Kiellegung der Ovation of the Seas auf der Meyer Werft


    Erster Block der „Ovation of the Seas“ ins Dock gesetzt – Im Baudock II der Papenburger MEYER WERFT wurde jetzt der erste Block für das Kreuzfahrtschiff Ovation of the Seas im überdachten Baudock II auf die Pallungen gelegt. Adam Goldstein von Royal Caribbean International, legte zusammen mit Bernard Meyer den Glückscent auf die Pallungen, bevor der 800-Tonnen-Kran den Block des neuen Schiffes absetzte.

    Dieser Block ist einer von den insgesamt 74 Blöcken des neuen Luxusliners und hat ein Gewicht von 740 Tonnen. Mit dieser Kiellegung beginnt offiziell der Bau der Ovation of the Seas, die mit einer Vermessung von 168.600 BRZ zu den 5 größten Kreuzfahrtschiffen der Welt zählt.



    vl. Lambert Kruse (Geschäftsführer Meyer Werft) Jarmo Laakso (Projektmanager Royal Caribbean) Adam Goldstein (Vorstandsvorsitzender Royal Caribbean international) Bernard Meyer (Geschäftsführer Meyer Werft), Dr. Jan Meyer (Geschäftsführer Meyer Werft), Mika Heiskanen (Projektmanager Royal Caribbean),Carsten Pengel (Projektleiter Meyer Werft) Claus Andersen (Kapitän -Anthem of the Seas - Royal Caribbean) / © Meyer Werft

    vl. Lambert Kruse (Geschäftsführer Meyer Werft) Jarmo Laakso (Projektmanager Royal Caribbean) Adam Goldstein (Vorstandsvorsitzender Royal Caribbean international) Bernard Meyer (Geschäftsführer Meyer Werft), Dr. Jan Meyer (Geschäftsführer Meyer Werft), Mika Heiskanen (Projektmanager Royal Caribbean),Carsten Pengel (Projektleiter Meyer Werft) Claus Andersen (Kapitän -Anthem of the Seas – Royal Caribbean) / © Meyer Werft



    Kiellegung der Ovation of the Seas / © Meyer Werft

    Kiellegung der Ovation of the Seas / © Meyer Werft

    Der erste Stahlbrennschnitt für die Ovation of the Seas fand bereits im September 2014 im MEYER WERFT Laserzentrum statt. Das Schiff wird im April 2016 abgeliefert.

    Die Anthem of the Seas, die zurzeit am Ausrüstungs Pier der MEYER WERFT vollendet wird und in der nächsten Woche Papenburg in Richtung Nordsee verlässt, ist das zweite Schiff einer Serie von drei Schiffen, die für Royal Caribbean International auf der MEYER WERFT gebaut werden.

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an