Ovation of the Seas muss zu Blohm und Voss ins Dock nach Hamburg


    Ovation of the Seas kommt nach Hamburg – Abschlussdockung im Dock Elbe 17

    Die Ovation of the Seas, wird in der Nacht zum Samstag, den 19. März zu einer abschließenden Dockung bei Blohm & Voss einlaufen.



    Auf dem Weg nach Hamburg und im Anschluss an den Aufenthalt in Hamburg finden die ausführliche See-Erprobung sowie zahlreiche Abnahmen und Inbetriebnahmen statt. Hierbei wird die Ovation of the Seas ihre Eigenschaften bei den nautischen Manövern und der technischen Anlagen unter Beweis stellen und Schall- und Vibrationsmessungen sowie Geschwindigkeitstests absolvieren.

    Die Ovation of the Seas wird nach der zweiten Probefahrt voraussichtlich nach Ostern in Bremerhaven anlegen. Dort finden die finale Ausstattung des Kreuzfahrtschiffes mit dem erforderlichen Equipment sowie die Vorbereitungen für die erste Kreuzfahrt statt.

    Die Übergabe an die Reederei Royal Caribbean International ist für den 8. April 2016 geplant.

    Emsüberführung Ovation of the Seas / Foto © Jens Hagens Fotografie

    Emsüberführung Ovation of the Seas / Foto © Jens Hagens Fotografie



     
    Routen & Preise der Ovation otS



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an