Royal Caribbean bekommt fünftes Oasis Class Schiff in 2021


    Fünfts Oasis-Class-Schiff wird in Frankreich gebaut – Royal Caribbean hat ein fünftes Oasis-Klasse-Schiff auf der STX Werft France (Saint-Nazaire) bestellt. Die Auslieferung für den fünften Oasis-Neubau ist für Frühjahr 2021 geplant, die Harmony of the Seas, das dritte Oasis Class Schiff ist gerade ausgeliefert worden, Nummer vier folgt Mitte 2018. Bis 2021 werden also ganze fünf riesige Kreuzfahrtschiffe für Royal Caribbean International in Dienst gehen.

    Auch das fünfte Oasis Oasis-Class-Schiff soll 361 Meter lang werden. Das Schiff wird ebenso 16 Decks besitzen, rund 5400 Gäste in gut 2700 Kabinen beherbergen können. Die Bruttoraumzahl wird um die 225.000 BRZ betragen.



    Das fünfte Oasis Class Schiff wird im Jahr 2021 übergeben / © Royal Caribbean International

    Das fünfte Oasis Class Schiff wird im Jahr 2021 übergeben / © Royal Caribbean International



    Die Oasis 5 folgt ihren Schwesterschiffen Oasis of the Seas, Allure of the Seas, Harmony of the Seas und dem noch nicht benannten vierten Oasis Neubau, den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Sie verfügen mit ihrem zweigeteilten Aufbau über ein neuartiges Design und bieten sieben verschiedene Lifestyle-Areale. Mit einer Bruttoraumzahl von 225.282 umfassen sie 16 Decks und 2.700 Kabinen. Zu den „Firsts at Sea“ zählen die 25 Meter lange Seilrutsche, ein handgefertigtes Karussell, die Rising Tide Bar – als schwebende Bar konzipiert, das Aqua Theater und der Central Park mit mehr als 12.000 echten Bäumen und Pflanzen. Zudem bieten die Schiffe einzigartige Annehmlichkeiten wie zwei FlowRider Surfsimulatoren, über die Bordwand hinausragende Whirlpools, eine Eislaufbahn, die H20 Zone – ein Wasserpark für Kinder – und die Royal Promenade – ein Boulevard mit Restaurants, Lounges und Boutiquen.

    Bau der Oasis Class bei STX Europe

     
     
    Royal Caribbean günstig buchen
     

    Royal meldet dazu:
    Royal Caribbean Cruises Ltd. (NYSE: RCL) unterzeichnet eine Absichtserklärung für ein fünftes Oasis-Klasse-Schiff

    Nach der erfolgreichen Einführung der Harmony of the Seas geht die Erfolgsgeschichte weiter, Royal Caribbean Cruises Ltd. und STX France unterzeichnen eine Absichtserklärung zum Bau eines fünften Oasis-Klasse-Schiff für Royal Caribbean International.

    Die „Oasis5“ soll im Frühjahr 2021 für Royal Caribbean International in Dienst gestellt werden. Ihre Schwester die Harmony of the Seas wird jetzt am Sonntag zu ihrer Jungfernfahrt aufbrechen. Das noch namenlose, vierte Schiff der Baureihe ist für 2018 geplant.

    „Die Oasis-Klasse von Royal Caribbean International ist seit ihrer Premiere im Jahr 2009 eine Klasse für sich und sehr beliebt bei unseren Gästen aus aus Deutschland, Österreich, Schweiz.“ so der Geschäftsführer Dr. Jörg Rudolph. „Und auch auf die neue Edge-Klasse von Celebrity Cruises darf man bei uns in Deutschland, Österreich, Schweiz sehr gepannt sein.“



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an