Jewel of the Seas / © Royal Caribbean
Jewel of the Seas / © Royal Caribbean

Royal Caribbean streicht alle Türkei-Anläufe

Royal Caribbean hat nun auch nachgezogen und meidet die Türkei im kompletten Jahr 2017. Alle Hafenstopps in der Türkei auf den Routen im östlichen Mittelmeer wurden gestrichen.

Mykonos statt Kusadasi

Nachdem nahezu alle Reedereien, bis auf TUI Cruises, die noch immer Antalya als Wechselhafen nutzen, ihre Anläufe in der Türkei gestrichen haben, zog nun auch Royal Caribbean nach. Für ihre Mittelmeer Kreuzfahrten bei denen türkische Häfen, zumeist Kusadasi auf dem Routenplan stand, wurde nun der Hafen von Mykonos als Ersatz ausgeschrieben.


Rhapsody of the Seas / © Royal Caribbean Rhapsody of the Seas / © Royal Caribbean


Drei Schiffe werden umgeroutet

Die Royal Schiffe werden somit eine der griechischen Inseln besuchen und die Türkei komplett aussen vor lassen. Betroffen sind die Rhapsody of the Seas, Jewel of the Seas und die Brilliance of the Seas auf ihren Mittelmeer Kreuzfahrten in 2017.

Kaum noch Kreuzfahrtschiffe im östlichen Mittelmeer

Die meisten Reedereien wie AIDA Cruieses, Costa Kreuzfahrten, Norwegian Cruise Line oder auch MSC Kreuzfahrten haben bereits vor längerer Zeit alle Kreuzfahrtschiffe aus dem östlichen Mittelmeer abgezogen und sie in andere Gebiete umgeroutet. Damit fahren nur noch sehr wenige Kreuzfahrtschiffe in diesem Gebiet. Was eigentlich sehr schade ist, denn das östliche Mittelmeer bietet doch reihenweise schöne Destinationen an. Allerdings geht die Sicherheit vor und die aktuelle Lage in vielen Ecken und Kanten gewährt eben zur Zeit die notwendige Sicherheit nicht.

Royal Caribbean schrieb dazu an ihre Reisebüros folgendes:

We are excited to have you onboard soon and would like to provide you with an update to your upcoming sailing. Due to the Current unpreditability of Turkey, and taking our guests and crew members safety and wellbeing into account, Royal Caribbean has decided to remove Ephesus (Kusadasi) from all cruise itineraries for the remainder of the 2017 Mediterranean season. We have been working to find an alternate port and have been able to secure a call to Mykonos, Greece.

Kreuzfahrten mit Royal Caribbean Internationalab

Harmony of the Seas / © Royal Caribbean

Reisen mit den US-Kreuzfahrtschiffen von RCI - mitunter das größte Schiff der Welt

ganzjährig

diverse, weltweite Routen

Amerikanische Kreuzfahrten, viel Action, viel Spaß, viel Essen




1 Kommentar gepostet

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.