Dresscode auf Kreuzfahrt
Dresscode auf Kreuzfahrt

Royal Caribbean: Neuer Dresscode für die Hauptrestaurants

Royal Caribbean korrigiert die Kleiderordnung für die Hauptrestaurants

Schon zum zweiten mal in diesem Monat wird der Dresscode zu einem großen Thema in der Reisebranche, denn nun hat Royal Caribbean International den Dress Code für die Hauptrestaurants auf seiner Internetseite korrigiert.


Was beinhaltet der neue Dress Code?

Der neue Dress Code verbietet allgemein Shorts und Tanktops bei den Abendessen in den Hauptrestaurants. Selbst bei ungezwungenen Abenden werden diese nicht mehr gestattet. Letzte Woche sollen die Shorts erst auf dem Royal Caribbean Blog für „tauglich“ an legeren Abenden erklärt worden sein. Die neuen Regeln sehen für formelle Nächte ausschließlich „Anzüge und Krawatten, Smoking, Coktailkleider oder Abendkleider“ vor. Für elegante und lässige Abende empfindet die Reederei Hemden, Kleider, Röcke und Blusen oder Hosenanzüge als angemessen. An legeren Nächten seien Jeans, Polos, Sommerkleider oder Blusen akzeptabel.



Auf welche Mahlzeiten bezieht sich der Dress Code?

Der neue Dress Code, den Royal Caribbean International auf seiner Internetseite veröffentlicht hat bezieht sich rein auf die Abendessen in den Hauptrestaurants. Zum Frühstück und Mittagessen werden weiterhin Shorts und Tanktops geduldet. Badebekleidung sollte allerdings, anstandshalber, nur auf den Pooldecks getragen werden, niemals in den Restaurants.

Dress Code wird zum zweiten Mal in vier Wochen ein Thema

Die Meldung durch Royal Caribbean International ist nun das zweite Mal innerhalb von vier Wochen, das die Kleiderordnung zum Thema in der Reisebranche wurde. Zuletzt wurden zwei Mädchen, Familienmitglieder von Mitarbeitern der United Airlines, aufgrund des Tragens von Leggings nicht befördert. Somit konnten sie an dem Flug von Denver nach Minneapolis nicht teilnehmen.

Durch die Familienzugehörigkeit ist es den Mädchen verboten gewesen diese zu tragen, da für Personen mit Freikarten eine strengere Kleiderordnung herrscht. Zahlende Passagieren stehe es frei sich zu kleiden, wie sie es möchten.

Der Dress Code für Freikarten Inhaber aus dem Familienkreis der Mitarbeiter besagt, dass die Reisenden keine Lycra oder Spandex Tops, Hosen oder Kleider tragen dürfen. Weiterhin es zu unterlassen, zerissene Kleidung oder anstößige Aufdrucke zu tragen.

 

Kreuzfahrten mit Royal Caribbean Internationalab

 
Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe



Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Niklas
Der Kreuzfahrtpraktikant! Ne, das ist ja rum, ich bin ja jetzt fester Mitarbeiter! Juhu!Ich versuche euch Einblicke in die Welt der Kreuzfahrten zu geben aus einer ganz neuen und frischen Sicht. Ich habe keine Ahnung von Kreuzfahrten und bin absoluter Anfänger in dem Bereich. Auch von meiner Arbeit bei SuK werde ich hier und da berichten, dann werden wir mal sehen wie viel „Urlaub“ man hier so hat...Ach so, eines meiner Hauptthemen ist es, euch die besten und schönsten Kreuzfahrten zu präsentieren. Das mache ich, in dem ich täglich für euch die besten Kreuzfahrtangebote durchstöbere und für euch auf SuK präsentiere.Mit der AIDAprima war ich schon zwei Mal auf hoher See, die Mein Schiff 5 habe ich schon einmal besucht, ebenso wie die Mein Schiff 1. In 2018 werde ich mit der Ocean Majesty und der MS Berlin in See stechen, sicherlich wird noch viel mehr auf mich warten, in meinem ersten Jahr!Diese Schiffe kenne ich bereits persönlich: AIDAprima - AIDAcara - Mein Schiff 1 - Mein Schiff 5 - Norwegian Breakaway - MS Berlin - Costa Mediterranea - Neue Mein Schiff 1 - MSC Meraviglia - MSC Seaview
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.