Silversea Cruises setzt sich mit neuem Team in Frankfurt am Main nieder


    Silversea mit eigenem Team und neuem Büro in Frankfurt – Intensive Betreuung der Wachstumsmärkte Deutschland, Schweiz und Österreich – Die Luxusreederei Silversea hat soeben ein Büro in Frankfurt am Main eröffnet und gleichzeitig ein eigenes Team zur Betreuung der Wachstumsmärkte Deutschland, Österreich und Schweiz implementiert. Das Büro in der Mainmetropole, Schillerstraße 31, Telefon 069-133830, ist insbesondere Ansprechpartner für die Branche für alle Fragen um die sechs Schiffe der monegassischen Reederei, die weltweit unterwegs sind.

    Silver Shadow / © Silversea Cruises


    Silver Shadow / © Silversea Cruises

    „Die Nähe zu den deutschsprachigen Märkten ist uns außerordentlich wichtig, vor allem um mit unseren Partnern, den Veranstaltern und Reisebüros, direkter kommunizieren zu können. Sie alle dürfen von uns die Unterstützung erwarten, die zum Verkauf unseres Luxusprodukts wichtig sind,“ so Jerome Danglidis, General Manager Deutschland, Schweiz und Österreich und in Personalunion Vice President Marketing und Corporate Communications Central Europe.



    Gemäß den Zielen und Anforderungen ist das Silversea-Team in Frankfurt denn auch zusammengesetzt: Frisch zum Unternehmen kam im März Michael Müller (38), der die neu geschaffene Position des Key Account Managers übernommen hat. Michael Müller ist seit über zwölf Jahren in der Kreuzfahrtbranche tätig. Zuletzt war er bei Royal Caribbean International exklusiv für den Vertrieb der Marken Celebrity und Azamara Cruises verantwortlich und konnte mit großem Erfolg diese Produkte hier im Markt nach vorn bringen.

    Bereits im Februar trat Kirstin Ritter bei Silversea ein und hat in Frankfurt die Aufgabe des Verkaufsinnendienstes übernommen. Sie war zuvor über 15 Jahre im Vertriebsmarketing von airtours und TUI Inidividuell in deren Frankfurter Niederlassung tätig. Die gelernte Reiseverkehrskauffrau betreute insbesondere die Reisebüro-Bindungsprogramme „airtours.business.club und TUI Individuell Club“. Von der Silversea-Zentrale in Monaco an den Main wechselte Natascha Oldenburg als Mitglied des neuen Frankfurter Teams. Sie ist für das Marketing der Reederei für die Region Kontinentaleuropa zuständig.




    Schau Dir unsere Videos an