Welttour für die Quantum of the Seas in 2015


    Quantum of the Seas von Royal Caribbean International geht 2015 auf Welttour – Die Quantum of the Seas, das neueste Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean International, geht im Jahr 2015 auf Welttour. Nach ihrer ersten Saison mit Karibik Kreuzfahrten ab Cape Liberty, New Jersey, von November 2014 bis April 2015 startet sie am 02. Mai 2015 eine 53-Nächte-Kreuzfahrt mit Ziel Shanghai (Baoshan). Auf dem Weg in ihren neuen chinesischen Basishafen macht sie Halt in einigen der weltweiten Metropolen. Buchbar ist die Kreuzfahrt ab dem 22. Mai 2014, für Mitglieder des Treueprogramms Crown & Anchor Society bereits ab heute 18:00 Uhr.

    Quantum of the Seas von oben / © Royal Caribbean

    Quantum of the Seas von oben / © Royal Caribbean



    Die fast zweimonatige Kreuzfahrt führt das größte jemals in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff vom Atlantik ins Mittelmeer, in den Persischen Golf und den Indischen Ozean. An Bord haben die Gäste Zeit, die Innovationen der Quantum of the Seas in Ruhe zu entdecken, während sie tagsüber bekannte Destinationen erkunden. Alternativ stehen sechs 3- bis 16-Nächte-Kreuzfahrten auf dem Plan:



    • Eine 11-Nächte-Kreuzfahrt über den Atlantik von Cape Liberty, New Jersey, nach Barcelona am 02. Mai 2015 über Ponta Delgada auf den Azoren, Cartagena und Palma de Mallorca
    • Eine 16-Nächte-Kreuzfahrt durch den Sueskanal von Barcelona nach Dubai am 13. Mai 2014 mit Stopps in Rom (Civitavecchia), Neapel/Capri, Athen (Piräus) und im jordanischen Aqaba
    • Eine 14-Nächte-Kreuzfahrt Indien & Südostasien am 29. Mai 2015 mit Übernachtaufenthalten in Dubai, dem indischen Kochi und Singapur sowie den Anlaufhäfen Maskat im Oman und Penang in Malaysia
    • Eine 3-Nächte-Kurzkreuzfahrt nach Malaysia ab/bis Singapur am 12. Juni 2015 mit Stopp in Kuala Lumpur (Port Klang)
    • Eine 9-Nächte-Kreuzfahrt Exotisches Asien von Singapur nach Shanghai (Baoshan) am 15. Juni 2015 mit Aufenthalten in Ho-Chi-Minh-Stadt (Phu My) in Vietnam und im chinesischen Xiamen als auch einer Übernachtung in Hong Kong

    Die Quantum of the Seas (Jungfernfahrt im November 2014 ab Cape Liberty, New Jersey) und ihr Schwesterschiff Anthem of the Seas (Jungfernfahrt im April 2015 ab Southampton) führen wegweisende Neuerungen auf See ein. Darunter sind der Fallschirmsprung-Simulator Ripcord by iFly, der North Star, ein spannendes Abenteuer, bei dem sich die Gäste in einer Glaskuppel auf eine atemberaubende Reise über 90 Meter in die Luft begeben, SeaPlex, der größte, überdachte Sport- und Unterhaltungskomplex auf See mit Autoscooter, Roller-Skating und vielem mehr, sowie die bislang größten und vielseitigsten Kabinen.

    Das völlig neue kulinarische Erlebnis bietet den Gästen der Quantum-Klasse 18 verschiedene Restaurant-Konzepte. Sie sind von Umfang und Vielfalt mit der Dinner-Auswahl in den weltweiten Metropolen vergleichbar. Statt eines zentralen Hauptrestaurants können die Gäste aus fünf bereits im Preis enthaltenen Restaurants wählen. Ein Highlight unter den Spezialitätenrestaurants ist das erste Jamie‘s Italian auf See, das bekannte Restaurant des renommierten britischen Küchenchefs Jamie Oliver. Die beiden Kreuzfahrtschiffe umfassen jeweils 18 Passagierdecks und eine Tonnage von 167.800 BRZ. Mit 2.090 Kabinen bieten sie Raum für 4.180 Gäste bei Doppelbelegung.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an