Gay Cruise auf der Star Clipper: Concierge Travel plant Segel-Kreuzfahrt für Homosexuelle in Europa

Ein schnell wachsender Veranstalter von homosexuellen Kreuzfahrten plant den ersten Europa-Segeltörn. Der in Texas ansäßiger Veranstalter Concierge Travel, der landesweit als der schnellst wachsender Betreiber von homosexuellen Kreuzfahrten bekannt ist, bietet nun die erste Abfahrt in Europa in diesem Sommer an. Der Besitzer des Reisebüros sagt, er habe eine Kreuzfahrt mit 170-Personen an Bord des Star Clippers Seglers für eine Sieben-Nächte-Kreuzfahrt rund um die griechischen Inseln und der Türkei gechartert. Die Reise beginnt am 25. August 2012.

Star Clipper und Star Flyer / © Star Clippers


Star Clipper und Star Flyer / © Star Clippers

Concierge Travel bot die erste Kreuzfahrt auf dem homosexuellen und lesbischen Markt erst im vergangenen Jahr an, diese Kreuzfahrt fürhte zu der Küste von Costa Rica und Panama. Später folgten Fahrten sogar in die Karibik und auf dem Fluß Amazonas.


Die neu angekündigten Reise wird in Athen beginnen und beinhaltet eine Route zu den griechischen Inseln wie Mykonos sowie, Tagesaufenthalte in: Patmos, Monemvasia und Santorini. Darüber hinaus wird die Gruppe zu Besuch in Kusadasi, Türkei, der Hafen als Tor zu den antiken Ruinen von Ephesus.

Die Route:

  • Saturday August 25th: Pireaus (Athens), Greece Depart 7pm
  • Sunday August 26th: At Sea
  • Monday August 27th: Kusadasi, Turkey 9am to 10pm
  • Tuesday August 28th: Patmos, Greece 9am to 5pm
  • Wednesday August 29th: Mykonos, Greece 10am to 3am
  • Thursday August 30th: Santorini, Greece 1pm to 8pm
  • Friday August 31st: Hydra, Greece 1pm to 8pm
  • Saturday September 1st: Pireaus, Greece Arrive 8am

Die Reise findet auf dem 360 Fuss / 115,5 Meter langen Star Clipper, einem Vier-Mast-Segelschiff mit Teak-Decks und zwei Swimmingpools, statt. Fahrpreise beginnen bei $ 1.195 pro Person, Basis Doppelbelegung.

Kreuzfahrten auf dem homosexuellen und lesbischen Markt sind eine wachsende Nische, und haben sich durch mehrere Veranstaltern etabliert. Das größte Unternehmen, spezialisiert auf homosexuellen und lesbischen Urlaub, ist die Firma Atlantis Events, welche mehrere Fahrten pro Jahr präsentiert und kürzlich eine gecharterte Reise auf dem weltgrößten Schiff von Royal Caribbean, der Allure of the Seas, durchführte, mit 5400-Personen an Bord.



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.

4 Kommentare gepostet

  1. Hallo Pascal,

    ich glaube, Du hast Dich mit der Größe etwas vertan.

    (Die Reise findet auf dem 360 Meter langen Star Clipper, einem Vier-Mast-Segelschiff mit Teak-Decks und zwei Swimmingpools, statt. Fahrpreise beginnen bei $ 1.195 pro Person, Basis Doppelbelegung.)

    Star Clipper und Star Flyer sind beide 115 Meter lang

    mfg
    Rolf

Kommentare sind hier leider nicht gestattet.