Innovation lag uns schon immer im Blut und wir haben uns beim Design der Quantum-Schiffsklasse all diese Kreativität zunutze gemacht“, so Richard D. Fain, Vorsitzender & CEO von Royal Caribbean Cruises, Ltd. „Die einzigartigen Merkmale der Quantum werden unsere Gäste in Erstaunen versetzen, doch die echte Stärke des Designs besteht darin, wie unsere Mitarbeiter all diese vielfältigen Komponenten integriert und daraus ein komfortables und aufregendes Erlebnis geschaffen haben.“

    Noch nie da gewesene Neuerungen auf See
    Royal Caribbean ist eines der führenden Kreuzfahrtunternehmen dank seinen fantastischen exklusiven Angeboten wie der Kletterwand, der Eislaufbahn, dem Surf-Simulator FlowRider, Central Park und AquaTheater. Nun verbessert Royal Caribbean das Erlebnis an Bord noch weiter, indem es auf den Schiffen der Quantum-Klasse zahlreiche bahnbrechende Neuerungen auf See anbietet. Zu den neuen exklusiven Angeboten von Royal Caribbean zählen:

    RipCord by iFly, das erste Fallschirmsprungerlebnis auf See. Ob Neuling oder erfahrener Fallschirmspringer, hier kann jeder den Nervenkitzel und den Rausch eines Fallschirmsprungs in einer sicheren, kontrollierten und simulierten Umgebung erleben.

    Mit dem technischen Wunderwerk North Star (Polarstern) können Gäste buchstäblich in einer Glaskapsel in Juwelenform neue Höhen erklimmen und begeben sich dabei auf eine spektakuläre Reise in über 90 Metern Höhe über dem Meeresspiegel und über die Seitenfront des Schiffs. Von dort bietet sich ein atemberaubender 360°-Panoramablick.

    „Wir freuen uns sehr, bei der Quantum of the Seas und der Anthem of the Seas diese großartigen Verbesserungen am Schiffsdesign und den Angeboten vorstellen zu können“, sagte Adam Goldstein, President & CEO von Royal Caribbean International. „Der innovative Geist unserer Marke lebt und mit der Quantum-Klasse werden wir weitere unerwartete Aktivitäten an höchst außergewöhnlichen Orten anbieten. Unsere Gäste sollten sich auf Erstaunliches gefasst machen!“

    Neue exklusive Mehrzweckorte
    Mit der Quantum-Klasse verbindet Royal Caribbean neue Innovationen mit modernen Architekturelementen und kreiert so neue spektakuläre Orte. Auf der Quantum of the Seas und der Anthem of the Seas erwarten die Gäste endlose Möglichkeiten an drei neuen exklusiven Orten.

    Two70° ist ein revolutionäres Konzept, bestehend aus einem großen mehrstöckigen Raum, der sich sicherlich zu einem der begehrtesten Orte an Bord der Quantum-Klasse entwickeln wird. Der Raum verdankt seinen passenden Namen dem 270°-Panoramameerblick durch die riesigen vom Boden bis an die Decke reichenden Glasfenster, die sich fast über drei Decks erstrecken und achtern auf dem Schiff befinden. Two70° kombiniert auf nahtlose Weise Unterhaltung und Technologie und erschafft so eine Reise mit fließendem Übergang zwischen Tag und Nacht. Two70° bietet einen modernen und bequemen Bereich zum Erholen und Entspannen – der perfekte Ort, um sich tagsüber mit anderen Gästen auszutauschen. Wenn die Sonne langsam hinter dem Horizont verschwindet, zeigt der überwältigende Ort allmählich sein zweites Ich und beeindruckt die Gäste mit spektakulärer, mysteriöser und unerwarteter Abendunterhaltung. Dank der beispiellosen Technologie ist jede Show im Two70° mehrdimensional und begeistert die Zuschauer durch eine Kombination aus Live-Künstlern, darunter auch Luftakrobaten, sowie atemberaubenden Videos und digitalen Landschaften.

    Die größte Innenaktivfläche auf See, SeaPlex, ist eine markante und flexible Sport- und Entertainment-Stätte mit spannenden neuen Merkmalen, die Gäste alle Altersstufen inspirieren werden, aktiv zu werden und ihre verspielte Seite zu entdecken. Weitere Neuheiten auf See sind eine Zirkusschule mit fliegendem Trapez und ein Basketball-Court in Turniergröße. Nachts bieten der erste Autoscooter und die erste Roller-Skating-Bahn Spiel, Spaß und Spannung. Zudem können unsere Gäste zu der Musik tanzen, die von einem DJ-Pult aus gesteuert wird, das über den Gästen schwebt.

    Als Ort für Darbietungen und die heißeste Musik auf Schiffen der Quantum-Klasse ist die Music Hall der Platz, um Live-Performances zu genießen, DJs zu erleben, nächtliche Themenpartys zu feiern, Billard zu spielen u.v.m. Die rebellische und aufregende Music Hall wurde mit ihrem zweistöckigen Design definitiv vom Spirit des Rock and Roll inspiriert.

    Die nächste Kabinengeneration
    Mit einem Augenmerk auf den Komfort und die Bequemlichkeit der Gäste stellt Royal Caribbean die geräumigsten und luxuriösesten Kabinen vor, die es je gab. Die Räume sind im Durchschnitt neun Prozent größer als die auf den Schiffen der Oasis-Klasse. Die anspruchsvollen und gehobenen Designs, Grundrisse und Inneneinrichtungen schaffen das Gefühl für den Gast, sich auch noch weit entfernt von daheim wie zu Hause zu fühlen. Dank des neuen, intelligenten Designkonzepts von Royal Caribbean verfügt jede Kabine über zeitgenössische Designs mit leicht individualisierbaren Grundrissen und intuitiven, größeren Ablagelösungen.

    ·         Jede Kabine der Quantum of the Seas bietet jetzt eine Aussicht – dank der faszinierenden Möglichkeit von Kabinen mit virtuellem Balkon. Dieses Designkonzept versorgt Innenkabinen mit virtuellen Balkons und umfassenden Echtzeitansichten des Meeres und spannender Destinationen.

    ·         Für mehrere Generationen umfassende Familien bieten verbundene Familienkabinen mehr Flexibilität. Drei verschiedene Kabinenkategorien können kombiniert werden, um einen entsprechenden Grundriss zu bilden, der getrennte Schlafzimmer und Bäder für alle umfasst. So können Familien und Freundesgruppen gemeinsam reisen, um das Beste aus beiden Welten – Zeit für sich und Zeit gemeinsam zu verbringen – zu genießen.

    ·         Mit der Quantum of the Seas stellt Royal Caribbean die größtmögliche Vielzahl an Kabinenkategorien bereit, einschließlich neuer Studio-Kabinen, von denen einige mit Balkonen für Single-Reisende vorgesehen sind, dreier Junior Suite-Kategorien und der größeren Loft Suiten.

     

    Typische Merkmale kehren zurück und neue überraschen

    Das nur für Erwachsene konzipierte Solarium mit einem Außenpool, einem neuen Indoorpool mit sich öffnendem Dach und einem Aquapark H2O Zone für Kinder finden Sie auf dem obersten Deck. Typische Royal Caribbean-Stätten und Erlebniseinrichtungen, die bei Familien sehr beliebt sind, wie die Kletterwand, der Surf-Simulator FlowRider, das prämierte Adventure Ocean-Kinderprogramm, die Royal Babies and Tots Kinderkrippe sowie DreamWorks-Entertainment und -Events mit Figuren aus Animationsfilmen wie Shrek, Kung Fu Panda und Madagascar werden auch auf Schiffen der Quantum-Klasse verfügbar sein. Die Quantum of the Seas und die Anthem of the Seas werden in puncto gastronomischem Angebot einen Quantensprung nach vorn machen und die flexibelsten Speiseoptionen sowie zusätzliche Spezialitätenrestaurants anbieten. Weitere Details zu Gastronomie, Entertainment und anderen unerwarteten Merkmalen und Annehmlichkeiten auf der Quantum of the Seas werden in den kommenden Monaten vorgestellt.

    Die Quantum-Klasse läuft im Herbst 2014 mit der Quantum of the Seas vom Stapel, gefolgt von ihrem Schwesterschiff Anthem of the Seas im Frühjahr 2015. Quantum-Schiffe umfassen 18 Decks, haben 167.800 Bruttoregistertonnen, befördern 4.180 Gäste bei entsprechender Kabinenbelegung und bieten 2.090 Kabinen. Die Quantum of the Seas verlässt den New Yorker Hafen von ihrem Heimathafen Cape Liberty aus im Winter 2014/15 für Reisen mit 7 bis 12 Übernachtungen. Mitglieder des Kundentreueprogramms Crown & Anchor Society können ab 27. Mai 2013 vor dem Zugang der allgemeinen Öffentlichkeit am 4. Juni buchen.

    Royal Caribbean International ist ein preisgekröntes, weltweit tätiges Kreuzfahrtunternehmen mit einer vierzigjährigen Geschichte voller Innovation und Premieren auf See. Die Kreuzfahrtgesellschaft verfügt über ein umfassendes und unvergleichliches Feld an Merkmalen und Annehmlichkeiten, die man nur bei Royal Caribbean findet: begeisternde Unterhaltung im Broadway-Stil sowie branchenweit gerühmte Programme, die Familien und abenteuerliche Urlauber gleichermaßen ansprechen. Die Kreuzfahrtgesellschaft im Besitz von Royal Caribbean Cruises Ltd. (NYSE/OSE: RCL) verfügt über 21 der innovativsten Kreuzfahrtschiffe der Welt zu beliebten Destinationen in der Karibik, in Europa, Alaska, Südamerika, dem Fernen Osten sowie Australien und Neuseeland. Weltbekannt für den freundlichen und vorbildlichen Gold Anchor Service, den jedes Crewmitglied und jeder Mitarbeiter gerne bereitstellt, wurde Royal Caribbean in 10 aufeinanderfolgenden Jahren zur „Besten Kreuzfahrtgesellschaft insgesamt“ in den Travel Weekly Reader’s Choice Awards gewählt.

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an