Neuer Katalog von Royal Caribbean International für 2015/2016

Destination WOW: Royal Caribbean International stellt Kreuzfahrtkatalog 2015-16 vor – Unter dem Motto „Destination WOW“ stellt die Kreuzfahrtmarke Royal Caribbean International ihren neuen Katalog für die Saison 2015-16 vor. Ihre 23 Schiffe bereisen 272 Häfen in 77 Ländern auf 6 Kontinenten. Zu den Fahrtgebieten zählen Alaska, Asien, Australien, die Bahamas und Bermudas, Dubai, Kanada und Neuengland, die Karibik, das Mittelmeer, Neuseeland, Nordeuropa, der Panamakanal und Südamerika. Highlights sind die erste Mittelmeer-Saison der Allure of the Seas, der Start der neuen Quantum-Klasse mit der Quantum of the Seas und Anthem of the Seas sowie die wieder ins Programm aufgenommenen Kreuzfahrten ab Dubai. Bei Buchung vom 15. Juli bis 15. September 2014 erhalten Gäste Bordguthaben oder Trinkgelder inklusive.

Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt erstmals im Mittelmeer
Nachdem ihr Schwesterschiff, die Oasis of the Seas, im September dieses Jahres bereits eine Stippvisite machen wird, kommt die Allure of the Seas im Sommer 2015 erstmals für eine komplette Mittelmeer-Saison nach Europa. Sie startet am 19. Mai 2015 mit einer 5-Nächte-Kreuzfahrt und nimmt ihre Gäste zwischen dem 24. Mai und 18. Oktober 2015 jeden Sonntag mit auf 7-Nächte-Kreuzfahrten ab/bis Barcelona, zum Beispiel am 11. Oktober 2015 ab 999 Euro pro Person in der Außenkabine. Die Anlaufhäfen des größten Kreuzfahrtschiffs der Welt sind Palma de Mallorca, Marseille und die drei italienischen Häfen von Florenz/Pisa (La Spezia), Rom (Civitavecchia) und Neapel/Capri. Es ist ebenfalls möglich, die 7-Nächte-Kreuzfahrten in Rom (Civitavecchia) zu beginnen. Die 12-Nächte-Transatlantik-Kreuzfahrten finden am 19. April 2015 von Fort Lauderdale nach Barcelona sowie am 25. Oktober 2015 von Barcelona nach Fort Lauderdale statt.


Quantum of the Seas / © Royal Caribbean Quantum of the Seas / © Royal Caribbean


Die neue Quantum-Klasse: Attraktionen, die es auch an Land nicht gibt
Die neue Quantum-Klasse mit der Quantum of the Seas (Jungfernfahrt im November 2014 ab Cape Liberty, New Jersey) und ihrem Schwesterschiff Anthem of the Seas (Jungfernfahrt im April 2015 ab Southampton) führt Neuerungen auf See ein, die selbst an Land nicht zu finden sind. Darunter sind der Fallschirmsprung-Simulator Ripcord by iFly, der North Star, eine Reise in einer Glaskuppel auf über 90 Metern Höhe, SeaPlex, der größte, überdachte Sport- und Unterhaltungskomplex auf See mit Autoscooter und Roller-Skating, Two70° mit bisher nicht dagewesenen Technologien wie beweglichen Mega-Screens, sowie die größten und vielseitigsten Kabinen. Das völlig neue kulinarische Erlebnis bietet den Gästen der Quantum-Klasse 18 verschiedene Restaurant-Konzepte. Sie sind von Umfang und Vielfalt mit der Dinner-Auswahl in den weltweiten Metropolen vergleichbar. Statt eines zentralen Hauptrestaurants können die Gäste aus fünf bereits im Preis enthaltenen Restaurants wählen. Ein Highlight unter den Spezialitätenestaurants ist das erste Jamie‘s Italian auf See des renommierten britischen Küchenchefs Jamie Oliver. Die beiden Kreuzfahrtschiffe umfassen jeweils 18 Passagierdecks und eine Tonnage von 167.800 BRZ. Mit 2.090 Kabinen bieten sie Raum für 4.180 Gäste bei Doppelbelegung.

Wieder im Programm: Dubai
Im Winter 2015-16 kehrt Royal Caribbean International mit der Splendour of the Seas für eine fünfte Saison in den Mittleren Osten zurück. Auf dem Plan stehen 16 7-Nächte-Kreuzfahrten im Zeitraum Dezember 2015 bis März 2016. Basishafen der Splendour of the Seas ist Dubai. Von hier aus fährt sie Maskat und al-Chasab im Oman sowie Abu Dhabi an, zum Beispiel am 14. Dezember 2015 ab 699 Euro Pro Person in der Außenkabine. Auf Geschäftsreisende vorbereitet ist das Schiff der Vision-Klasse mit zahlreichen Konferenz- und Meetingoptionen. Vollausgestattete Räumlichkeiten und W-LAN sind auch für Gruppen und Charter ausgelegt. Theater und Lounges bieten Platz für Events mit bis zu 800 Gästen.

Bordguthaben oder Trinkgelder inklusive
Bei Festbuchung zwischen dem 15. Juli und 15. September 2014 erhalten Gäste bis zu 400 US-Dollar Bordguthaben pro Kabine (Promo-Code WOWOBC) oder alle Trinkgelder inklusive (Promo-Code WOWTRK). Das Angebot gilt bei neugetätigten Buchungen von Kreuzfahrten ab sechs Nächten zwischen Januar 2015 und April 2016 für Außenkabinen und höherwertige Kabinenkategorien. Ausgenommen sind Kreuzfahrten an Bord der Quantum of the Seas und Anthem of the Seas. Gruppenbuchungen, Umbuchungen, Storno/Neubuchungen oder stornierte Optionen können nicht berücksichtigt werden. Kombinationen mit anderen Angeboten sind nicht möglich.

Zu den Inklusivleistungen an Bord der Royal Caribbean-Flotte zählen Vollpension, Kabinenservice, hauseigene Getränke während den Mahlzeiten, Shows und Unterhaltung, das Adventure Ocean Kinder- und Jugendprogramm und vielfältige Freizeitaktivitäten an Bord sowie alle Steuern, Gebühren und Treibstoffzuschläge. 94 Prozent der Gäste empfehlen eine Kreuzfahrt mit Royal Caribbean International bei Holiday Check weiter (Stand 12. Mai 2014).

 
 
 

 
 
 



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*