Anthem of the Seas: Reiseabbruch nach Sturmbeschädigungen


    Royal Caribbean hat die aktuelle Reise von Anthem of the Seas abgebrochen!

    Anthem of the Seas war in der Nacht in einen schweren Sturm gekommen und wurde dabei stark beschädigt. Royal Caribbean hat nun reagiert und die aktuelle 7-Tage Kreuzfahrt abgebrochen. Anthem otS wird zum 10.Februar in Jersey zurück erwartet. Die Gäste werden entsprechend von Royal Caribbean entschädigt.



    So bekommen sie den kompletten Reisepreis ihrer aktuellen Reise erstattet und einen 50% Gutschein für eine neue Reise mit Royal Caribbean. Die Schäden an Bord wurden durch diverse Bilder und Videos dokumentiert. Ich denke es sind zu viele Schäden, als dass man sich mal eben an Bord reparieren kann. So ist beispielsweise eine Decke auf Deck 14 herabgestürzt. Auf der Promenade sah es auch wüst aus.

    Anthem of the Seas / © Meyer Werft

    Anthem of the Seas / © Meyer Werft



    Ob Royal Caribbean weitere Fahrten absagen wird ist unklar. Diese Reise ist nun aber beendet – wohl um die Schäden zu beseitigen.

    Die Anthem of the Seas ist ein neues Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean und gehört zur Quantum Klasse. Sie ist eine baugleiche Schwester der Quantum of the Seas und Ovation of the Seas die in Kürze in Dienst gestellt wird. Die Schiffe wurden auf der Papenburger Meyer Werft gebaut. Sie sind 348 Meter lange und können bei Doppelbelegung in 2090 Kabinen 4180 Gäste an Bord nehmen.

    Bilder und Videos von Bord

    Videos von Bord der Anthem of the Seas

     

    Shelby Milburn Cynthia Leingang Milburn Joshua Hamman

    Posted by Ryan Milburn on Sonntag, 7. Februar 2016

     

    Auch wenn die See nun wieder ruhig zu sein scheint, wie man hier in dem Tweet des Twitter-Users erkennen kann, so verschiebt sich die Ankunft der Anthem of the Seas wohl um einen kompletten Tag.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an