Ovation of the Seas wurde ausgedockt: Bilder & Videos


    Die Ovation of the Seas von Royal Caribbean ist aktuell noch im Baudock der Meyer Werft zu finden. Heute allerdings, wenn nichts dazwischen kommt, wird sie das Licht der Welt erblicken. Das Ausdocken der Ovation of the Seas ist für den 18. Februar 2016 geplant. Gegen Mittag soll das Tor des Baudocks geöffnet werden und die Ovation of the Seas langsam aber sicher aus dem Dock gezogen werden.

    Die Ovation of the Seas ist das dritte Schiffe der aktuell neuesten Schiffsklasse von Royal Caribbean International. Die Quantum of the Seas wie auch die Anthem of the Seas sind baugleiche Schwestern und bereits im Dienst von Royal Caribbean International. Der Baubeginn für die Ovation of the Seas war am 5.März 2015 mit der Kiellegung in Papenburg.



    In Ausstattung und Komfort ist sie identisch zu ihren Schwestern, es wird auch hier virtuelle Balkone geben, den beliebten „North Star“ – eine Aussichtsgondel die sich bis zu 90 Metern über das Meer bewegen kann. Ebenso wird es an Bord den SeaPlex-Multifunktionsraum geben, den RipCord by iFly – ein Fallschirmspring-Simulator, ein Autoscooter und andere Attraktionen wie den bekannten „Flow Rider“.

    Die offizielle Übergabe an Royal Caribbean erfolgt zwischen dem 12. und 14. April 2016 in Bremerhaven. Die vorherige Emsüberführung der Ovation of the Seas ist für den 11. – 13.März vorgesehen.

    Ovation of the Seas soll planmäßig am 20.Februar 2016 ausgedockt werden auf der Meyer Werft / © Royal Caribbean International

    Ovation of the Seas soll planmäßig am 20.Februar 2016 ausgedockt werden auf der Meyer Werft / © Royal Caribbean International



    Ovation of the Seas ausdocken am 18. Februar 2016

    Am heutigen Donnerstag, den 18. Februar 2016 soll das mit 168.600 BRZ vermessene Kreuzfahrtschiff, Ovation of the Seas, das überdachte Baudock II der Papenburger Meyer Werft verlassen. Die Ovation of the Seas ist 348 Meter lang und 41,4 Meter breit. An Bord können bis zu 4188 Passagierebefördert werden.

    Ovation of the Seas © Meyer Werft Papenburg

    Ovation of the Seas © Meyer Werft Papenburg

    Das Ausdocken des für die amerikanische Reederei Royal Caribbean International gebauten Schiffes, beginnt am Mittag, wahrscheinlich gegen 12:30 Uhr. Nachdem die Ovation of the Seas ausgedockt wurde, wird sie an der Ausrüstungspier der Werft anlegen und bekommt dort noch verschiedene Aufbauten wie die Schonsteinverkleidung. Wenn Wind und Wetter passen, wird auch recht schnell der North Star montiert. Das geht im Baudock alles nicht – da es nicht hoch genug ist.

    Später folgen verschiedene Tests im Werftbecken, dort überprüft man beispielsweise die Stabilisatoren und die Querstrahler. Bis zur Emsüberführung die am zweiten März-Wochenende stattfinden soll, wird die Ovation of the Seas an der Ausrüstungspier vor der Meyer Werft liegen.

    Zeitliche Verzögerungen beim Ausdocken sind aufgrund von Wetterbedingungen möglich.

    Ausdocken Genting Dream Sektion

    Bevor die Ovation of the Seas aus dem Baudock heraus kann, müssen zunächst einmal Teile der Genting Dream ausgedockt werden.

    Ausdocken Genting Dream / Foto © Nils Kallmeyer

    Ausdocken Genting Dream / Foto © Nils Kallmeyer

    Ausdocken Genting Dream / Foto © Nils Kallmeyer

    Ausdocken Genting Dream / Foto © Nils Kallmeyer

    Ausdocken Genting Dream / Foto © Nils Kallmeyer

    Ausdocken Genting Dream / Foto © Nils Kallmeyer

    Livestream & Webcam vom Ausdocken der Ovation of the Seas

    Es wird auch bei der Ausdockung von Ovation of the Seas eine Webcam mit Livebildern geben und einen Livestream, bei dem ihr von Zuhause aus mitverfolgen könnt wie das Kreuzfahrtschiff aus der Baudockhalle gezogen wird. Auch wir werden live vor Ort sein und euch mit den neusten Ereignissen und Bildern vom Ausdocken auf dem Laufenden halten. Entsprechende Informationen dazu findet ihr dann an dieser Stelle.

    14:00 Uhr – Der Po der Ovation of the Seas ist zu sehen

    Audocken Ovation of the Seas

    Ausdocken Ovation of the Seas

    14:30 Uhr – Immer weiter kommt die Ovation of the Seas aus der Halle

    15:00 Uhr – Immer weiter kommt die Ovation nach draußen, mehr als die Hälfte hat sie schon geschafft

    Ausdocken Ovation of the Seas

    Ausdocken Ovation of the Seas

    15:30 Uhr – Die Ovation of the Seas hat es geschafft, sie hat das Dock komplett verlassen

    Ausdocken Ovation of the Seas

    Ausdocken Ovation of the Seas

    Ausdocken Ovation of the Seas

    Ausdocken Ovation of the Seas

    16:00 Uhr – Die Ovation of the Seas wird gedreht

    Ausdocken Ovation of the Seas

    Ausdocken Ovation of the Seas

    Ausdocken Ovation of the Seas

    Ausdocken Ovation of the Seas

    Ovation of the Seas an der Ausrüstungspier

    Ausdocken Ovation of the Seas

    Ausdocken Ovation of the Seas

    Videos vom Ausdocken der Ovation of the Seas

     

     

     

     

     

     

    Webcam: Ovation of the Seas Meyer Werft

    Webcam der Meyer Werft vom Ausdocken der Ovation of the Seas / © Meyer Werft

    Webcam der Meyer Werft vom Ausdocken der Ovation of the Seas / © Meyer Werft

    Technische Daten der Ovation of the Seas

    Vermessung168.600 BRZ
    Länge über alles348 m
    Breite auf Spanten41,4 m
    Decks18
    Maschinenleistung67.200 kW
    max. Geschwindigkeit22 kn
    Anzahl der Passagierkabinen2.094
    Passagiere4.188

    Ovation of the Seas: Routen & Preise



    3 Kommentare

    1. Ingrid Meyer sagt:

      Wann wird ein Schiff ausgedockt?Ist das noch in diesem Jahr?

    2. Ingrid Meyer sagt:

      Wann wird wieder ein Schiff ausgedockt.Möchte das so gern mal sehen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an